1. Bundesliga | Lukas Rupp

Rupp muss weiterhin aussetzen

Lukas Rupp: Rupp muss weiterhin aussetzen

Gemeldet von:

Teilen Twittern Plus 1

Julian Nagelsmann, Trainer der TSG Hoffenheim, kann im Training weiterhin nicht auf Mittelfeldspieler Lukas Rupp zurückgreifen. Vor über einem Monat zog sich der 26-Jährige im Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt eine Knieverletzung zu, welche nicht weiter beschrieben wurde; seitdem konnte er nicht wieder mit der Mannschaft trainieren – lediglich individuelle Einheiten standen in diesem Jahr bisher für Rupp auf dem Plan.

Von daher scheint es wahrscheinlich, dass er in zehn Tagen beim ersten Spiel des Jahres gegen den FC Augsburg nicht mitwirken kann. Wie lange Rupp jetzt noch abseits des Teams trainieren muss, ist derzeit völlig unklar. Laut "kicker" müsste zunächst erst die eigentliche Ursache der Beschwerden gefunden werden.

Lukas Rupp - Rupp muss weiterhin aussetzen
5.9 von 10 auf Grundlage von 37 Bewertungen
0 Nutzerkritiken
LigaInisder-Durchschnittsnote in den letzten drei Jahren Bundesliga
3,33 NOTE
3,19 NOTE
3,41 NOTE
Saison 2014/15 2015/16 2016/17
Einsätze 30 26 11
Spielminuten 2002 (65%) 2089 (68%) 727 (48%)
Deine Meinung?
Kommentare