05.06.2019 - 19:29 Uhr Autor: Bennet Stark

Der 1. FC Nürnberg rüstet sich für die kommende Zweitligasaison. Mit Felix Lohkemper vom 1. FC Magdeburg und Oliver Sorg von Hannover 96 stehen bereits zwei externe Neuzugänge fest. Nach Informationen der "Sport Bild" soll noch in dieser Woche der nächste Mann dazukommen: Robin Hack.


Ob das 20-jährige Eigengewächs der TSG Hoffenheim jedoch fest zum Club wechselt oder verliehen wird, ist nicht klar. Bei den Kraichgauern besitzt Hack jedenfalls noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Bei einer möglichen Leihe müsste das Arbeitspapier zwischen der TSG und Hack also ausgeweitet werden.

In Sinsheim konnte sich der Offensivmann bis heute nicht durchsetzen. Zwar durfte er wettbewerbsübergreifend in sechs Spielen der Profis mitwirken (darunter ein Champions-League-Einsatz), größtenteils sammelte Hack seine Spielpraxis aber im Nachwuchsbereich des Bundesligisten bzw. in der Regionalliga.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,00 Note
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
3
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN