09.05.2019 - 22:15 Uhr Autor: Max Hendriks

Nach seinem überaus gelungenen Bundesligaeinstand zum Ende der Hinrunde mit Treffern gegen Fortuna Düsseldorf und RB Leipzig wurde es um Werder Bremens Nachwuchsstürmer Joshua Sargent zuletzt wieder etwas ruhiger. Seit März kommt der US-Amerikaner nur noch auf eine Einwechslung, fehlte zudem dreimal komplett im Kader.


Angesichts der Rückkehr von Niclas Füllkrug aus Hannover und dem im Raum stehenden Verbleib von Routinier Claudio Pizarro könnte eine Ausleihe für den 19-Jährigen eigentlich in den Fokus rücken – dagegen legt aber Bremens Geschäftsführer Sport Frank Baumann wie schon vor einem halben Jahr sein Veto ein.

"Eine Leihe steht bei Sargent überhaupt nicht zur Diskussion", so der Funktionär klipp und klar, stattdessen wolle man weiter einem klaren Plan in der Ausbildung des Stürmers folgen.

"In der nächsten Saison kann, soll und wird Josh Sargent eine etwas größere Rolle spielen, das ist der nächste logische Schritt für ihn bei uns. Wir trauen ihm das im nächsten Jahr absolut zu, größere Spielanteile zu bekommen, wenn seine Leistung stimmt und seine Entwicklung weiter so vorangeht", skizziert Baumann das geplante weitere Vorgehen mit dem Talent.

Quelle: meinwerder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,75 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
-
10

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 09.05.19

    Gut so... Rohdiamant

    BEITRAG MELDEN