29.07.2019 - 12:27 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Die Startelf des SV Werder Bremen zum Saisonauftakt nimmt weiter Formen an. Was die Angriffsabteilung betrifft, sind derzeit zwei Plätze vergeben: Milot Rashica gehört die linke Seite, des Weiteren ist Yuya Osako bei Chefcoach Florian Kohfeldt zumindest "momentan" gesetzt.


Mit Blick auf den Ligastart Mitte August – die Grün-Weißen empfangen daheim Fortuna Düsseldorf – darf sich aktuell außerdem Joshua Sargent gute Startelfchancen ausrechnen, so der mediale Tenor.

Dass er unlängst im Testduell mit SD Eibar in einer der A-Elf nahekommenden Anfangsformation stand, sei "kein Geschenk gewesen", betont auch Kohfeldt. Sondern Belohnung für gute Trainingsleistungen des US-Amerikaners.

Die Darbietung gegen die Spanier habe trotz einigen vergebenen Torchancen ebenfalls gepasst: "Es war ein sehr guter Auftritt von ihm. Josh hat sich Aktionen erarbeitet, defensiv gut gespielt, in der Staffelung extrem gut auf die anderen geachtet."

Auch der Umstand, dass Werder bei Niclas Füllkrug nach dessen Knieverletzung im ersten Halbjahr 2019 noch vorsichtig zu Werke geht, spielt Sargent in die Karten. "Wenn er gegen Düsseldorf in der Startelf steht, würde mich das eher überraschen", lässt der Bremer Übungsleiter durchblicken, dass im Fall des Neuzugangs Geduld gefragt ist, "man merkt, dass er Spielpraxis und Rhythmus braucht".

Sargent wiederum winkt somit der erste Startelfeinsatz seit dem 22. Februar (1:1 gegen Stuttgart). Und damit die Möglichkeit, sich für mehr zu empfehlen.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,75 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
10
1

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

73% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 29.07.19

    Hat er sich verdient. Guter Junge

    BEITRAG MELDEN

  • 29.07.19

    Ich sehe bei ihm und seiner Entwicklung die Parallele zu Jojo Eggestein. Dieser wurde auch behutsam aufgebaut und durfte letzte Saison relativ oft ran, war aber nicht Stamm. Rashica war übrigens auch ganz ähnlich: in der Saison 17/18 vereinzelt von der Leine gelassen, danach Stamm.
    Daher sehe ich Jojo auch aktuell noch vor Josh, was Spielzeit in dieser Saison anbelangt. Auch wenn Sargent jetzt in den Testspielen vielleicht mehr spielt. Wie sehen das die Bremen-Fans?

    BEITRAG MELDEN

    • 29.07.19

      Ist auf jeden Fall ein Muster zu erkennen bei Bremen. Sargent zeigt viel Potenzial aber eben auch, dass noch einiges fehlt für die Bundesliga. Sehe J. Eggestein da auch schon ein gutes Stück weiter und traue ihm diese Saison den Durchbruch zu.

      BEITRAG MELDEN

    • 29.07.19

      wieso die dislikes? sie haben recht.

      BEITRAG MELDEN

    • 29.07.19

      Außer Dislikes würden mich echt mal andere Meinungen dazu interessieren. Habt ihr alle Sargent und disliked den Kommentar daher? Seht ihr ihn tatsächlich vor Jojo Eggestein?

      Mein Kommentar impliziert ja auch, dass Sargent diese Saison mehr Spielanteile erhalten wird, aber eben nicht als Stammspieler. Ich würde fast denken er hat am Ende ca. so viel Spielzeit wie Jojo letzte Saison, und das war ja nicht wenig... ist ja trotzdem ein guter Transfer in Managerspielen als Bankspieler.

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      Kimmich Kimmich
      2 Fragen 491 x gevotet
      07.08.19

      Ich denke für die ersten Spiele wird es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Sargent und J. Eggestein.
      Nach den Aussagen und meinem persönlichen Eindruck der Vorbereitung würde ich, aber zumindest am Anfang mit Sargent rechnen.
      Nach der Länderspielpause würde ich dann mit Füllkrug in der S11 rechnen und vorher kontinuierlich mehr Spielzeit für ihn

      BEITRAG MELDEN

  • BuLi123 BuLi123 1 Frage 5.897 x gevotet
    29.07.19

    Hat schon letztes Jahr ansprechende Leistungen nach Einwechslungen gezeigt.
    Finde es stark, wie Kohfeldt seinen jungen Spielern Vertrauen schenkt und nicht nur nach Namen geht!

    BEITRAG MELDEN

  • McMokka McMokka 1 Frage 173 x gevotet
    29.07.19

    Guter Junge. Ich hoffe der setzt sich durch, dann kann er großes zeigen!

    BEITRAG MELDEN

  • 29.07.19

    Wie seht ihr die Chancen von Füllkrug auf Dauer?

    BEITRAG MELDEN

    • 29.07.19

      Ich hoffe stark, dass er so richtig fit wird und dann dürfte er gesetzt sein. Bremen braucht einen solchen Spielertypen einfach: Jemand der häufig und zuverlässig trifft, solange er vorne gefüttert wird. Nur so wird es uns möglich sein, uns oben zu etablieren. Wenn Sargent nicht zum Saisonstart einschlägt wie Bombe, dürfte Lücke mittelfristig gesetzt sein.

      Bei Bremen ist es aber schwierig, solche Aussagen zu treffen. Jojo hat durchaus auch Chancen Stamm zu spielen, wenn seine Leistungen noch konstanter werden und auch Bartels ist mMn ein extrem spielstarker Konkurrent. Der muss aber erstmal richtig fit werden...

      BEITRAG MELDEN

    • 29.07.19

      Ich wäre überrascht (ausgeschlossen isses natürlich nicht), wenn Füllkrug zweistellig trifft.

      Er hat in seiner Karriere eine gute Saison gespielt und kommt aus ner schweren Verletzung. Ich halte ihn für unterdurchschnittlich talentiert.

      Werders offensive Spielweise kommt nem Mittelstürmer natürlich entgegen. Aber bisher war Füllkrug nicht gerade eiskalt vor dem Tor und zudem ist er auch technisch limitiert.

      BEITRAG MELDEN

    • 29.07.19

      ich wäre überrascht, wenn er nicht zweistellig treffen würde :D

      irgendwie auch witzig, dass SD Eibar-Testspiel gegen Füllkrug sprechen soll, spielte ja nur 30 min und traf gleich doppelt. Wenn er also länger als 2 Spiele "nur" als Joker eingewechselt wird, wäre ich also auch dementsprechend überrascht. grundsätzlich jemand der für die S11 geholt wurde und gut für Werder ist.

      BEITRAG MELDEN

    • 29.07.19

      Ich denke, dass Füllkrug nach der Länderspielpause gesetzt sein wird. Dass man ihn behutsam ranführt ist mMn genau das richtige. Und am Ende werden 10+ Tore stehen, wenn die Zuspiele der Mitspieler passen, wo ich mir keine Gedanken mache.

      BEITRAG MELDEN

  • 29.07.19

    No Sargent, no Party

    BEITRAG MELDEN

  • 29.07.19

    Ich glaube ja, dass Kohfeld den Sargent nur pushen will, weil er den bei Kickbase und Comunio hat

    #S11???
    #daswirdDERspielerdersaison

    BEITRAG MELDEN

  • 29.07.19

    Sargent hat es verdient! Und zeigt er gute Leistungen in den ersten Spielen warum dann nicht weiter auf Ihn setzen ? Es liegt jetzt alleine an Ihm...die Chance bekommt er ja nun anscheinend :)

    Edit: Außerdem wird er mMn auch knipsen! geiler Spieler

    BEITRAG MELDEN

  • 29.07.19

    wird dann wie beim testspiel offensive raute gespielt mit osako hinter sargent und rashica oder rückt osako wieder für ein 4-3-3 nach vorne? ersteres klingt eigentlich plausibler solange füllkrug als echte spitze nicht spielt

    BEITRAG MELDEN

  • 29.07.19

    Hab in gestern erst zum guten Preis geholt hat sich wohl schon gelohnt :)

    BEITRAG MELDEN