1. Bundesliga | D. Upamecano

Trainingspau­se für Upamecano

D. Upamecano: Trainingspause für Upamecano

Gemeldet von:

Teilen Twittern Plus 1

RB-Trainer Ralph Hasenhüttl kann mit Ausnahme von Lukas Klostermann, der sich im Aufbautraining nach Kreuzbandriss befindet, am Wochenende personell aus dem Vollen schöpfen. Das gilt ungeachtet des Umstands, dass Dayot Upamecano – wie auch Yussuf Poulsen (Belastungssteuerung) – heute im Training geschont wurde.

Der im Winter verpflichtete Innenverteidiger trat kürzer, "weil er ein bisschen Probleme mit dem Knie hatte", klärte Hasenhüttl während des Mediengesprächs vor dem Auswärtsspiel auf Schalke (Sonntag, 17:30 Uhr) auf. Für die Partie gegen die Knappen besteht aber kein Grund zur Sorge.


Ob Upamecano, der letzten Samstag gegen Freiburg einen gelungenen Auftritt hingelegt hatte (LigaInsider-Note 2,5), erneut von Beginn an auflaufen wird, steht aber auf einem anderen Blatt, denn Willi Orban ist nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre wieder einsatzberechtigt.


Quelle: Offline - Pressekonferenz

D. Upamecano - Trainingspau­se für Upamecano
7.5 von 10 auf Grundlage von 26 Bewertungen
0 Nutzerkritiken
Deine Meinung?
Kommentare
Emotionum: Dayotchanculle Upamecano

Das Emotionum ist ein emotionales Spielerprofil von Dayotchanculle Upamecano für alle, die es genau wissen wollen.