Felix Uduokhai | FC Augsburg

Kaufoption bei knapp 10 Millionen Euro?

29.08.2019 - 10:17 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Seit gestern ist die Leihe von Felix Uduokhai zum FC Augsburg fix. Der Innenverteidiger kommt für ein Jahr in die Fuggerstadt und möchte dort sportlich wieder in die Spur finden. Der FC Augsburg hat sich zudem eine Kaufoption gesichert.


Der "kicker" schreibt nun, dass die festgelegte Summe bei knapp zehn Millionen Euro liege und die Leihgebühr stattliche 2,5 Millionen Euro betrage. Ob der FCA die Kaufoption zieht, hängt allerdings nicht nur von den Leistungen von Uduokhai selbst ab: Die Augsburger Rekordablöse könne womöglich nur gestemmt werden, wenn der FC Southampton seinerseits die Kaufoption für den vom FCA ausgeliehenen Kevin Danso ziehen würde, die kolportierte elf Millionen Euro beträgt.

Unabhängig von den finanziellen Details schreibt das Fachmagazin weiter, dass Uduokhai auf jeden Fall im Kader für das kommende Spiel in Bremen (Sonntag, 15:30 Uhr) stehen soll. Es könnte sogar bereits zu einer Startelfpremiere des 21-Jährigen kommen, denn Trainer Martin Schmidt kennt den Innenverteidiger bereits aus seiner Zeit in Wolfsburg. Außerdem ist der ehemalige U21-Nationalspieler der einzige Linksfuß in der Innenverteidigung des FCA.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,89 Note
3,67 Note
3,76 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
19
11
20

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

83% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!