1. Bundesliga | Borussia Dortmund

BVB bekommt Benfica zugelost

Borussia Dortmund: Gutes Los für Borussia Dortmund

Gemeldet von:

Teilen Twittern Plus 1

Mit einem Torrekord katapultierte sich Borussia Dortmund in der Champions League an die Spitze der Gruppe F, noch vor Real Madrid. Damit richteten sich die Augen der Schwarz-Gelben bei der heute in Nyon durchgeführten Auslosung des Achtelfinals auf den Topf mit den Gruppenzweiten – zu den möglichen Gegnern gehörten Paris Saint-Germain, Manchester City, FC Sevilla sowie die portugiesischen Vertreter Benfica Lissabon und FC Porto.

Den Dortmundern zugelost wurde schließlich Benfica Lissabon. Portugals Rekordmeister und aktueller Tabellenführer hatte in der Gruppenphase das Nachsehen gegenüber dem SSC Neapel, gewann aber das Rennen um Platz 2 gegen Besiktas Istanbul und Dynamo Kiew.


Die Achtelfinalphase beginnt am 14./15. Februar und geht bis zum 14./15. März.


Borussia Dortmund - BVB bekommt Benfica zugelost
9.1 von 10 auf Grundlage von 70 Bewertungen
15 Nutzerkritiken
Deine Meinung?
Kommentare
pulli09
pulli09 12.12.16

"Gutes Los" ist wohl eher relativ und der Distanz zu der Portugiesischen Liga geschuldet. Bernfica ist ein guter Gegner, welchen man nicht unterschätzen sollte. Wenn eine Leistung wie gegen Real abgerufen werden kann, kann man das Viertelfinale aber erreichen.

Meister09
Meister09 12.12.16

Understatement! Alles andere als ein Weiterkommen des BVB wäre eine mega Enttäuschung.

dajoo18
dajoo18 12.12.16

Dortmund geht aufjedenfall als Favorit in die Spiele.

Tyrion_L
Tyrion_L 12.12.16

Brutal.

labersack
labersack 12.12.16

Finde es auch eins der einfacheren Lose. Klar ist auch Benfica keine Laufkundschaft, aber wir sprechen hier auch vom CL Achtelfinale. Dortmund ist Favorit und man kann froh sein, dass sich der Gruppensieg doch gelohnt hat (hätte ja auch City werden können)

Klochel
Klochel 12.12.16

Dann ist ja hoffentlich Bürki wieder dabei, schwer wirds allemal.

sveninho1
sveninho1 12.12.16

finde trotzdem die überschrift nicht bes. gelungen.. das sollte mmn neutraler gehalten werden.

amused
amused 12.12.16

Verstehe auch nicht, warum man das wertend macht. X gegen Y reicht ja eigentlich vollkommen. Lissabon ist unter dem Radar einiger, sah man auch letztes Jahr gegen Bayern. Wenn Benfica auch gegen den BVB so verteidigen kann, ist das kein Freilos, auch wenn der BVB natürlich Favorit ist.

Taktikfuchs
Taktikfuchs 12.12.16

Also in der aktuellen Form würde ich mal sagen, Leverkusen klar raus, Bayern knapp raus und Dortmund ganz klar weiter!

Taktikfuchs
Taktikfuchs 12.12.16

Aber das kann im Februar ganz anders aussehen...

SeeMeRockin
SeeMeRockin 13.12.16

Also Bayern knapp raus glaube Ich nicht dran, so überragend ist Arsenal jetzt auch nicht auch wenn Özil derzeit aufdreht.
Denke Bayern ist klar weiter, Dortmund sollte es wohl auch schaffen, auch wenn ich glaube das Benfica ein härterer Gegner wird als er von vielen benannt wird, Sind ja auch nicht umsonst weiter.
Leverkusen würd ich zustimmen, das dürfte eine Mammutaufgabe werden gegen Atletico.

NO FEAR
NO FEAR 13.12.16

Das Bild zum Beitrag sollte vielleicht angepasst werden^^.
Benfica nicht Sporting.