Sven Bender | Bayer 04 Leverkusen

Entwarnung: Keine strukturelle Verletzung

27.05.2020 - 18:30 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wie der "kicker" am Mittwoch berichtet, kann Bayer Leverkusen im anstehenden Aufeinandertreffen mit dem SC Freiburg auf Sven Bender zurückgreifen. Der Abwehrchef der Werkself war am Dienstagabend bei der deutlichen 1:4-Heimpleite gegen den VfL Wolfsburg in der Halbzeitpause leicht angeschlagen in der Kabine geblieben.


Nach Angaben des Fachmagazins hat sich nun am Mittwoch diesbezüglich herausgestellt, dass beim 31-Jährigen "keine strukturelle Verletzung" vorliegt. Demnach kann auch Entwarnung hinsichtlich der nächsten Aufgabe gegeben werden.

Für die Partie am Freitag um 20:30 Uhr im Breisgau sollte Bender damit "genauso einsatzbereit sein wie Linksverteidiger Daley Sinkgraven", wie es weiter hieß. Der Niederländer hatte nach dem letzten 27. Spieltag über muskuläre Probleme im Oberschenkel geklagt und unter der Woche gegen die Wölfe eine Pause erhalten.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,43 Note
3,54 Note
3,50 Note
3,71 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
29
27
33
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
90% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!