VfL Wolfsburg | 1. Bundesliga

Mbabu absolviert wieder "große Teile" des Mannschafts­trai­nings

23.10.2020 - 17:40 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der VfL Wolfsburg konnte in dieser Woche drei Langzeitverletzte wieder im Training begrüßen. Kevin Mbabu kehrte am Mittwoch, knapp sechs Wochen nach seiner Bänderverletzung, auf den Rasen zurück. Und auch William (Kreuzbandriss) und Marin Pongracic (Pfeiffersches Drüsenfieber) standen auf dem Trainingsplatz.


Darüber freute sich auch Oliver Glasner auf der Pressekonferenz am Freitag: "Es hat die Stimmung und Qualität im Training gleich wieder gehoben", befand der VfL-Coach. Einen Einsatz des Trios am Wochenende gegen Arminia Bielefeld (Sonntag 15:30 Uhr) schloss der Übungsleiter aber aus:

"Für Kevin Mbabu, der jetzt große Teile mitgemacht hat, für Marin Pongracic, der das gesamte Programm diese Woche mitgemacht hat und insbesondere für William nach über acht Monaten, der auch die ganze Woche ohne Probleme mittrainiert hat, kommt es noch ein bisschen früh", lautete sein Update zu den Rückkehrern.

Quelle: Pressekonferenz

  • KOMMENTARE
  • 23.10.20

    Was meint ihr? Was heißt das für baku?

    • 23.10.20

      mbabu und william meiner meinung um längen besser als baku. baku dann als 3. oder 4. option im zm. wolfsburg av‘s werden uns manager zum verzweifeln bringen. otavio, rousillon, mbabu, william und evtl. baku für 2 positionen.

    • 23.10.20

      Ich bin Baku Besitzer, befürchte aber ähnliches Szenario. Ich finde auch nicht, dass er in der kurzen Zeit derart performt hat, dass ihn das unersetzlich macht. Dank dir für deine Einschätzung!

    • 23.10.20

      Um Längen besser? Niemals

    • 23.10.20

      DM hat doch recht. Baku wurde als Ersatz geholt weil beide RV verletzt waren und er auch eine Option im Mittelfeld spielen könnte wenn alle wieder fit sind. Aber Baku hat jetzt auch nicht die Klasse auf jeden Fall in der S11 stehen zu müssen. Da muss er erst mal zeigen, das er mehr als nur ein Ergänzungsspieler ist.

    • 23.10.20

      Baku hat Ende letzter Saison gezeigt welches Potential er hat. Ihn als Ergänzungsspieler zu sehen ist falsch meiner Meinung nach. William war letzte Saison schon mies. Nach der Verletzung braucht der noch viel Zeit. Mbapu könnte vor Baku spielen klar, aber so sicher sehe ich das nicht

    • 23.10.20

      Baku hat den Vorteil das er aus keiner langen Verletzungspause kommt, wie die anderen beiden. Aber mMn hat er halt den Nachteil, kein wirklicher Wunschspieler zu sein, sondern halt als Notnagel herhalten muss. Aber vielleicht macht er ja was draus. Im Managerspiel werde ich mir sowieso keinen der drei holen, das ist mir alles zu unsicher.

    • 23.10.20

      William ist auf kurz oder lang aus meiner Sicht der beste und sollte klar gesetzt sein.

  • 23.10.20

    Bald zuschlagen!!

  • 23.10.20

    Das wird extrem spannend, mit Baku, William und Mbabu auf der rechten Seite. Mal sehen, wer sich da durchsetzen wird...

  • 23.10.20

    Baku könnte auch eine Option im Mittelfeld werden genau so wie auf der rechten Außenbahn... hat er bei Mainz auch öfters gespielt.