Ridle Baku | VfL Wolfsburg

Glasner: "Denke, dass er bereit ist von Anfang an zu spielen"

15.10.2020 - 15:46 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Ridle Baku soll beim VfL Wolfsburg die große Baustelle rechts hinten in der Viererkette schließen. Dafür wurde der 22-Jährige vor zwei Wochen vom 1. FSV Mainz 05 verpflichtet. Doch kann er schon direkt die erhoffte Verstärkung sein?


Vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (20:30 Uhr) fehlt ihm auf jeden Fall noch die Eingewöhnung bei den Niedersachsen: "Er hat bisher nur drei Trainingseinheiten mit uns absolviert", erinnerte Trainer Oliver Glasner auf der Pressekonferenz vor der Partie.

Trotzdem steht Baku wohl vor seinem Startelf-Debüt für den VfL. Schließlich "haben wir sonst keinen gelernten Rechtsverteidiger mehr bei uns im Kader", weiß auch Glasner. Deshalb tut der Österreicher alles um seinen Neuzugang auch ohne viel Training auf das Spiel vorzubereiten: "Wir zeigen ihm Videos wie wir spielen wollen", ließ er wissen.

Und trotz seiner Abwesenheit habe die Länderspielreise immerhin auch positive Seiten für den Spieler gehabt, fügte Glasner an. Für ihn sei es schön gewesen für die deutsche U21 zum Einsatz zu kommen und "mit einem Erfolgserlebnis im Rücken" zurückzukehren. Deshalb stellte der Coach fest, dass er insgesamt den Eindruck hat, "dass Baku bereit ist von Anfang an zu spielen."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,33 Note
4,08 Note
3,88 Note
3,44 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
3
15
30
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
93% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!