10.01.2020 - 15:47 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum

Im Rahmen des Trainingslagers in La Manga (Spanien) stehen für Bayer Leverkusen gleich zwei Testspiele auf dem Programm. In der ersten Aufgabe musste sich die Werkself mit 3:4 gegen den FC Utrecht geschlagen geben.


Die Treffer für die Werkself konnten dabei Kai Havertz in (53., 90.) und Kevin Volland (80.) nach einer Vorlage von Youngster Moussa Diaby beisteuern. Für die Niederländer zeigten sich Adrian Dalmau (17.), Sean Klaiber (35.), Gyrano Kerk (50.) und Eros Maddy (86.) erfolgreich.

Mit Panagiotis Retsos und Daley Sinkgraven waren zwei Akteure in der Startformation, die zuletzt eher wenig Spielanteile erhalten haben. Darüber hinaus kam Nachwuchskraft Leon Gädicke (18) in der 70. Minute für Mannschaftskapitän Lars Bender in die Partie.

Um 16:00 Uhr geht es direkt mit dem nächsten Testspiel gegen den FC St. Gallen weiter.