Raúl - Raúl González Blanco Raúl Blanco Stürmer Spanien
Spanien

Raúl Blanco

Spielersteckbrief zu Raúl Blanco

Position

Position:

Stürmer

Geburtstag

Geburtstag:

27.06.1977

Alter

Alter:

37 Jahre

Größe

Größe:

1.82 m

Nationalität

Nationalität:

Spanien Spanien

170 News, Wechsel, Verletzungen und Gerüchte :



Einsatzchancen

Vor 2 Jahren | 05.05.2012 14:30 | Cesc

Nur auf der Bank News auf- und zuklappen

Interviews

Vor 2 Jahren | 29.04.2012 19:24 | Tobbe

"Hat meine Erwartungen übertroffen" News auf- und zuklappen

Boulevard

Vor 2 Jahren | 26.04.2012 16:53 | Almi89

Bekommt eigene Ban­denwer­bung News auf- und zuklappen

Boulevard

Vor 2 Jahren | 26.04.2012 13:38 | G0NZ0

El Señor sagt "Adiós" News auf- und zuklappen

Boulevard

Vor 2 Jahren | 19.04.2012 13:34 | Milchraum

"Schwere Ents­chei­dung" News auf- und zuklappen

Gerüchte

Vor 2 Jahren | 19.04.2012 13:17 | NevenX

Kein ligainterner Wechsel News auf- und zuklappen

Raus aus der Liga

Vor 2 Jahren | 19.04.2012 10:02 | mightymars

Raúl verlässt den FC Schalke 04 News auf- und zuklappen

Gerüchte

Vor 2 Jahren | 15.04.2012 23:55 | Zizinho

Heldt glaubt: Entscheidung noch offen News auf- und zuklappen

Gerüchte

Vor 2 Jahren | 14.04.2012 10:17 | Almi89

Auch Tönnies dementiert Wechsel News auf- und zuklappen

Gerüchte

Vor 2 Jahren | 13.04.2012 20:12 | NevenX

Einigung mit Al Doha wurde dementiert News auf- und zuklappen

Raúl - Raúl González Blanco

Positionen

  • Stürmer
  • Offensives Mittelfeld
  • Zentrales Mittelfeld
feld
Stürmer
Offensives Mittelfeld
Zentrales Mittelfeld

Anzeige

0 Kommentare


- Anzeige -

Biographie von Raúl Blanco

Das laufende Denkmal

Über einen Spieler wie Raúl braucht man nicht viele Worte zu verlieren. Beinahe ein ganzes Fußballerleben lang im Dienste Real Madrids, gewann die spanische Legende eigentlich alles was es im internationalen Vereinsfußball zu gewinnen gibt.

Zuletzt endlich auch einen nationalen Pokal mit Schalke 04. In Ermangelung von Europaliga (ehemals UEFA Cup)-Teilnahmen der Königlichen fehlt ihm so lediglich der Gewinn des „Cups der Verlierer“. Aber wer braucht den schon? Seine unzähligen individuellen Auszeichnungen werden ihn darüber hinweg trösten. Wer sich ein genaueres Bild darüber möchte, dem sei Wikipedia ans Herz gelegt. Nur so viel: Was der Mann alles gewonnen hat, reicht normalerweise für mehrere glanzvolle Karrieren. Und Spielerportraits.

Mit dem FC Schalke 04 scheint der Spanier nun das vielleicht letzte Kapitel seiner Laufbahn aufgeschlagen zu haben. Und alle Zweifler mussten schnell eingestehen: Raúl hat keinen seiner Instinkte verloren. Die mangelnde Geschwindigkeit eines Mittdreißigers macht er mit klugem Stellungsspiel und Technik wett. Seine Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor ist legendär. Und wer den stets bescheiden wirkenden Madrilenen sieht, wie er sich zurückfallen lässt, für die Mannschaft arbeitet, den Haufen Jungspunde um sich herum in Szene setzt, dem muss als Fußballfreund einfach das Herz aufgehen.

Vor einigen Jahren noch hätte die Schalker Aufstellung mit einem Raúl in der Spitze wie der feuchte Traum eines 12-jährigen gewirkt, der zu lange Bundesliga Manager gespielt hat. Heute ist er wahr und die ganze Liga sollte froh darüber sein. Einem solchen Spieler darf man ruhig eine Sonderstellung einräumen, das haben Gott sei Dank mittlerweile alle auf Schalke realisiert.

Jedem Fußball-Manager sei es hiermit ausdrücklich erlaubt, beim Erscheinen von El Capitan auf dem Transfermarkt seiner Liga, jegliche Objektivität einzubüßen. Ja, der Mann ist nicht mehr der Jüngste. Aber verdammt, es ist Raúl Gonzáles Blanco! Der Hulk Hogan unter den Bundesligaspielern, kleinster gemeinsamer Nenner unter Rivalen, Quell wildester Jungenträume.

Raúl möchte man nicht sein, vielmehr möchte man mit ihm auf dem Platz stehen. Vielleicht ist dies, das größte Kompliment, was man einem Fußballer und Menschen machen kann. Auf dass er uns noch lange erhalten bleibt!

Letzte Kommentare

Aktualisieren ZURÜCK Seite: 1 WEITER
Lewa
Lewa | 23:05
VfL Wolfsburg 1. FSV Mainz 05 9. Spieltag
malanda hatte einen trainingsabbruch vor ...
BrotOhneKruste
BrotOhneKruste | 23:04
zu Thiago Alcántara
Sorry Quick aber du bist kein Arzt und gibst doch nur wieder ...
aljoscha
aljoscha | 22:56
zu Marvin Ducksch
Müsste man jetzt einen Fachmann wie Balotelli fragen, wie ...

Top News

Aktualisieren ZURÜCK Seite: 1 WEITER
Gonzalo Castro
Drei Wochen Pause
  • 7
  • 3
  • 42
Jonas Hofmann
Außen­bandan­riss im Knie
  • 7
  • 0
  • 65
Jin-Su Kim
Vier Wochen Pause
  • 2
  • 0
  • 35

Hot Stuff!

Marco Reus
FCB: "Werden das intern diskutieren"
  • 78
  • 27
  • 33
Tom Starke
Lange Pause für Tom Starke
  • 10
  • 3
  • 32
Leopold Zingerle
Vorerst Er­satztor­wart
  • 5
  • 26
  • 0