Amine Harit | FC Schalke 04

Baum: Bei Harit "hat die Leistung nicht gepasst"

22.11.2020 - 18:00 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Wenn ein Spieler noch vor der Pause ausgewechselt wird, ist das selten ein gutes Zeichen. In der Regel hat er sich entweder verletzt – oder eine schwache Leistung abgeliefert. Letzteres war am Samstag bei Amine Harit der Fall.


Beim Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg (0:2) musste der Marokkaner bereits in der 39. Minute runter. Für ihn kam Benito Raman in die Partie. Wie Trainer Manuel Baum nach dem Spiel bestätigte, war diese Maßnahme rein leistungsbedingt:

"Da hat einfach die Leistung heute nicht gepasst. Deswegen wurde er früher ausgewechselt", stellte der Übungsleiter auf der Pressekonferenz klar.

Harits Ersatzmann hingegen konnte seinen Trainer bei seinem Jokereinsatz wohl überzeugen. Er war einer der wenigen Spieler, die Baum positiv hervorhob: "Als Benito Raman oder Steven Skrzybski eingewechselt wurden, hat man gesehen, dass sie Schwung hereingebracht haben", befand der Übungsleiter.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,57 Note
3,81 Note
3,50 Note
4,08 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
31
18
25
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
15% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
76% VERKAUFEN!