Iago | FC Augsburg

Iago meldet sich im Abschlusstrai­ning fit

18.12.2020 - 17:20 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Gute Nachrichten für den FC Augsburg: Die Fuggerstädter können am Samstag gegen Eintracht Frankfurt wohl wieder auf Linksverteidiger Iago zurückgreifen. Das stellte Cheftrainer Heiko Herrlich am Freitag auf der Pressekonferenz in Aussicht.


"Mads Pedersen und Iago waren heute Morgen beide im Training. Die beiden konnten das Training voll absolvieren. Das ist erstmal eine sehr positive Nachricht. Jetzt hoffe ich, dass im Laufe des Tages keine Beschwerden mehr auftreten", so der Statusbericht des Übungsleiters.

Sollte auf den letzten Metern nichts mehr schiefgehen, wird Iago also nach drei Spielen Verletzungspause (Zerrung) in den Kader zurückkehren. Dann würde er wohl auch gleich den gelernten Rechtsverteidiger Robert Gumny aus der Startelf verdrängen, der ihn zuletzt links vertreten hatte:

"Wenn wir dann wieder die beiden etatmäßigen Außenverteidiger für die linke Seite zur Verfügung haben, dann werden wir natürlich auch versuchen, die einzusetzen. Auch wenn es Gumny gut gemacht hat", kündigte Herrlich an.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,83 Note
3,78 Note
3,65 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
10
18
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
86% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!