1. Bundesliga | Fabian Lustenberger

Hofft auf Comeback in dieser Saison

Fabian Lustenberger: Hofft auf Comeback in dieser Saison

Gemeldet von:

Teilen Twittern Plus 1

Zum Bundesligabeginn im Jahr 2017 konnte Lustenberger noch bei Hertha BSC mitmischen, stand zunächst wie schon regelmäßig in der Hinrunde jede Woche in der Startelf der Blau-Weißen. Auf zwei Jokereinsätze am 21. beziehungsweise 22. Spieltag folgte dann eine verletzungsbedingte Trainingsabstinenz. Lange war ungewiss, welche Problematik den Schweizer Mittelfeldspieler konkret plagte.

Die Ursache für die Beschwerden ist mittlerweile bekannt: Schambeinentzündung. "Die hatte sich seit Winter angebahnt. Mein Körper konnte das relativ lange tolerieren. Aber irgendwann ging es dann nicht mehr", verrät Lustenberger laut Berliner "Zeitung". Seit dieser Woche steht er endlich wieder auf dem Trainingsplatz: Am Dienstag absolvierte der 28-Jährige erstmals wieder eine Laufeinheit.


An eine genauere Prognose in puncto Comebackzeitpunkt wagt er sich noch nicht. "Entscheidend ist, wie die Reaktion nach dem Training ist", so Lustenberger, der aber hofft, "dass ich in dieser Saison noch spielen kann".

Fabian Lustenberger - Hofft auf Comeback in dieser Saison
9.2 von 10 auf Grundlage von 24 Bewertungen
0 Nutzerkritiken
LigaInsider-Durchschnittsnote in den letzten drei Jahren Bundesliga
3,56 NOTE
3,72 NOTE
3,56 NOTE
Saison 2014/15 2015/16 2016/17
Einsätze 26 30 17
Spielminuten 2181 (71%) 2559 (84%) 1496 (49%)
Deine Meinung?
Kommentare
Emotionum: Fabian Lustenberger

Das Emotionum ist ein emotionales Spielerprofil von Fabian Lustenberger für alle, die es genau wissen wollen.