Tanguy Kouassi | 1. Bundesliga

Bekommt RB Leipzig Konkurrenz vom FC Barcelona?

27.03.2020 - 12:34 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Dass RB Leipzig an den Diensten von Youngster Tanguy Kouassi vom FC Paris Saint-Germain interessiert sein soll, wurde bereits im Dezember berichtet. Nun könnten die Sachsen im Werben um den 17-jährigen Innenverteidiger Konkurrenz aus Spanien bekommen.


Denn wie die "Bild" vermeldet, soll neben dem Bundesligisten auch der FC Barcelona ins Rennen eingestiegen sein. Der Franzose wäre nach Ablauf der Saison wegen seines auslaufenden Vertrags ablösefrei zu haben. Doch auch sein derzeitiger Klub ist gegenwärtig darum bemüht, den Kontrakt auszudehnen.

"Natürlich ist das ein interessanter Junge. Er hat jetzt schon ein einige Spiele für PSG gemacht und ein paar Tore erzielt. Da müssen wir einfach mal schauen, wie sich das weiterentwickelt", ließ Sportdirektor Markus Krösche durchblicken.

In Leipzig könnte der französische U18-Nationalspieler in die Fußstapfen von Dayot Upamecano treten. Der Leistungsträger wird unter anderem beim FC Bayern München gehandelt und könnte den Verein nach der aktuellen Spielzeit verlassen.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

25% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE