Lucas Hernández | FC Bayern München

Flick mit der Leistung von Hernández "sehr zufrieden"

23.10.2020 - 04:58 Uhr Gemeldet von: Kingklappstuhl | Autor: Bennet Stark

Mit deutlichem Abstand ist Lucas Hernández die teuerste Neuverpflichtung in der Geschichte des FC Bayern. Stolze 80 Millionen Euro hatte der Rekordmeister im Sommer 2019 an Atlético Madrid überwiesen. Und es sieht so aus, als würde der Abwehrspieler mit einem Jahr Verspätung zu der gewünschten Größe werden.


Bezieht man das DFB-Pokalspiel gegen Düren nicht mit ein, in dem in erster Linie Reservisten zum Einsatz kamen, stand Hernández in vier von fünf Pflichtspielen in der Startelf der Münchener. Der Franzose, der eigentlich im Abwehrzentrum beheimatet ist, machte dabei vor allem als Linksverteidiger auf sich aufmerksam.

FC Bayern: Flick lobt Hernández' Entwicklung

Vor dem vergangenen Champions-League-Spiel gegen Atlético äußerte sich FCB-Cheftrainer Hansi Flick zur neuen Situation von Hernández. "Lucas sieht sich eher als Innenverteidiger, macht die Position des Außenverteidigers bei uns im Moment aber sehr gut. Er bringt uns eine gewisse Qualität gegen den Ball im Spiel. Von daher bin ich sehr zufrieden", so der Fußballlehrer auf der Pressekonferenz.

Dass es für den Spieler in der vergangenen Spielzeit noch nicht richtig lief, lag laut Flick vor allem an seinem Verletzungspech. Deshalb sei Hernández schwer reingekommen. Seine Stärke, die er letzte Saison nur zum Ende hin aufblitzen ließ, "zeigt er in der jetzigen Saison von Anfang an", was Flick natürlich freut.

Im Formtief: Davies muss sich hinten anstellen

Leidtragender der neuen Situation von Hernández ist natürlich der Durchstarter des vergangenen Jahres, Alphonso Davies. Der Kanadier schaffte es unter Flick in die Stammelf und überzeugte sofort mit starken Leistungen in der Liga und Europa. Nun scheint er allerdings nur zweite Wahl zu sein, er muss sich hinten anstellen.

"Bei Alphonso Davies ist es so gewesen, dass er vielleicht ein Tief hatte, aber er kriegt all unsere Unterstützung", so Flick am Dienstag. Davies sei "alleine durch seine Schnelligkeit und Dynamik" sehr bedeutsam für das Spiel der Bayern. Deswegen sei es jetzt umso wichtiger, "dass er wieder in die Spur kommt".

Einen kleinen Rückschlag hält der Trainer der Süddeutschen aber für keinen Beinbruch. "Bei so einem jungen Spieler und einer so überragenden Saison, die er gespielt hat, ist das vielleicht auch ein bisschen normal und das muss er einfach verarbeiten. Wir müssen ihn unterstützen und ihm helfen."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,04 Note
3,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
19
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
83% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • Kicker90
    6 Fragen 0 Follower
    Kicker90
    23.10.20

    Weiter so 👍🏻

  • 23.10.20

    S11?

    • 23.10.20

      Versenkt

    • 23.10.20

      28 Likes? Hernandez landet auf der Bank am Wochenende und Flick hat ihn nochmal fett gelobt, damit er nicht enttäuscht sein wird...welcher Schwachsinnige lässt denn einen ausgeruhten Davies auf der Bank? Nicht falsch verstehen, Hernandez hat das gut gemacht, aber Flick wird Davies bringen! Hernandez darf dann ein anderes Mal wieder ran...

    • 23.10.20

      So Blödsinn. Wenn Davies spielt, dann maximal offensiv, falls Costa noch nicht fit für BuLi S11 ist. Die spielen Mittwoch/Samstag, also Standard für Bayern, noch dazu beide Spiele zu Hause. Also Grund für Rotation

    • 23.10.20

      Vermutlich wird Hernandez in der IV für Alaba spielen, welcher bereits 4x 90 Min am Stück gemacht hat und Davies wird dann auf die LV Position gehen.

      Andere Option wäre mit Herandez auf der LV Position, Davies auf LF und Coman auf RF.
      Costa ist wohl noch nicht bei 100% für die S11

  • 23.10.20

    Ich auch

  • 23.10.20

    Ist jetzt keine grossartige Überraschung, Davies ist aktuell einfach zu schlecht und Hernandez einfach zu gut.
    Hoffentlich sieht das nun auch der letzte Davies Hyper ein, weiss nicht mehr wer das war der mir letztens erklären wollte was Hernandez so schlecht macht, was natürlich absoluter Käse ist. Er ist viel Zweikampfstärker, weniger Fehleranfällig und seine Flanken kommen so gut wie immer an. Ein Davies hat nur Dynamik, jedoch ohne viel Ertrag.
    Vielleicht sieht man nun den Tatsachen ins Auge, wenn sogar der Trainer selbst extra dazu Stellung nimmt.

    • 23.10.20

      Du lässt Davies dennoch extrem schlecht dastehen .. NUR Dynamik ohne viel Ertrag? Das ist schon mutig.

      Flick spricht auch nur davon, dass Hernandez derzeit besser ist, was nicht gleichbedeutend damit ist, dass Davies nichts kann und er keine Chance gegen einen Hernandez hat.

      Lucas hatte einige unnötige Dribblings gegen Atletico, die zu Ballverlusten geführt haben. In anderen Bereichen war er sehr sehr solide. Allerdings war da nichts dabei, was mich fürchten lässt, dass Davies nun auf der Bank versauern wird.

      Abgesehen davon ist Davis 19. Kam aus Kanada und hatte eine unfassbare letzte Saison. Der Junge hat noch alle Zeit der Welt und ist schon auf einem Level, dass manch andere nie erreichen werden. Ein weiterer Grund, weshalb ich deine Kritik nicht sonderlich fundiert und deshalb überzogen finde. Vor allem, weil Flick bei Davies lediglich die Fitness und mentale Frische vermisst, was kein Wunder ist, bei 46 Pflichtspielen mit jeweils 80 Minuten im Schnitt.

    • 23.10.20

      Selten so ein schlechtes Kommentar gelesen Trampolin. Ich weiß nicht, ob du die letzte Saison geschaut hast? Davies seine Läufe waren wahrscheinlich zu 80% überragend. Technisch ist er Mega basiert, Zweikampftechnisch war er letzte Saison auch ganz oben. Siehe die Zweikämpfe wo er über 50-100 Meter hinweg die Gegner noch einholt und ihn sicher ohne Fouls die Bälle abluchst. Er hat einfach jedes Spiel gemacht letzte Saison, gepaart mit der kurzen Pause ist es klar, dass er die Pumpe wieder nachladen muss. Und nein ich habe Davies nicht.👍🏽

    • 23.10.20

      Und ich sag’s nochmal. Die werden sich schön am Ende bei 50/50 Spielzeit einpendeln, daher macht im Moment nur Hernández Sinn wegen dem besseren Preis.

    • 23.10.20

      So inkompetent dieser Kommentar, dass man eigentlich garnichts dazu sagt....hat fast schön Verschwörungstheorie Niveau...

    • 23.10.20

      Denke mal trampolin will damit nur provozieren. Davies MW wurde letztes Jahr ja nicht umsonst auf 80M hoch gestellt. Das war teilweise einfach unfassbar wie der gekickt hat. Die sind beide Top Top Top!!! Ich freue mich aber ehrlich gesagt auch über Hernandez das er es jetzt mal all seinen Kritikern zeigt was in ihm steckt.

    • 23.10.20

      "In anderen Bereichen war er sehr sehr solide"

      Das ist aber auch ziemlich übertrieben und ebenso im anderen Extrem dargestellt. Der Grund, weshalb Hernandez aktuell spielt, ist seine Arbeit und sein Spiel gegen den Ball (wie auch Flick selbst betont) und in diesem Punkt ist er schon richtig stark und gibt dem Bayernspiel etwas, was ihm Davies an Stabilität aktuell nicht gibt. "Solide" ist da eine interessante Wortwahl.

    • 23.10.20

      Finde “zuverlässig”, ein mir bekanntes Synonym von “solide”, ziemlich treffend. Einwandfrei könnte man es auch nennen, wenn es denn einwandfrei wäre. Warum du ein “sehr sehr solide” so empfindest, ist mir schleierhaft.

    • 23.10.20

      Weil Hernandez "in anderen Bereichen" aktuell ganz einfach besser als nur solide spielt. Sein Spiel gegen Atlético zeigte, was der Junge bei vollem Potenzial auf den Kasten hat und auch Flick selbst hob das heraus.

    • 23.10.20

      Sorry, dass ich Spielern aufgrund einer Partie nicht sofort den Weltklasse-Status attestiere. Flick fand seine Leistung sehr gut und ist sehr zufrieden. Ich spreche von sehr sehr solide, was einfach ein anderes Wort für gut ist ..

      Hier, viel Spaß: https://www.duden.de/synonyme/solide

    • 23.10.20

      "Sorry, dass ich Spielern aufgrund einer Partie nicht sofort den Weltklasse-Status attestiere."

      Tue ich nirgendwo und habe ich auch nicht eingefordert. Ich sprach davon, dass das, was er aktuell dem Bayernspiel gibt, mehr als nur solide ist. Mehr habe ich nicht gesagt und mehr musst du mir auch nicht in den Mund legen. Und genau deshalb spielt er aktuell auch vor Davies, weil sein Spiel momentan eben nicht nur solide ist.

    • 23.10.20

      Du argumentierst mit den Aussagen von Flick gegen meine Aussage, obwohl beide exakt den gleichen Inhalt haben .. nur eben anders formuliert.

    • 23.10.20

      Also wenn dein "sehr sehr solide" beinhalten soll, dass Hernandez aktuell dem Bayernspiel gegen den Ball sehr viel gibt und deshalb vor Davies spielt, dann sind wir ja tatsächlich einer Meinung. ;)

    • 23.10.20

      Ich habe nie behauptet, dass Hernandez nicht gut spielt.
      Einzig seine vereinzelten Dribbling-Versuche gegen drei Mann sind mir etwas sauer aufgestoßen.

      Mir ging es lediglich darum, dass man Davies nicht abschreiben soll. Wenn beide auf dem gewünschten Level performen, dann ist das doch ein Segen für alle Beteiligten.

      Hätte zumindest nichts dagegen, wenn Flick aus dem vollen schöpfen und eventuell sogar den CL-Titel verteidigen kann.

    • 23.10.20

      "Mir ging es lediglich darum, dass man Davies nicht abschreiben soll."

      Habe ich schon so verstanden und da bin ich auch bei dir. Davies in Form spielt bei Bayern, der ist viel zu gut mittlerweile. Habe ich ja überhaupt nicht bestritten. Wenn aber Hernandez in "anderen Bereichen" herausragend ist, dann ist es sein Zweikampfspiel und das Pressing gegen den Ball (oft enorm frühe Ballgewinne mit ihm) und genau das ist meiner Ansicht nach schon sehr viel mehr als nur "solide". Mehr wollte ich damit sagen und mehr müssen wir dabei auch nicht weiter auseinander diskutieren. :D

    • 23.10.20

      Natürlich sollte es provozierend anmuten, sonst geht niemand in sich und hinterfragt die Tatsachen, die AKTUELL eben so sind.

      Ich höre als erstes Argument immer:
      Denke an letzte Saison, was er letzte Saison gezeigt hat, etc...
      Tatsache ist, wir leben nicht in der Vergangenheit, die Leistung der Gegenwart zählt.
      Was ist wenn er (hoffen wir es nicht) ein 1 (oder wie Bailey 1/2) year Wonder bleibt?

      Es ist tragisch, wenn man aufzählt was Stand ist, aber leider ist es derzeit so und ich bekomme bei jedem Spiel Magenkrämpfe wenn ich sehe was er veranstaltet, ein klassisches Beispiel habe ich auch damals angesprochen als er gegen Düren durchgespielt hat und zig mal weggerutscht ist (gegen stärkere Gegner eine Konteraktion die Folge) oder sich sinnlos festgerannt hat, geschweige denn Flanken gewollt an den Mann gebracht hat. Zudem war er da auch defensiv viel zu einfach auszuspielen und hatte so gut wie keinen Zugriff.

      Nach dem Cup hat Hernandez S11 gg Bielefeld gespielt, also quasi die A-Elf als Vorbereitung für das CL Auftaktspiel, und dennoch haben immer noch viele gemeint Davies bleibt wegen Belastungssteuerung draußen, hat man gesehen dass das nicht der Fall war, er ist hinten angereiht Punkt Aus.

      Und das meine ich eben, Hernandez bringt alle diese notwendigen Eigenschaften mit AKTUELL und ist daher auch verdient gesetzt und da es auch Flick so sieht kann ich doch nicht allzu falsch liegen mit meiner Einschätzung?

      Ich weiß er ist beliebt und hat viel Kredit, die harten Fakten sprechen eben eine andere Sprache, da ich es (leider zu?) nüchtern betrachte.
      [Ich habe Davies übrigens auch in meinem Team und werde ihn auch ob der wenigen Alternativen für den Moment behalten auch wenn er sinkt, das möchte ich nochmals angemerkt haben]

    • 23.10.20

      Ich möchte auch noch anmerken, dass ich es geil finde, dass sich viele hier an der Diskussion beteiligen.
      Davon sieht das Forum leider viel zu wenig in letzter Zeit, und wie man sieht kann man auch unterschiedlicher Auffassung sein, sonst wäre es ja fad, wenn alle dasselbe sehen und denken würden!

    • 23.10.20

      @trampolin79 - verkauf ihn lieber und stell dich breiter auf. Das wird wichtig werden die Saison. Davies ist im Moment einfach zu teuer.

  • 23.10.20

    Mit diesen Zähnchen blendet er ja auch jeden Gegenspieler. #Zahnpastalächeln

  • 23.10.20

    Wie lange geht deine Nachtschicht noch Bennet?

  • 23.10.20

    Wieso kommt LI am Freitag mit einer PK vom Dienstag? 🧐 mein clickbait-sensor schlägt aus.. gerade bei hernandez/Davies

    • 23.10.20

      Kann LI doch nicht steuern wann die User ihnen Beiträge melden oder?

    • 23.10.20

      Melden kann jeder alles und immer, klar. Aber am Ende veröffentlicht das LI Team. Logisch; sonst wäre hier ja Chaos.

    • 23.10.20

      Nicht ganz richtig, Breno.
      Es wird auch einfach viel nach Relevanz abgearbeitet.

      Trainingsausfälle, Corona, Champions League/Pokal/EL etc. bringt man lieber vorher.
      Die Aussagen auf der PK sind zwar für das jetzige Wochenende in gewisser Weise relevant, aber nur marginal, da man die momentane Situation auf der LV-Position ja seit mehreren Pflichtspielen beobachten konnte.

      Ich selbst habe die PK nicht gesehen & bin froh über die Meldung, wenn auch erst so “spät”.

      Clickbait finde ich auch etwas überzogen.

    • 23.10.20

      Der quasi identische Inhalt wurde am 18.10. zur Bielefeld PK gebracht. (Da bei Davies)
      Wegen dem kam ich erst drauf ob Flick (und LI) jetzt nur noch darüber redet 🙈
      Nachrichtenwert also wirklich gering, und hier jetzt auch noch sehr spät.

      War nur Feedback. LI beste Seite; das weiß jeder 👊🏻

    • 23.10.20

      Wird halt getestet, ob du fleißig und aufmerksam alles liest.

      Test bestanden :)

  • 23.10.20

    Aktuell spielt Hernandez solide, aber fand ihn jetzt nicht überragend.
    Gegen Bielefeld hatte er teilweise Probleme mit dem Tempo von Doan.
    Davies wird sich langfristig durchsetzen.
    Würde Hernandez auch gerne auf der IV-Position sehen, Alaba wird seinen Vertrag wahrscheinlich ja nicht verlängern.

    • 23.10.20

      Alaba wird schon verlängern denk ich. Ganz ehrlich, das ist doch Mega für Bayern hinten so extrem stark aufgestellt zu sein. So kann man den CL Titel verteidigen! Die machen alles richtig und Alaba wird bleiben, da bin ich ziemlich sicher.

  • 23.10.20

    Wen abgeben:

    Davies mit 11 Mio Verlust (L)

    Neuhaus, Philipp, Strobl, Pröml (DL)

    ?

    • 23.10.20

      Ich würde Davies,( Prömel und Strobl) verkaufen. Erstens ist es fraglich ob Davies annähernd an den Marktwert der vergangenen Saison herankommt wenn er sich die Einsätze teilen muss. Zweitens haben Neuhaus und wahrscheinlich auch Philipp noch hohes Leistungs- und Marktwertpotential.

  • 23.10.20

    Davies am We S11?

  • 23.10.20

    Davis Verkaufen und dafür Sabitzer holen ? Ja(l) Nein(dL)

    • 23.10.20

      Natürlich! Sabitzer wird spätestens ab nächsten Wochenende in der Startelf stehen und dieses WE eingewechselt werden, ist Kapitän und macht die Mega Punkte (KICKBASE).

      Davies wird, stand jetzt, nicht an die Punkte der letzten Saison herankommen, da er eben nicht über die vollen Spiele gehen wird.

      Habe keinen von beiden, aber kann wirklich nicht nachvollziehen wieso man in der momentanen Situation Davies einem Sabitzer vorzieht.

  • 23.10.20

    Davies für Skov verkaufen?

    • 23.10.20

      Ja, dann kannst du mit dem restlichen Geld deinen Kader weiter verbessern, anstatt einen knapp 40 Mio. Spieler teils/öfters auf der Bank sitzen zu haben. Das ist einfach zu viel verschwendetes Kapital.

  • 23.10.20

    Glaube nicht, wie hier einige vermuten, dass Hernández jetzt rausrotiert. Es wäre genauso sinnvoll, ihn in jetziger Form richtig ins Rollen kommen zu lassen. Zumal die Eintracht-Offensive durchaus eine Herausforderung ist, der man gut mit einem Spieler wie Hernández' entgegentreten kann.

    • 23.10.20

      belastungssteuerung täte ihm sehr sehr gut. vorallem nachdem er verletzungsanfällig ist. da spielts dann auch keine rolle wer da gerade besser in form ist. beide sollten für die buli reichen, no front

  • 23.10.20

    Hernandez oder Süle aufstellen ?