SV Werder Bremen Ergebnisse

SV Werder Bremen

Letzte Aktualisierung: Gestern | 21.01.2017 18:02

Ergebnisse und nächste Spiele

FC Bayern München
A
0 : 6
FC Augsburg
H
1 : 2
Borussia Mönchengladbach
A
1 : 4
1. FSV Mainz 05
H
1 : 2
VfL Wolfsburg
H
2 : 1
SV Darmstadt 98
A
2 : 2
Bayer 04 Leverkusen
H
2 : 1
RB Leipzig
A
1 : 3
SC Freiburg
H
1 : 3
FC Schalke 04
A
1 : 3
Eintracht Frankfurt
H
1 : 2
Hamburger SV
A
2 : 2
FC Ingolstadt 04
H
2 : 1
Hertha BSC
A
1 : 0
1. FC Köln
H
1 : 1
TSG 1899 Hoffenheim
A
1 : 1
Borussia Dortmund
H
1 : 2
FC Bayern München
H
FC Augsburg
A
Borussia Mönchengladbach
H
1. FSV Mainz 05
A
VfL Wolfsburg
A
SV Darmstadt 98
H
Bayer 04 Leverkusen
A
RB Leipzig
H
SC Freiburg
A
FC Schalke 04
H
Eintracht Frankfurt
A
Hamburger SV
H
FC Ingolstadt 04
A
Hertha BSC
H
1. FC Köln
A
TSG 1899 Hoffenheim
H
Borussia Dortmund
A
Voraussichtliche Aufstellung und Ergebnisse

Auf dieser Seite findet ihr vor jedem Spieltag die Voraussichtliche Aufstellung für SV Werder Bremen. Wir aktualisieren diese Vorschau bei jeder relevanten Neuigkeit. Zusätzlich geben wir zu jedem Spieler den Spielerstatus an.

Bei Spielern, deren Einsatz auf der Kippe steht, ist zusätzlich eine Alternative angegeben. Diese muss nicht immer genau der Idealposition des Spielers entsprechen, da sich durch einen Wechsel auch taktische Veränderungen ergeben können. Für jeden Spieler in der Voraussichtlichen Aufstellung seht ihr als kleinen Balken auf der linken Seite die Einsatzbilanz der letzten fünf Spiele in dem jeweiligen Wettbewerb: Stand der Spieler in der Startelf? Wurde er eingewechselt? Die Legende unten links enthält weitere Information.

Wenn ihr mit der Maus über den Balken fahrt, erhaltet ihr zusätzliche Infos zum Gegner, geschossenen Toren, Karten oder Vorlagen.

Ergebnisse für alle Wettbewerbe

Nach dem Schlusspfiff einer Begegnung wird auf dieser Seite eine statistische Auswertung mit taktischer Aufstellung, Torschützen, Vorlagengebern und Ein- und Auswechslungen dargestellt. Unter dem Spielfeld findest Du zusätzlich die Auswechselbank.

Über das Dropdown unter dem Vereinsnamen hast Du zusätzlich die Möglichkeit, auch die Ergebnisse aus anderen Wettbewerben wie dem DFB-Pokal, der Champions League, der Europa League oder den Testspielen anzuzeigen.

Deine Meinung?
Kommentare
vereinslos
vereinslos 28.12.16

Delaney?

Kreuzbandjaeger
Kreuzbandjaeger 28.12.16

Kommt natürlich auf die ersten Trainingswochen an, aber Delaney ist für den Stamm gekauft worden und sollte recht schnell die Leitung im Mittelfeld übernehmen.

jojobehre
jojobehre 31.12.16

Seit wann ist Sane wieder verletzt? Würde auch Delaney spielen lassen.

Gruß

Niki7Effzeh
Niki7Effzeh 01.01.17

Ich finde Bartels sollte durchaus zumindest als Alternative aufgeführt werden. Hat jedes Spiel zuletzt gemacht unter Nouri, bis auf das letzte gegen Hoffenheim, das hatte aber wohl eher taktische Gründe. Wenn er gespielt hat, war er immer einer der Besten bei Werder mMn.

-eko-
-eko- 02.01.17

Ich glaube auch, dass er weiterhin in der S11 stehen wird.

jojobehre
jojobehre 02.01.17

Warum ist Grillitsch eine Altenative für Veljkovic?
denke wenn einer ne Alternative ist für ihn, dann ist das Caldirola, falls er wieder Fit ist.

Gruß

q3D0nTcRy
q3D0nTcRy 03.01.17

Ich denke, dass die Alternative die hier beschrieben ist, eine Art 4-3-3 ist, mit Delaney, Bargi und eben Grillitsch im Mittelfeld.

Johnny.P
Johnny.P 04.01.17

Ist Eilers wieder fit? Und wenn ja denkt ihr das er in der Rückrunde eine Rolle spielen wird?

Kreuzbandjaeger
Kreuzbandjaeger 04.01.17

Jepp, Eilers ist fit (Einschätzung ist ohne aktuellen Trainingseindrücke aber schwierig) und fährt mit ins Trainingslager. Caldirola ebenso.

Das hier sind die Spieler für die Wintervorbereitung (und das läuft wohl ziemlich klar aufs Einüben der Dreierkette hinaus)

TW: Drobny, Zetterer, Wiedwald
IV: Caldirola, Veljkovic, Moisander, Sané, Verlaat
Außen: Garcia, Garcia, Bauer (oder als RIV), Selassie, Zander
Zentrale: Delaney, Fritz, Grillitsch, Junuzovic, Schmidt
Offensiv: Bartels, Eilers, Gnabry, Kruse, M. Eggestein
Sturm: Pizarro, Johannsson, J. Eggestein, Manneh

Es fehlen die verletzten Bargfrede, Kainz und Hajrovic.
Aussortiert wurden: Diagne, Yatabare, Petsos, Sternberg, Lorenzen, Thy, Fröde

q3D0nTcRy
q3D0nTcRy 04.01.17

Sehr gute Übersicht ;)

Kainz wird aller Voraussicht nach in den nächsten Tagen nachreisen. Was auch wichtig für ihn ist um sich zu präsentieren.

Falls Grillitsch sich wieder in der Form der letzten Saison zeigen sollte, wird er meiner Meinung nach neben Delaney spielen. Von den Spielertypen her passen die beiden gut zusammen!

jojobehre
jojobehre 05.01.17

Denke das Delaney und Bargi doppel Sechs belegen werden!

Gruß

q3D0nTcRy
q3D0nTcRy 05.01.17

Schwer zu sagen, da es noch lange hin ist bis zum Dortmund-Spiel.
Am 09.01 gegen Brügge (Sport1) wird Bargfrede mit Sicherheit nicht spielen und andere können sich anbieten.

chrischano
chrischano 06.01.17

Was meint ihr eigentlich, mit welchem Personal sollte werder die Dreier- bzw. Fünferkette spielen?
So wie oben abgebildet mit Sane, Veljkovic, Moisander und Bauer und Garcia auf den Außen.
Oder vielleicht mit einem der Mittelfeldspieler als Innenverteidiger (z.B. Grillitisch für Veljkovic), sowie Frankfurt das mit Hasebe macht?
Oder Bauer anstelle von Veljkovic als rechter Außenverteidiger und dann Selassie oder Bartels (sowie z.B. Schöpf bei Schalke) auf die Außenposition?
Bin gespannt auf eure Meinung :)

Kreuzbandjaeger
Kreuzbandjaeger 06.01.17

Um ehrlich zu sein ging ich durch die Rückkehr von Caldirola ziemlich sicher davon aus, dass man hinten 3 IVs hat, da ja alle verbliebenen relativ gut im Spielaufbau sind.

Zuletzt wirkten auf mich aber viele Aufstellungs-Möglichkeiten von Werder so, als würde vorne/mittig irgendwie einer fehlen. Dem könnte man mit bspw. Grillitsch als "Libero" entgegenwirken. Allerdings halte ich Hasebe bspw. für weitaus defensiv-stabiler als Grillo. Und je nach Blickrichtung wäre das ja fast schon wieder das seit längerem immer wieder genutzte 4-1-4-1. Dort war es mal Bargfrede, mal Grillitsch, der die "1" verkörperte. So richtig ideal war das aber nicht, wenn bei Bargfredes Passspiel etwas Geschicktes passieren sollte oder bei Grillitschs Offensivcharakter seine Vordermänner nicht zurückkamen und er alleine Angriffe vor der Viererkette verhindern sollte.

Um ehrlich zu sein... erst mit Augustinsson statt S. Garcia sehe ich eine "wirklich" gute Chance mit Fünferkette erfolgreich zu sein. Da Jacobsen noch nicht so weit ist und womöglich noch nicht auf Ulli Garcia gesetzt wird (was ich btw. in der RR unbedingt tun würde), hilft vllt. der dritte IV als Absicherung, aber erfolgreiche Kombinationen erwarte ich somit nicht über links... sogar eher über rechts mit Bauer, am meisten aber wohl durch die Mitte bzw. mit Bauer als RIV mit Bartels über rechts von Fall zu Fall.

chrischano
chrischano 10.01.17

Stimmt hast recht, Caldirola wäre ja auch wieder fit und wahrscheinlich ne gute Alternative für die Dreierkette!
Mit Grillitsch oder Bargfrede als Libero hab ich auch ein bisschen Bauchschmerzen. Vielleicht dann lieber wirklich mit drei richtigen Innenverteidigern spielen und erstmal wirklich das Hauptaugenmerk auf Torverhinderung legen. Die Bewährungsprobe kommt ja gleich in den ersten beiden Spielen nach der Winterpause :)

koelnherz
koelnherz 11.01.17

Hat Kainz Chancen auf Einsatzzeit?

Kreuzbandjaeger
Kreuzbandjaeger 11.01.17

Er bietet sich im Trainingslager auf jeden Fall an, spielt bisher gut, damit dürfte er mind. der erste Joker für die offensiven Außen sein in den ersten Spielen.

DasTeam
DasTeam 12.01.17

Wie sieht es mit Johannsson aus?
Glaubt Ihr er hat nach der Winterpause Chancen auf mehr Spielminuten als noch in der Hinrunde?

q3D0nTcRy
q3D0nTcRy 12.01.17

Ich könnte mir vorstellen, dass er durch die bisherige Vorbereitung wieder näher an das Team gerückt ist. Aber aktuell wird er nicht über eine Joker-Rolle hinaus kommen, denke ich.

InsideFootball
InsideFootball 12.01.17

Bartels S11?

isi
isi 13.01.17

Unwahrscheinlich, weil gg. den BVB und FCB alles auf eine 3er-Kette hinausläuft. Sollte sich keiner mehr verletzen, kommt Bartels von der Bank; das aber mit Sicherheit.

jojobehre
jojobehre 16.01.17

Warum ist Caldirola keine Alternative????????????????????????

icke45
icke45 19.01.17

An alle Manager, die morgen endlich wieder aufstellen können:

Fabian Frei (Daumen hoch) oder Pizarro (dislike)?

Sind ja beides starke Gegner an diesem Wochenende...

-eko-
-eko- 19.01.17

Ich würde Piza aufstellen. Ich traue Bremen in der Rückrunde viel zu & vor allem kann durch ein blödes Foul auch mal ein Elfmeter für Pizarro rausspringen.

q3D0nTcRy
q3D0nTcRy 19.01.17

Ich bin mir nicht sicher, ob man gegen Dortmund mit einer verhältnismäßig offensiven Aufstellung spielen sollte. Da Nouri ja Fan von der 3-er Kette ist und diese des Öfteren trainieren ließ, würde ich eher so aufstellen:

----------------------Drobny----------------------
-----Vejkovic------Sane------Moisander-----
Bauer -------------------------------------Garcia
------------ Fritz------------ Delaney------------
Gnabry-----------Pizarro----------------Kruse

Die Bank könnte dann so aussehen:
Wiedwald
Caldirola -->Ein Startelfeinsatz kommt zu früh, denke ich
Theo
Schmidt
Kainz --> Nach guter Vorbereitung hoffentlich mit Einsatz
Bartels
Johansson --> Joker für Pizarro! :)
___________________________________________________
Meinungen dazu?

HolzbeinKiel
HolzbeinKiel 20.01.17

Ich kann mir irgendwie nicht so ganz vorstellen, dass man Bartels außen vor lässt. Dafür ist er zu sehr Kämpfer. Und ganz so einigeln ist an sich auch nicht Bremens Art. Wäre Caldirola bei vollen Kräften meinetwegen, aber gegen Velkovic?

Ich kann mir vorstellen das Johannson Startelf spielt, Pizza hatte ein paar Rückenprobleme die letzte Woche und Johannson hat auch getroffen im Testspiel... Pizza dann ab der 70., wenn sie müde sind. :P

Robinho222
Robinho222 20.01.17

Johansson fällt sicher aus, wäre aber ein Kandidat für die Startelf gewesen.

mariland
mariland 20.01.17

Würdet ihr eher Schwolow (like) oder Drobny (dislike) aufstellen?

vereinslos
vereinslos 20.01.17

Niemanden