27.01.2018 - 22:23 Uhr Autor: NevenX

Beim Gastspiel des SC Freiburg in Dortmund füllte Cheftrainer Christian Streich die durch den Ausfall des an Hüftbeugerproblemen laborierenden Pascal Stenzel freigewordene Kaderstelle mit Nachwuchstalent Chima Okoroji (20) auf.


Für den im Sommer von der U23 des FC Augsburg verpflichteten Linksverteidiger bedeutete dies die erste Berufung in den Profikader der Breisgauer.

Bereits seit mehreren Wochen nimmt Okoroji bei der Lizenzspielermannschaft am Trainingsbetrieb teil. So durfte er auch mit ins Trainingslager nach Sotogrande, während Routinier Aleksandar Ignjovski daheim bleiben musste.

Quelle: scfreiburg.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
4,25 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
2
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE