Loris Karius | 1. FC Union Berlin

Union-Trai­ning am Mittwoch wieder mit Karius?

26.10.2020 - 14:51 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Mit dem 1:1-Unentschieden am vergangenen Samstag gegen den SC Freiburg hat der 1. FC Union Berlin jetzt insgesamt sechs Punkte in der Bundesliga gesammelt. Bestenfalls sollen drei Weitere am nächsten Montagabend dazukommen: Da treffen die Eisernen am 6. Spieltag auswärts auf die TSG Hoffenheim.


Ein nachgelagertes Spiel, es bleibt also für den Hauptstadtklub etwas mehr Zeit, um sich auf die kommende Aufgabe bei den Kraichgauern vorzubereiten. Und so ist der Trainingsstart in dieser Woche auch erst für den Mittwoch angesetzt. Ob zur Wochenmitte dann allerdings auch schon der zuletzt angeschlagene Loris Karius wieder auf dem grünen Rasen stehen kann, ist jedoch noch offen.

Bezüglich des Keepers, der in diesen Sommer per Leihe vom FC Liverpool nach Köpenick kam, wollte sich Union-Cheftrainer Urs Fischer nämlich nicht in die Karten schauen lassen. Er ließ gegenüber dem "kicker" lediglich wissen, dass der 27-Jährige "auf dem Weg der Besserung" sei.

Was war passiert? Karius hatte sich am vergangen Mittwoch im Trainingsbetrieb verletzt und brach daraufhin das Training ab. Für die Partie gegen die Breisgauer konnte er schließlich nicht zur Verfügung stehen. Ohnehin stand aber bisher an jedem Spieltag Routinier Andreas Luthe, der ebenfalls in diesem Sommer neu zu den Berlinern kam, zwischen den Pfosten.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
32% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
53% VERKAUFEN!