14.01.2019 - 19:27 Uhr Autor: Bennet Stark

Freiburg-Trainer Christian Streich muss sein Team beim Rückrundenauftakt gegen Eintracht Frankfurt womöglich etwas umbauen. Denn mit Chima Sean Okoroji fällt der Ersatzmann von Linksverteidiger Christian Günter, dessen Einsatz aufgrund muskulärer Probleme sehr fraglich ist, sicher aus. Er komme "nach mehreren Wochen Problemen mit den Adduktoren nicht in Frage", wie Streich mitteilte.


Sollte also auch Stammspieler Günter fehlen, müsste in Frankfurt voraussichtlich ein Akteur auf ungewohnter Position agieren. "Wir haben die Optionen am Samstag gegen Mainz getestet. Durch die Ausfälle von Chicco Höfler, Roland Sallai oder jetzt vielleicht Christian Günter kann es schon sein, dass der ein oder andere auf Positionen spielt, die er vielleicht noch nicht so oft gespielt hat."

In beiden Testspielen vom Samstag ließ Streich seine Mannschaft mit einer Dreierkette auflaufen. Als linke Außenverteidiger kamen dabei einmal Mike Frantz sowie Patrick Kammerbauer über die volle Distanz zum Einsatz. Beide haben es laut Streich "ordentlich" gemacht, wie der "kicker" angibt. Das Blatt sieht hinsichtlich der anstehenden Partie aber Frantz als Günter-Ersatz vorne, sollte dieser ausfallen.

Quelle: scfreiburg.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
4,25 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
2
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE