Felix Uduokhai | FC Augsburg

Transfer fix – Leihe mit Kaufoption

28.08.2019 - 10:20 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Der erwartete Deal ist durch: Felix Uduokhai verlässt den VfL Wolfsburg zumindest vorübergehend und schließt sich dem FC Augsburg wie berichtet für diese Saison auf Leihbasis an.


Wie die Fuggerstädter in ihrer Transferverkündung mitteilen, enthält die Vereinbarung eine anschließende Kaufoption. An die Niedersachsen ist der 21-Jährige vertraglich noch bis 2022 gebunden.

"Es freut uns sehr, dass sich mit Felix Uduokhai ein weiterer deutscher Juniorennationalspieler für den FC Augsburg entschieden hat, da wir von seinen Qualitäten absolut überzeugt sind. Der Wechsel zeigt, dass sich junge, entwicklungsfähige Spieler mit unserem Weg identifizieren", sagt Geschäftsführer Stefan Reuter über den Neuzugang, der als einziger Linksfuß unter den FCA-Innenverteidigern ein Alleinstellungsmerkmal aufweist.

Für Uduokhai kommt es zum Wiedersehen mit Martin Schmidt: Unter ihm als Wölfe-Trainer spielte der U21-Nationalspieler einige Monate in der Saison 2017/18 und kam dabei auf elf Startelfeinsätze in der Bundesliga.

Quelle: fcaugsburg.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,89 Note
3,67 Note
3,71 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
19
11
22

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

84% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!