13.08.2019 - 22:03 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Mittelstürmer Silas Wamangituka wechselt nicht zum FC Schalke 04, mit dem er vor wenigen Tagen noch in Verbindung gebracht wurde. Der Weg des Kongolesen vom Paris FC führt aber trotzdem nach Deutschland, er heuert beim VfB Stuttgart an. Bei den Schwaben unterzeichnete er einen Fünfjahresvertrag.

Quelle: vfb.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

40% KAUFEN!
40% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 13.08.19

    Kommentatoren lieben diesen Trick

    BEITRAG MELDEN

  • 13.08.19

    Hoffentlich kann er sich beim vfb Entwickeln

    BEITRAG MELDEN

  • 13.08.19

    Kennt jemand den Jungen? Kann der was? Auf den ersten Blick scheint das eine beeindruckende Verpflichtung zu sein die dem Mislintat da gelungen ist, wenn er wirklich Schalke ausgestochen hat.

    BEITRAG MELDEN

    • 14.08.19

      Moin Sven: Sehr schnell, starke Physis und gutes Dribbling. Kann besonders in tiefstehenden Teams / Spielsystemen glänzen. Seine Technik ist allerdings etwas limitiert. Insgesamt ein sehr interessanter Spieler mit ordentlich Potential!

      BEITRAG MELDEN

    • 14.08.19

      Starke Dribblings und technisch limitiert ist ein ziemlicher Widerspruch..

      BEITRAG MELDEN

  • 14.08.19

    Wie teuer war das wohl?

    BEITRAG MELDEN

  • 14.08.19

    Glaube für den Spieler eine sinnvolle Entscheidung. Da er bei Stuttgart durch die Verletzungen und in der zweiten Liga wohl mehr Spielzeit erwarten kann
    Aber auch mutig von Stuttgart, nach der teuren Reschke Zeit, wieder eine relativ hohe Ablöse für ein Talent zu bezahlen.

    BEITRAG MELDEN