17.11.2019 - 11:42 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Nur gut fünf Minuten nach seiner Einwechslung im Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Weißrussland muss Gian-Luca Waldschmidt angeschlagen heruntergenommen werden. Der Profi vom SC Freiburg ist heftig mit Aleksandr Gutor, dem Torwart des Gegners, zusammengeprallt.

Update 1: Zur Untersuchung ins Krankenhaus

Bundestrainer Joachim Löw zufolge hat man Waldschmidt am Samstagabend zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, nach "kicker"-Informationen mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung. "Er ist auf dem Weg in die Klinik. Es muss abgeklärt werden, ob etwas gebrochen oder ob es eine Gehirnerschütterung ist", wird der Fußballlehrer von der "dpa" zitiert.

Die Bekanntgabe einer Diagnose steht noch aus.

Update 2

Der DFB teilt am Sonntag mit, dass beim Angreifer eine Fraktur des Mittelgesichts mit begleitender Gehirnerschütterung vorliegt. Aber nicht nur das: Im Zuge des Unfalls hat sich Waldschmidt auch am rechten Knie sowie am Sprunggelenk verletzt.

Weitergehende Untersuchung werden in Freiburg durchgeführt.

Quelle: twitter.com | mv-online.de | kicker.de | RTL

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,75 Note
3,91 Note
3,34 Note
3,78 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
14
21
30
10

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

8% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
76% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 16.11.19

    Safe Gehirnerschütterung

    BEITRAG MELDEN

  • 16.11.19

    Ist dann beim Aufprall am Boden auch leicht mit dem Knie hängengeblieben.

    BEITRAG MELDEN

  • 16.11.19

    Der Zusammenstoß und der der Aufprall sah nicht gut aus, konnte aber selbstständig zur Bank laufen

    BEITRAG MELDEN

  • 16.11.19

    Das Knie sah nicht gut aus. Würde mich wundern, wenn da alles heil geblieben ist.

    BEITRAG MELDEN

  • WalterFrosch1910 2 Fragen 470 x gevotet
    WalterFrosch1910
    17.11.19

    Das sah richtig ekelhaft aus. Gute Besserung!

    BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Laut Kicker ist er auf dem Weg ins Krankenhaus.

    Gute Besserung!

    BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Gute Besserung Luca! Wir Freiburger brauchen dich.. werde schnell wieder fit! :)

    BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Hat sich ja richtig gelohnt für den Jungen. Nachdem er zuletzt angeschlagen war, in so einem Kracherspiel und dem Spielstand noch eingewechselt zu werden.

    BEITRAG MELDEN

    • 17.11.19

      Ich würde eher sagen, bei so einem Kracherspiel und dem Spielstand war es nicht klug zu versuchen, so riskant noch vor dem Torwart an den Ball zu kommen.

      BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Das hat gut geknallt, hoffentlich nicht allzu schlimm

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Wie bitter und unnötig. Bei 4-0 in der Schlussphase so ein unglücklicher Zusammenprall... Gute Besserung!

    BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Der macht auch keine halben Sachen. Hoffentlich sind die Verletzungen an Knie und Sprunggelenk nicht so ernst. Fürs Gesicht kann man bestimmt eine Maske nehmen.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Ich habe die Befürchtung dass das Knie auch arg verletzt ist..

    BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    https://www.bild.de/sport/fussball/nationalmannschaft/heftige-diagnose-gesichts-bruch-bei-waldschmidt-66089270.bild.html

    wenn ich das Bild seh, dann ist da mehr kaputt im Knie (Da der Torwart auch noch drauf fällt)! Was ich natürlich nicht hoff :(

    BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Extrem bitter für den Jungen. Come back stronger!

    BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Oh man, wie ist das denn passiert..

    BEITRAG MELDEN

  • 17.11.19

    Waldschmidt verletzt, grifo gesperrt.. nicht so gut :,( Auf gute Genesung bleibt zu hoffen..

    BEITRAG MELDEN

  • 18.11.19

    Länderspiele sind immer ne tolle Sache :-( (für uns Manager)

    BEITRAG MELDEN

  • 19.11.19

    Da ist Waldschmidt sicherlich übermotiviert in den Zweikampf gegangen. Aber zu viel Schwung ist irgendwie auch zu erwarten, wenn man in so neu in der Nationalelf ist und Bock hat, sich zu zeigen :-( Hoffentlich erholt er sich gut davon!
    Gott sei Dank ist Freiburg so gut in die Saison gestartet, da rutschen sie jedenfalls nicht gleich in gefährliche Bereiche ab, wenn sie nun durch die schwierige Personalsituation ein paar Punkte liegen lassen.

    BEITRAG MELDEN