07.12.2015 - 13:33 Uhr Autor: Finn Wagner

Nach dem Abschied des langjährigen Stammkeepers Sven Ulreich zum FC Bayern München im Sommer hegte Odisseas Vlachodimos die leise Hoffnung, sich als Kandidat für das Tor der Schwaben bewerben zu dürfen.


Doch die Vereinsführung setzte dem 21-jährigen U-Nationalspieler mit Mitchell Langerak und Przemyslaw Tyton gleich zwei Konkurrenten vor die Nase. Vlachodimos kam dennoch zu seinem Bundesligadebüt am dritten Spieltag gegen Frankfurt, da Langerak verletzt fehlte und sich Tyton eine Rote Karte einhandelte.

Zu drei Einsätzen kam der Deutsch-Grieche als Vertreter von Tyton in dieser Saison, gegen den SV Werder Bremen fehlte er dann überraschend ganz im Kader. Benjamin Uphoff saß statt Vlachodimos auf der Ersatzbank. "Das hatte rein sportliche Gründe", zitiert der "kicker" Interimstrainer Jürgen Kramny.

Quelle: kicker

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 07.12.15

    Einer der Talentiertesten Torhüter in der Bundesliga !! Hat in den U-Nationalmanschaften sein können jedes jahr unter beweis gestellt.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.12.15

    Genau, deswegen ist er hinter Tyton und Co nun nur noch Nr. 4

    Mit 21 jetzt auch nicht mehr der jüngste

    BEITRAG MELDEN

  • 07.12.15

    Mit 21 Jahren "nicht mehr der Jüngste"????
    Soweit ich das beurteilen kann sind Torhüter mit einer die am längsten im "geschäfft" dabei sind !!!
    Siehe Kahn der 2006 noch soweit ich weiß noch im Kader der Nationalmannschaft war (damals 37) ?!
    Also ist Vlacho noch ziemlich am Anfang würd ich behaupten !

    BEITRAG MELDEN

    • 07.12.15

      Und soweit ich das beurteilen kann, sind Torhüter wie Leno, Trapp, Ter Stegen, Horn usw. in diesem alter bereits Stammtorhüter gewesen bzw sind es und hier wird von einem der talentiertesten Torhüter gesprochen. Er hatte in den letzten 1-2 Jahren alleine 4-5 verschiedene Trainer, die ihm alle die Chance hätten geben können, aber anscheinend hat es für alle nicht gereicht ;)

      BEITRAG MELDEN

  • 07.12.15

    Und das wäre nur ein Beispiel .. Gibt noch andere wie Weidenfeller! auch nicht nur Buli bezogen ... Siehe Buffon.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.12.15

    Ich hab ihn nie in der dritten Liga spielen sehen. Ich kann es also nicht zu 100% beurteilen. Aus der Distanz betrachtet scheint er aber einfach nicht gut genug zu sein. Seit Jahren ist die Konkurrenz im VfB Tor überschaubar. Für einen talentierten Jungen müsste es also nicht zu schwierig sein sich durchzusetzen, aber kein einziger Trainer scheint ihm die Nummer 1 bisher zugtraut zu haben. (und wir hatten ein paar Trainer) Seit Jahren hört man wie "talentiert" der Junge sein soll, nur scheint dabei überhaupt nichts bei rumzukommen. Naja kann ja noch was werden. Er ist ja noch jung. Nur hab ich Zweifel, dass er der Heilsbringer sein soll. Scheint mir irgendwie eher die "Fan Hoffnung" zu sein, dass es ein Junge aus dem eigenen Stall richten soll.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.12.15

    Was meint ihr zu folgendem Vorschlag:
    Vielleicht sollte man ein Leihgeschäft (ähnlich Timon Wellenreuther) in Erwägung ziehen.
    Ohne (die nötige) Spielpraxis, wird Vlachodimos der Schritt vom Talent zum Kandidaten fuer die Stammelf der Zukunft nicht erleichtert.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.12.15

    Manwell sehe ich auch so... Eigengewächs schön und gut aber nicht alles was glänzt ist aus Gold !!
    @ Champion ich meinte nun nicht das er der absolute überspieler ist , hab mich nur über das Alter des Spieler geäußert :) und das Torhüter am längsten aktivsten sind , somit ist er noch am Anfang seiner Karriere!!
    Ich wünsch ihm das bei ihm irgendwann der Knopf aufgeht und zudem n Trainer bekommt ( vielleicht der neue ?? Kramny Nachfolger) der viel von ihm hält , vom auf der Bank sitzen sind noch keine Spieler zu Superstars geworfen :)

    BEITRAG MELDEN