1. Bundesliga | Niklas Stark

Angeschlagen nach Tsche­chien-Spiel

Niklas Stark: Angeschlagen nach Tschechien-Spiel

Gemeldet von:

Teilen Twittern Plus 1

Einen Tag nach dem 2:0-Sieg im EM-Gruppenspiel gegen Tschechien stand die deutsche U21-Nationalmannschaft in zwei Gruppen auf dem Trainingsplatz. Die Starter von gestern arbeiteten im regenerativen Bereich, die anderen Akteure absolvierten Spielersatztraining.

Niklas Stark suchte man in beiden Belegschaften vergeblich. Beim schon in der Vorwoche angeschlagenen Herthaner hinterließ die Partie Spuren.

"Ich habe eine Verstauchung an den Rippen", lässt er heute wissen. Der 22-Jährige geht nicht davon aus, dass ihn die Beschwerden an einem Mitwirken im Spiel gegen Dänemark am Mittwoch hindern werden. Er sei optimistisch, dass er für die Partie wieder fit sei.


U21-Trainer Stefan Kuntz schlägt in dieselbe Kerbe: "Im Moment ist es nichts Schlimmes", so der Coach laut "kicker". Zudem liefert er mehr Hintergründe zur Verletzung: "Der Junge, der bei den Tschechen eingewechselt wurde [Tomas Chory, 1,99 m] war nicht nur groß, sondern auch schwer. Der ist auf Niki draufgefallen. Das hat seinen ganzen Körper gestaucht."

Niklas Stark - Angeschlagen nach Tsche­chien-Spiel
5.3 von 10 auf Grundlage von 43 Bewertungen
2 Nutzerkritiken
LigaInsider-Durchschnittsnote in den letzten drei Jahren Bundesliga
?
3,72 NOTE
3,54 NOTE
Saison 2014/15 2015/16 2016/17
Einsätze 0 18 27
Spielminuten (0%) 1403 (46%) 2355 (77%)
Deine Meinung?
Kommentare
Fabi92
Fabi92 19.06.17

Hoffentlich nichts schlimmes, für mich klarer Abwehrchef und einer der wichtigsten Spieler im Team.

Thierry-Henry
Thierry-Henry 19.06.17

Sehe ich genauso! War wichtig beim glanzlosen Pflichtsieg zum EM-Start gegen Tschechien. Können nur hoffen das er auch weiterhin fitt bleibt, sonst wird´s noch schwieriger auf dem Weg zum angestrebten ersten Titel seit 2009.

Emotionum: Niklas Stark

Das Emotionum ist ein emotionales Spielerprofil von Niklas Stark für alle, die es genau wissen wollen.