Lukasz Piszczek Lukasz Piszczek Abwehrspieler Borussia Dortmund
Polen

Lukasz Piszczek

Position

Position:

Abwehrspieler

Geburtstag

Geburtstag:

03.06.1985

Alter

Alter:

30 Jahre

Größe

Größe:

1.84 m

Rückennummer

Rückennummer:

26

Vertrag bis

Vertrag bis:

2017

Nationalität

Nationalität:

Polen Polen

Verein

Verein:

Borussia Dortmund Borussia Dortmund

Facebook

Facebook:

facebook.com

instagram

Instagram:

instagram.com

Wikipedia

Wikipedia:

wikipedia.org

185 News, Wechsel, Verletzungen und Gerüchte:

Gerüchte

Vor 13 Tagen | 27.01.2016 11:52 | Hans_Vader

Vertrag um ein Jahr verlängert

Einsatzchancen

Vor 20 Tagen | 20.01.2016 13:09 | Kotnascher

Erste Wahl als Rechtsverteidiger

Einsatzchancen

Vor einem Monat | 13.12.2015 16:35 | Eusebio

Rückt für Ginter in die Startelf

Einsatzchancen

Vor 2 Monaten | 29.11.2015 14:35 | NevenX

Piszczek beginnt gegen Stuttgart

Einsatzchancen

Vor 4 Monaten | 04.10.2015 16:41 | 13aem

Piszczek statt Ginter

Fit

Vor 4 Monaten | 15.09.2015 12:07 | onkelbums

Einstieg ins Mannschafts­trai­ning

Angeschlagen

Vor 4 Monaten | 10.09.2015 17:05 | Hans_Vader

Absolviert erste individuelle Übungen

Verletzung

Vor 5 Monaten | 07.09.2015 15:29 | WerderanerHD

Rund zehn Tage Pause für Piszczek

Angeschlagen

Vor 5 Monaten | 06.09.2015 12:14 | NevenX

Kehrt vorzeitig nach Dortmund zurück

Angeschlagen

Vor 5 Monaten | 05.09.2015 10:41 | MehmetScholl

Piszczek gibt Entwarnung

Einsätze

einsaetze 11

Tore

goal 0

Vorlagen

assist 2

G-Karten

yellow 3

GR-Karten

yellowred 0

R-Karten

red 0

 

Positionen

  • Rechtsverteidiger
  • Rechte Außenbahn
feld
Rechtsverteidiger
Rechte Außenbahn

Saisonbilanz Lukasz Piszczek

  ST Gegner Ort Erg. Startelf Position Wechsel Tore Vorlagen Gelbe Karten Gelb-Rote Karten Rote Karten Status
  1 Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach H 4:0 In der Startelf Rechtsverteidiger
  2 FC Ingolstadt 04 FC Ingolstadt 04 A 4:0 Verletzung
  3 Hertha BSC Hertha BSC H 3:1 Nicht in der Startelf Eingewechselt 79
  4 Hannover 96 Hannover 96 A 4:2 Angeschlagen
  5 Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen H 3:0 Nicht in der Startelf
  6 TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim A 1:1 Nicht in der Startelf
  7 SV Darmstadt 98 SV Darmstadt 98 H 2:2 Nicht in der Startelf
  8 FC Bayern München FC Bayern München A 1:5 In der Startelf Linksverteidiger
  9 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 A 2:0 Nicht in der Startelf
  10 FC Augsburg FC Augsburg H 5:1 Nicht in der Startelf
  11 SV Werder Bremen SV Werder Bremen A 3:1 Nicht in der Startelf Eingewechselt 84
  12 FC Schalke 04 FC Schalke 04 H 3:2 Nicht in der Startelf
  13 Hamburger SV Hamburger SV A 1:3 Nicht in der Startelf Eingewechselt 46
  14 VfB Stuttgart VfB Stuttgart H 4:1 In der Startelf Rechtsverteidiger
  15 VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg A 2:1 In der Startelf Rechtsverteidiger 1
  16 Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt H 4:1 In der Startelf Rechtsverteidiger 1
  17 1.FC Köln 1.FC Köln A 1:2 Nicht in der Startelf
  18 Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach A 3:1 In der Startelf Rechtsverteidiger
  19 FC Ingolstadt 04 FC Ingolstadt 04 H 2:0 In der Startelf Rechtsverteidiger 1 1
  20 Hertha BSC Hertha BSC A 0:0 In der Startelf Rechtsverteidiger 1
  Summe         8/20     0 2 3 0 0  
In der Startelf
Eingewechselt
Auf der Bank
Nicht im Kader

Transferbilanz Lukasz Piszczek

  Saison Beginn Ende Verein Art Ablösesumme
  2010/11 01.07.10 Borussia Dortmund Borussia Dortmund
  2006/07 30.06.07 01.07.10 Hertha BSC Hertha BSC
  2004/05 01.08.04 30.06.07 Zaglebie Lubin Zaglebie Lubin Leihe 125.000 €
  2004/05 01.07.04 01.08.04 Hertha BSC Hertha BSC 50.000 €
  2001/02 01.07.04 Gwarek Zabrze U19 Gwarek Zabrze U19
              175.000 €

Kommentare


- Anzeige -

Biographie von Lukasz Piszczek

Der polnische Dani Alves

Der Pole Lukasz Piszczek, am 03. Juni 1985 in Czechowice-Dziedzice geboren, begann mit 7 Jahren bei LKS Goczalkowice Zdrój mit dem Fußballspielen. Von seinem Heimatverein, wo auch Vater Piszczek als Trainer fungierte, wechselte der schnelle Außenbahnspieler 2001 in die Jugendabteilung von Gwarek Zabrze. Mit seinem neuen Verein gewann Lukasz Piszczek 2003 den A-Jugend-Meistertitel in Polen.

Bereits ein Jahr später, im Jahre 2004, wurden die Berliner von Hertha BSC auf den jungen Polen aufmerksam. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde der pfeilschnelle Spieler, nachdem Hertha BSC ihn im Sommer 2004 verpflichtete, zum polnischen Club Zag??bie Lubin verliehen. Bis 2007 spielte Piszczek nun auf Leihbasis für den Erstligisten und wurde 2007 polnischer Meister.

Als Piszczek zur Saison 2007/2008 zu den Herthanern zurückkehrte, wurde er zunächst variabel auf mehreren Positionen (darunter Sturm und linke Außenbahn) eingesetzt. In seiner ersten Saison im deutschen Fußball, absolvierte der Pole insgesamt 12 Partien von Anfang an. In der Saison 2009/2010 entwickelte er sich, unter Coach Lucien Favre, zum absoluten Stammspieler in Berlin.

Nach dem Abstieg der Hertha in Saison 2010/2011 wechselte Piszczek, dessen Vertrag ohnehin auslief, ablösefrei zu Borussia Dortmund. Aufgrund der langen Verletzung von Stamm-Rechtsverteidiger Patrick Owomoyela, erhielt der offensiv starke Ex-Herthaner gleich die Chance sich zu zeigen: In der ersten Saison beim BVB wurde er zum Shootingstar und galt als einer der besten Außenverteidiger der Liga (Kickernote 3.0). Gekrönt wurde seine erste Saison in Dortmund mit der verdienten Meisterschale. In der darauffolgenden Meistersaison 2011/2012 brachte es Piszczek auf eine Kickerbenotung von starken 2.86.

Neben seiner auffälligen Entwicklung in der Bundesliga, sicherte er sich ebenfalls in der Nationalmannschaft Polens einen Stammplatz im Laufe der Zeit. Nach seinem Debüt, 2007 gegen Estland, absolvierte er mehrere Nationalspiele unter der polnischen Flagge, nahm an großen Turnieren teil und bereicherte, neben BVB-Teamkameraden Blaszczykowski und Lewandowksi, das Spiel der Polen mit viel Dynamik.

Die Stärken von Lukasz Piszczek sind unverkennbar sein Tempo, seine Zielstrebigkeit im Offensivspiel und seine Aggressivität im Defensivverbund. Desweiteren verfügt er über viel Spielwitz, einem guten Kurzpasspiel und einem weiten Einwurf.

Einem polnischen Sender berichtete Dortmund-Coach Jürgen Klopp im Mai 2012: "Ich kenne wirklich keinen anderen Abwehrspieler auf der Welt, der so spielt. Ich will nicht übertreiben, aber ein Beispiel: "Dani Alves. Er ist auch permanent in Bewegung, immer in der Offensive, aber er ist defensiv nicht so stark'".

Letzte Kommentare

Seite: 1
1895
1895 | 23:20
zu Borussia Dortmund
@Udo, sowas nennt man Zeichen setzen. Wenn du jedes Spiel ...
Tobi196
Tobi196 | 23:10
1. FC Nürnberg VfL Bochum 21. Spieltag
ich sehe kerk als ernsthafte alternative ...
Nice_One
Nice_One | 23:08
zu Holger Badstuber
Irgendwie finde ich es immer so schade für solche Spieler, ...

Hot Stuff!