DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

04.01.2017 - 22:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Philipp Klement und Besar Halimi sind beim Bundesligateam des 1. FSV Mainz 05 vorerst außen vor. Sie gehören ab sofort zur zweiten Mannschaft der Rheinhessen und werden dort auch die komplette Vorbereitung auf die Rückrunde verbringen. "Hochziehen können wir sie ja immer wieder", beteuert Trainer Martin Schmidt laut "Allgemeine Zeitung", dass der Zug für die Akteure nicht endgültig abgefahren ist.


Beide blieben in der Hinrunde ohne Pflichtspieleinsatz bei den Profis, obwohl Schmidt wegen der Dreifachbelastung oft rotieren ließ. Bereits zu Saisonbeginn gehörten sie neben den Langzeitverletzten Danny Latza und Emil Berggreen zu den vier Spielern, die nicht für den Kader der Europa-League-Gruppenphase nominiert wurden.

Klement warfen im letzten Jahr zudem immer wieder Verletzungen zurück. So hatte er auch im Laufe der ersten Saisonhälfte mehrere Wohen pausieren müssen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

4,00 Note
-
-
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
2
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE