Iago | FC Augsburg

Herrlich tritt bei Iago auf die Bremse

19.04.2021 - 16:40 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Für Iago ging es am vergangenen Samstag nach einer längeren verletzungsbedingten Pause, die auf freie Gelenkkörper im Sprunggelenk zurückzuführen war, mal wieder für 90 Minuten im Spielbetrieb des FC Augsburg zur Sache. Aufgrund der Englischen Woche könnte dem Brasilianer bald aber auch schon eine Belastungssteuerung bevorstehen.


„Er hat das ordentlich gemacht. Aber jetzt die drei Spiele in sechs Tagen, da müssen wir vorsichtig sein, dass wir ihn nicht in jedes Spiel reinjagen“, gab Cheftrainer Heiko Herrlich im Mediengespräch vor dem Duell mit Eintracht Frankfurt (Dienstag, 20:30 Uhr) zu Protokoll.

Somit ist es recht wahrscheinlich, dass der Linksverteidiger entweder direkt gegen die Adlerträger oder am Freitag gegen den 1. FC Köln auf der Bank Platz nimmt. Als mögliche Ersatzkandidaten stünden Robert Gumny oder auch Mads Pedersen bereit.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,83 Note
3,84 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
10
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!