Silas Wamangituka | VfB Stuttgart

Wamangituka unter Beobachtung englischer Klubs?

03.03.2021 - 16:20 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Silas Wamangituka hat sich in dieser Saison zum absoluten Shootingstar der Bundesliga entwickelt. Der 21 Jahre junge Angreifer, der beim VfB Stuttgart aktuell auf der rechten Schiene zum Einsatz kommt, blickt auf eine starke Bilanz zurück. So gelangen dem Rechtsfuß in bislang 24 Pflichtpartien satte 13 Treffer und drei Vorlagen.


Kein Wunder also, dass der noch bis 2024 an die Schwaben gebundene Offensivakteur Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen weckt. Laut einem Bericht von "Eurosport" soll der pfeilschnelle Stürmer bereits von Scouts der beiden englischen Klubs FC Everton und FC Fulham genauer unter die Lupe genommen worden sein.

Darüber hinaus vermeldet der Sportsender, dass Wamangituka auch bei größeren Bundesligisten auf dem Radar sein soll. Namen wurden in diesem Zusammenhang allerdings nicht genannt.

Der VfB Stuttgart hat für die Dienste des Kongolesen im Sommer 2019 acht Millionen Euro an den Paris FC überwiesen. Inzwischen steht gewiss mehr auf dem Preisschild, wenn es denn eines gibt: Die "Bild" wartete im Januar diesbezüglich mit einem Betrag von 40 Millionen Euro auf.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,36 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
25
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
85% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!