Tobias Raschl | Borussia Dortmund

Bänder­deh­nung im Sprunggelenk bei Raschl

09.09.2020 - 17:30 Uhr Gemeldet von: Hablitzel | Autor: Robin Meise

Im abschließenden Testspiel gegen Sparta Rotterdam (2:1) konnte Tobias Raschl nicht mitwirken. Der Youngster von Borussia Dortmund klagt laut Informationen der "Ruhr Nachrichten" derzeit über eine Bänderdehnung im Sprunggelenk und muss daher zunächst eine Pause einlegen.


Eine längere Ausfallzeit wird dem 20-jährigen Mittelfeldakteur dem Bericht zufolge allerdings nicht bevorstehen. Ein ungünstiger Zeitpunkt für die Blessur war es aber dennoch, denn Raschl verpasste somit eine weitere Chance, um sich in einem Testspiel für höhere Aufgaben bei den Schwarz-Gelben empfehlen zu können.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,50 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
34% KAUFEN!
34% BEOBACHTEN!
31% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 09.09.20

    Ich wünsche ihm so sehr, dass er es zur Stammkraft packt.. aber jetzt mit Bellingham und Co.. ein Wechsel zu Freiburg oder Bielefeld oder kurzfristig in die 2. Liga würde ihm gut tun.

    • 10.09.20

      Ist eben die Frage, was Ihm aktuell mehr bringen würde... zu einer kleinen technisch schwachen Mannschaft gehen und in Sachen Technik und Umgang mit dem Ball quasi der Beste zu sein, dafür aber Spielzeit zu bekommen oder eben beim BVB bleiben und aufgrund des deutlich höheren Niveaus der Mitspieler im Training noch wachsen. Denke aktuell könnten Ihm die 5Wechsel in die Karten spielen, dass er dadurch zumindest vermehrt Kurzeinsätze bekommen könnte. Und mit Sancho, Reyna, Bellingham, Hummels und Reus hat er zumindest Jungs von denen er sicher noch was lernen kann.
      Ähnliche Situation gilt ja auch für Pherai z.B. und da hat Favre sich laut den Medien ja wohl so positioniert, dass er ihn keinesfalls abgeben will. Reyna war letzte Saison zu Beginn auch kein Faktor und hat zum Ende hin vermehrt gespielt (wenn auch eingewechselt). Denke die Chancen sind vorhanden, aber klar in Augsburg , Freiburg , Bielefeld oder der 2. Liga wäre er wohl gesetzt oder zumindest nah dran an der Startelf.

  • 09.09.20

    [Kommentar gelöscht]

  • 09.09.20

    War für mich eine der positiven Überraschungen in den BVB Testspielen. Ich wusste vorher nicht welch starke Technik und auch Fähigkeiten im 1gegen1 er besitzt. Er fliegt aktuell natürlich stark unter dem Radar, aber ganz starker Fußballer, das hat man immer sofort gesehen, wenn er am Ball war. Würde mich natürlich freuen, wenn er als Leihspieler Spielzeit bekommt, denke aber eher Favre plant mit ihm als Backup für die 8er.