Borussia Mönchengladbach
note 20
2,92 Note

Mönchengladbach5:1TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim
note 50
4,61 Note
100% Complete
3.
Tor! 1:0
Kramarić

Schuss
Vorlage: R. Skov

31.
Gelbe Karte
Samassékou

Gelbe Karte

100% Complete
10.
Gelbe Karte
L. Stindl

Gelbe Karte

26.
Tor! 1:1
L. Stindl

Schuss

43.
Elfmetertor! 2:1
A. Pléa

45.+1
Tor! 3:1
J. Hofmann

Schuss
Vorlage: F. Neuhaus

100% Complete
59.
Gelbe Karte
Kevin Vogt

Gelbe Karte

64.
Auswechslung
Justin Che
Samassékou
64.
Auswechslung
Proschwitz
Bruun Larsen
64.
Auswechslung
S. Rudy
R. Skov
86.
Auswechslung
U. Tohumcu
A. Stiller
86.
Auswechslung
Bičakčić
Akpoguma
100% Complete
53.
Tor! 4:1
B. Embolo

Schuss
Vorlage: J. Hofmann

63.
Auswechslung
M. Thuram
B. Embolo
68.
Tor! 5:1
J. Hofmann

Volleyschuss

74.
Auswechslung
Joe Scally
S. Lainer
74.
Auswechslung
Herrmann
L. Stindl
80.
Auswechslung
C. Kramer
J. Hofmann
80.
Auswechslung
M. Ginter
Friedrich

Sa. 14.05.2022 | 15:30

Oliver Baumann
Note
4,5

PARADEN
  • 4 5
  • 4 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Kevin Akpoguma
86.
Auswechslung
Note
5,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 27 16
  • 12 3
DEFENSIVE
AKTIONEN
Kevin Vogt
Note
5,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 70 10
  • 8 3
DEFENSIVE
AKTIONEN
Vogt Gelbe Karte7.
Stefan Posch
Note
5,0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 75 7
  • 13 3
DEFENSIVE
AKTIONEN
Robert Skov
64.
Auswechslung
Note
4,0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 16 3
  • 1 3
DEFENSIVE
AKTIONEN
Vorlage
Christoph Baumgartner
Note
4,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 34 15
  • 3 1
DEFENSIVE
AKTIONEN
Diadié Samassékou
64.
Auswechslung
Note
5,0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 21 3
  • 7 4
DEFENSIVE
AKTIONEN
Angelo Stiller
86.
Auswechslung
Note
4,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 38 9
  • 7 3
DEFENSIVE
AKTIONEN
David Raum
Note
3,0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 66 12
  • 3 1
DEFENSIVE
AKTIONEN
Andrej Kramarić
Note
3,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 28 15
  • 1 1
DEFENSIVE
AKTIONEN
Tor
Jacob Bruun Larsen
64.
Auswechslung
Note
5,0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 14 8
  • 1 0
DEFENSIVE
AKTIONEN

Abpfiff
90.+1
1:5
Abpfiff
87.
1:5
Großchance vergeben!

Nach einer Ecke bedient David Raum per Flanke Kramarić,
der mit seinem Kopfball eine Großchance vergibt


86.
1:5
Taktischer Wechsel

Bičakčić kommt für Akpoguma


86.
1:5
Taktischer Wechsel

U. Tohumcu kommt für A. Stiller


82.
1:5
Großchance vergeben!

Aus dem Spiel heraus bedient David Raum per Flanke
Proschwitz, der mit seinem Kopfball eine Großchance vergibt


80.
1:5


Taktischer Wechsel

M. Ginter kommt für Friedrich

80.
1:5


Taktischer Wechsel

C. Kramer kommt für J. Hofmann

80.
1:5
Knapp vorbei!

Justin Che kommt zum Abschluss, doch sein Schuss verfehlt
das Tor ganz knapp!


76.
1:5


Großchance vergeben!

Aus dem Spiel heraus bedient A. Pléa per Pass Herrmann,
der mit seinem Schuss eine Großchance vergibt

74.
1:5


Formationswechsel

Borussia Mönchengladbach wechselt von 3-1-4-2 auf 4-2-3-1

74.
1:5


Taktischer Wechsel

Herrmann kommt für L. Stindl

74.
1:5


Taktischer Wechsel

Joe Scally kommt für S. Lainer

68.
1:5
Fehler vor Schuss/Gegentor

O. Baumann

Toooooor!

J. Hofmann | Volleyschuss nach Freistoß
Indirekte Vorlage: Alassane Pléa

64.
1:4
Taktischer Wechsel

S. Rudy kommt für R. Skov


64.
1:4
Taktischer Wechsel

Proschwitz kommt für Bruun Larsen


64.
1:4
Taktischer Wechsel

Justin Che kommt für Samassékou


63.
1:4


Verletzungsbedingter Wechsel

M. Thuram kommt für B. Embolo

59.
1:4
Gelbe Karte

Kevin Vogt


58.
1:4


Großchance vergeben!

Nach einem Konter bedient B. Embolo per Pass L. Stindl, der
mit seinem Schuss eine Großchance vergibt

57.
1:4


Knapp vorbei!

Friedrich köpft gefährlich aufs Tor, sein Ball geht
jedoch knapp vorbei!

53.
1:4


Toooooor!

B. Embolo | Schuss nach Konter
Vorlage: J. Hofmann per Pass

45.+1
1:3


Toooooor!

J. Hofmann | Schuss aus dem Spiel
Vorlage: F. Neuhaus per Pass

43.
1:2
Elfmeter verschuldet

Nach einem Foul von Kevin Vogt im eigenen Strafraum gibt es
Elfmeter.

Elfmetertor!

A. Pléa
Elfmeter herausgeholt: Breel Embolo

31.
1:1
Gelbe Karte

Samassékou


26.
1:1


Toooooor!

L. Stindl | Schuss aus dem Spiel
Indirekte Vorlage: Alassane Pléa

26.
1:0
Parade!

Chance für A. Pléa! Doch O. Baumann taucht ab und pariert
den Schuss!

Chance vergeben!

A. Pléa schießt! Doch O. Baumann ist zur Stelle und
pariert.

16.
1:0
Großchance vergeben!

Nach einem Konter bedient David Raum per Pass Kramarić,
der mit seinem Schuss eine Großchance vergibt


12.
1:0


Knapp vorbei!

A. Pléa kommt zum Abschluss, doch sein Schuss verfehlt
das Tor ganz knapp!

10.
1:0


Gelbe Karte

L. Stindl

3.
1:0
Toooooor!

Kramarić | Schuss aus dem Spiel
Vorlage: R. Skov per Pass


Anpfiff
0.
0:0
Anpfiff

SO TIPPTE UNSERE COMMUNITY

16%

TSG Hoffenheim GEWINNT

25%

UNENTSCHIEDEN

59%

Borussia Mönchengladbach GEWINNT

  • KOMMENTARE
  • 22.05.22

    Weiß jemand wie man in der LigaInsider App ein Profilbild wählt ich kriege es nicht hin

  • 22.05.22

    Breitenreiter wird wohl Trainer laut Kicker

  • 22.05.22

    Rutter gesetzt?

  • 20.05.22

    LEUTE!!! Neuer Trainer, Skov ist fit... Skov Der Tipp für die kommende Saison! Must have

  • 14.05.22

    Hoeneß kann meiner Meinung nach seine Sachen packen. Wie man sich in den letzten 7 Spielen, bei der Ausgangslage präsentiert hat, geht einfach nicht. Einige Spieler sind zwar unter Hoeneß besser geworden (Raum, Stiller,...) aber ob das nur an Hoeneß lag, sei mal dahin gestellt. Auch wenn er vermeintlich gut zum Konzept Hoffenheim passt, stagnieren da zu viele Spieler. Und zwei mal in Folge mit den Möglichkeiten nicht nach Europa zu kommen, spricht (trotz einiger unglücklicher Umstände) nicht für ihn.

    • 14.05.22

      Unser Etat ist ungefähr im Bereich 9-11 anzusiedeln. Der Kader ist Top 8.
      Guck dir an wie wir gespielt haben als der Großteil des Spielermaterials vorhanden war. Gerade gegen Ende der Hinrunde. DAS war unser Spiel, den hat Hoeneß eingepflegt. Und jetzt vergleich das mal mit den letzten Wochen wo wir gefühlt nur noch 2 Innenverteidiger hatten. Grillitsch einer der wichtigsten Spieler die halbe Saison raus. Geiger, Richards, Kaderabek alles Stammspieler, ebenfalls die halbe Saison verletzt.
      Dazu kommt fehlende Mentalität. Gegen Frankfurt, Freiburg und Leverkusen hat man noch gekämpft, es wäre jedes Mal ein Sieg verdient gewesen. Aber heute hat man wieder gesehen dass die meisten Spieler es NULL interessiert. Die wissen es ist kein Europa mehr möglich, also was solls. Und da kann kein Trainer was ändern. Solche Spieler müssen sich einfach selbst hinterfragen und am besten gehen. Posch, Vogt etc alles Versager.
      Es gibt viele Baustellen aber SH ist keine davon. Er mag nicht perfekt sein aber verhältnismäßig leistet der gute Arbeit und holt fast alles raus was unter diesen verfickten Umständen rauszuholen ist.

    • 14.05.22

      Mit den Möglichkeiten, die man in Hoffenheim hat, muss man nicht tatsächlich nicht zwingend nach Europa kommen. Aber wenn man sieht, welche Möglichkeiten Freiburg, Union und Köln haben (+ die Ausgangslge nach 2/3 der Saison), dann muss man alles ransetzen, dass man dieses realistische Ziel erreicht. Verletzungssorgen waren bei Hoffenheim defintiv ein Thema und in der stärksten Saisonphase hat man unter anderem sehr von dem Konkurrenzkampf profitiert. Aber bei Verletzungssorgen zeigt sich meiner Meinung nach, was eine Mannschaft eben kann (Siehe Leverkusen und Stuttgart). Wenn man mit mehreren Ausfällen nicht einmal gegen Fürth Zuhause gewinnen kann, dann muss sich die Mannschaft schon sehr hinterfragen. Natürlich ist es immer etwas faul, alles auf den Trainer zu schieben (fast so faul, wie schlechte Leistugen alleine auf Verletzungen zu schieben), aber der Trainer ist nun mal die einfachste Variable, zu mal es irgendwo auch kein Pech mehr sein kann, dass Spieler stagnieren (Bspw. Akpoguma) oder unter dem selben Trainer schlechter geworden sind (Kramaric). Wäre das die erste Saison unter Hoeneß gewesen hätte ich auch gesagt, dass man darauf bauen kann. Aber wenn man erneut im Niemandsland der Tabelle rumeiert, sollte man meiner Meinung nach einen kleinen Neustart wagen.

    • 14.05.22

      Ich schiebe ja nicht ALLES auf Verletzungen, sondern gehe nur auf Faktoren ein die einen höheren Einfluss haben als Trainerentscheidungen. Und da gehören Verletzungen nun mal dazu.

      Man sieht doch den Vergleich. Wie hat man mit vollem Kader performt, und wie wird performt wenn man komplett am Limit steht..

      Wie kommst du darauf dass Akpoguma stagniert? Der hat sich diese Saison als Rechtsverteidiger mehr als empfohlen, gerade in der Hinrunde. Er musste zuletzt halt ständig IV spielen weil es keine Alternative mehr gab. Und Kramaric schlechter geworden? Es war nicht seine beste Saison ok. Aber 16 Torbeteiligungen ohne Elfmeter ist alles andere als schlecht. Letzte Saison waren einige Elfmeter dabei. Zumal viele auch einfach vergessen, dass Kramaric auch viel im Spielaufbau macht und oftmals gar nicht im Strafraum steht wenn der Ball vorne ist.

      Alleine dass man bei der TSG wegen Platz 9 schon von einer Krise spricht, zeigt eigentlich wie gut man vorher war. Und man sollte daran ansetzen dass einem nicht ständig die Leistungsträger wegbrechen, man sich von Söldnern trennt und dann schaut man wie Hoeneß sich in seinem vorerst letzten Vertragsjahr schlägt.

      Wenn dieselben Probleme die ich aufgeführt habe so weitergehen und man nur dem Trainer alles in die Schuhe schiebt, dann wird es nächste Saison entweder so weitergehen oder man stürzt noch mehr ab. Egal wer Nachfolger wäre.

    • rbIN
      1 Frage 0 Follower
      rbIN
      15.05.22

      Bei hoffenheim gehören Verletzungen aber irgendwie schon zum Standard. Bei kaderabek rechne ich das schon mit ein. Kramaric hübner etc sind alle auch anfällig. Da muss dann einfach was in der Kaderplanung gemacht werden. Die haben zig verteidiger aber ich finde keiner ist so richtig top klasse

    • 16.05.22

      @Leon wie ich finde triffst du so ziemlich den Nagel auf den Kopf. Ich bin der Meinung das man mit Hoeneß weiter machen kann aber nicht muss, weil man auch mit nem geschwächten Kader gegen Bochum beide Spiele und gegen Fürth das Rückspiel gewinnen muss! Das Spiel am Samstag war ein absolutes No-Go, auch wenn es um nichts mehr ging.
      Meines Erachtens muss man sich selbst hinterfragen, wo die ganzen Verletzungen herkommen und wie es sein kein, dass vermejnich harmlosere Verletzungen sich so ewig ziehen. Da darf man auch die Trainingseinheiten nicht vergessen zu analysieren. Für mich bestehen auch die größten Probleme in der IV. Posch ist meiner Meinung nach einfach nicht gut genug und dazu auch noch hochgradig arrogant. (Ich kenne Personen, die mit ihm zu tun haben/hatten)
      Vogt wird immer viel gehatet... Aber er ist für unseren Spielaufbau extrem wichtig. Hat diese Saison aber auch zu sehr geschwankt in seinen Leistungen... Akpo ist nen solider Ersatz für Kaderabek aber mehr auch nicht. Dann hast du mit Bico und Hübner deine beiden besten Innenverteidiger hauptsächlich verletzt. Wobei ich Bico den Schritt zum S11 Spieler in der nächsten Saison zutraue.
      Du musst aber zwingend für die neue Saison mindestens 2 neue Innenverteidiger holen (allein weil du grille und Chris verloren hast) dazu noch Posch abgeben und evtl noch einen weiteren holen. Samassekou würde ich auch verkaufen, wenn man ein gutes Angebot bekommt. Geigers Vertrag verlängern auch wenn verletzungsanfällig. Mit stiller und vorallem Prömel hast du noch zwei starke Spieler dazu. Noch einen weiteren Leader im Mittelfeld würde uns aber guttun.
      In der Offensive würde ich eigentlich nichts tun, da man genug Alternativen hat!

  • 14.05.22

    Dieses Spiel macht mir alles kaputt 🥴

  • 14.05.22

    Das doch kein Fehler von Baumann?

  • 14.05.22

    Alter schmeißt den Affen von Hoeneß endlich raus

  • 14.05.22

    Was ist mit kramaric? +80 Tor
    Korrektur -90 kein Tor ?

  • 14.05.22

    Alter was die kassieren in den letzten Spielen