DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

11.10.2018 - 12:52 Uhr Autor: Kristian Dordevic

In den Tagen vor dem bundesligafreien Wochenende schuftet Jordan Beyer zunächst weiter mit individuellen Einheiten für sein Comeback. Hüftprobleme kosteten das Eigengewächs von Borussia Mönchengladbach die vergangenen beiden Bundesligaspiele, auch die Testpartie gegen den Wiener Sport-Club am Freitagabend wird ohne den 18-Jährigen stattfinden.


Für Mitspieler Raffael (Wadenbeschwerden) kommt die morgige Partie ebenfalls zu früh. Co-Trainer Dirk Bremser versichert allerdings, dass die zwei Profis auf einem guten Weg sind: "Beide sind inzwischen aber schmerzfrei und gut im individuellen Training. Sie werden über kurz oder lang ins Mannschaftstraining zurückkehren", wird er auf der Homepage des Klubs zitiert.

Auch Beyer selbst meldete sich heute zu Wort und verkündete, nach dem Wochenende zu seinen Mitspielern stoßen zu wollen: "Es ist alles wieder in Ordnung, ich bin komplett schmerzfrei. Es ging schneller und besser als gedacht, so dass ich nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann."

Quelle: borussia.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,33 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
-
3

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

28% KAUFEN!
42% BEOBACHTEN!
28% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 11.10.18

    Gut für den Jungen, wird es aber gegen Lang sehr schwer haben.

    BEITRAG MELDEN

    • 11.10.18

      Denke auch, dass kein Weg an Lang vorbei führt, trotzdem gut ein Beyer auf der Bank zu haben. Mal schauen wie er sich in den nächsten Jahren entwickelt. Sehe ihn auch vor Jantschke, der hat einfach immer wieder heftige Aussetzer drin

      BEITRAG MELDEN

  • 11.10.18

    wäre auch gerne schmerzfrei..

    BEITRAG MELDEN