Borussia Dortmund Ergebnisse

Borussia Dortmund

Letzte Aktualisierung: Vor 5 Tagen | 22.05.2017 18:46

Ergebnisse und nächste Spiele

1. FSV Mainz 05
H
2 : 1
RB Leipzig
A
0 : 1
SV Darmstadt 98
H
6 : 0
VfL Wolfsburg
A
5 : 1
SC Freiburg
H
3 : 1
Bayer 04 Leverkusen
A
0 : 2
Hertha BSC
H
1 : 1
FC Ingolstadt 04
A
3 : 3
FC Schalke 04
H
0 : 0
Hamburger SV
A
5 : 2
FC Bayern München
H
1 : 0
Eintracht Frankfurt
A
1 : 2
Borussia Mönchengladbach
H
4 : 1
1. FC Köln
A
1 : 1
TSG 1899 Hoffenheim
A
2 : 2
FC Augsburg
H
1 : 1
SV Werder Bremen
A
2 : 1
1. FSV Mainz 05
A
1 : 1
RB Leipzig
H
1 : 0
SV Darmstadt 98
A
1 : 2
VfL Wolfsburg
H
3 : 0
SC Freiburg
A
3 : 0
Bayer 04 Leverkusen
H
6 : 2
Hertha BSC
A
1 : 2
FC Ingolstadt 04
H
1 : 0
FC Schalke 04
A
1 : 1
Hamburger SV
H
3 : 0
FC Bayern München
A
1 : 4
Eintracht Frankfurt
H
3 : 1
Borussia Mönchengladbach
A
3 : 2
1. FC Köln
H
0 : 0
TSG 1899 Hoffenheim
H
2 : 1
FC Augsburg
A
1 : 1
SV Werder Bremen
H
4 : 3
Voraussichtliche Aufstellung und Ergebnisse

Auf dieser Seite findet ihr vor jedem Spieltag die Voraussichtliche Aufstellung für Borussia Dortmund. Wir aktualisieren diese Vorschau bei jeder relevanten Neuigkeit. Zusätzlich geben wir zu jedem Spieler den Spielerstatus an.

Bei Spielern, deren Einsatz auf der Kippe steht, ist zusätzlich eine Alternative angegeben. Diese muss nicht immer genau der Idealposition des Spielers entsprechen, da sich durch einen Wechsel auch taktische Veränderungen ergeben können. Für jeden Spieler in der Voraussichtlichen Aufstellung seht ihr als kleinen Balken auf der linken Seite die Einsatzbilanz der letzten fünf Spiele in dem jeweiligen Wettbewerb: Stand der Spieler in der Startelf? Wurde er eingewechselt? Die Legende unten links enthält weitere Information.

Wenn ihr mit der Maus über den Balken fahrt, erhaltet ihr zusätzliche Infos zum Gegner, geschossenen Toren, Karten oder Vorlagen.

Ergebnisse für alle Wettbewerbe

Nach dem Schlusspfiff einer Begegnung wird auf dieser Seite eine statistische Auswertung mit taktischer Aufstellung, Torschützen, Vorlagengebern und Ein- und Auswechslungen dargestellt. Unter dem Spielfeld findest Du zusätzlich die Auswechselbank.

Über das Dropdown unter dem Vereinsnamen hast Du zusätzlich die Möglichkeit, auch die Ergebnisse aus anderen Wettbewerben wie dem DFB-Pokal, der Champions League, der Europa League oder den Testspielen anzuzeigen.

Deine Meinung?
Kommentare
DerLouis
DerLouis 15.05.17

Dortmund muss liefern, wenn sie 3.Platz werden wollen.
Ich würde sagen, dass in voller Kapelle gespielt wird also mit Guerreiro, Reus und Co.
Was meint ihr?

Billy13Reina
Billy13Reina 16.05.17

Dasselbe!
Allerdings halte ich das derzeitige System mit 3 IV für alles andere als optimal, das 4-1-4-1 aus der Hinrunde mit Guerreiro in der Mitte hat mir deutlich besser gefallen.

187030
187030 16.05.17

sehe ich auch so nur tuchel anscheinend nicht

trampolin79
trampolin79 16.05.17

Ich denke Bartra wird statt Ginter auflaufen.

Beezle
Beezle 17.05.17

Pulisic wieder keine S11 oder Option?

sveninho1
sveninho1 17.05.17

gerade ein bild von mario gesehen, gestern beim bvb u19-spiel aufgenommen. der macht kein profi-spiel mehr.. :(

Lipton
Lipton 17.05.17

Was lässt dich darauf schließen?

Lipton
Lipton 18.05.17

Laut Kicker ist Sahin seit Sonntag wieder im Training und scheint sich sehr für die S11 zu empfehlen

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/678353/artikel_alles-spricht-fuer-sahin.html

Schlaubi
Schlaubi 18.05.17

Der Kicker liegt gerade in der voraussichtlichen Aufstellung oft daneben... Sahin könnte auch fürs Pokalfinale geschont werden

BKvVai90
BKvVai90 19.05.17

Castro sicher wieder S11?

GeraltG
GeraltG 24.05.17

3 Tore kassieren gegen einen Verein wie Werder Bremen.... die werden wohl nie wieder Meister

spitzenfussball
spitzenfussball 24.05.17

3 Tore gegen eine gute Offensivtruppe. Weil der BVB auch nur wie RB Vollgas und ohne wirkliche Absicherung alles nach vorne wirft, ist dass doch klar dass Bremen Kontertore gegen die bekannte Wackelabwehr des BVB erzielt.

Werder steht nicht umsonst auf Platz 5 der Tabelle was die Offensive anbelangt. Normal hätte der BVB gar nicht 4 Tore schießen können/dürfen. Bei aller Qualität eines Aubameyang und Co. man kann die besten doch gerne mal begleiten, vor allem beim Eckball oder im Strafraum Manndeckung spielen.

Der Fußball des BVB ähnelt zu sehr dem des RB, auch wenn er natürlich nicht abgekupfert ist. Aber sobald das Mittelfeld überbrückt, dann ist Holland in Not. Gegen Topteams wird man so auch in Zukunft meist den kürzeren ziehen und gegen Bayern und Co. auch mal weniger Glück haben. So ein Pokalauftritt wie gegen Bayern kann man von Werder oder einem technisch limitierten Team erwarten, aber nur hinten reinstellen und auf Konter lauern ist BVB-unwürdig. Zumal man gar nichts produktives außer den Toren zu Stande brachte. Das ist das Hauptproblem, dass die Dortmunder sich gegen kompakte Teams sehr schwer tut und ideenlosen Fußball zeigt.

Ob es die richtige Entscheidung ist immer die besten zu verkaufen und mit jungen sehr schnellen Spielern zusammenzuarbeiten auch wenn man so nie die großen Titel gewinnen wird, weiß ich nicht. Man muss über seinen Schatten springen und für Spitzenspieler auch markttypische Gehälter zahlen. Als Kauf- und Weiterverkauf-Verein wirst du irgendwann weit abgeschlagen von Bayern dann in Zukunft öfter mal um die direkte Championsleagueteilnahme zittern müssen.

Zum Ende der Saison hat ja vieles wieder gut funktioniert für den BVB, was auch für Tuchel spricht, aber der Titel muss auch erst mal gewonnen werden, sonst keine gute Saison.

Was mir noch auf dem Herzen liegt: Sokratis ist für mich von allen Bundesligaspielern, der der den größten Bonus bei Schiris hat. Er hätte gefühlt 10 mal vom Platz fliegen können, da gibt es nachweislich Spiele, wo er 1-2 klare gelbwürdige Fouls macht und alle danach die gelbe bekommen eher ein Sokratis erst als allerletzter Spieler zum Spielende seine 1. Verwarnung bekommt. Beim Spiel gegen Werder war es auch wieder so, klare gelbe, nein nicht für Sokratis...also entweder erzieht man ihn richtig, oder der BVB wird in der nächsten Saison häufiger zu zehnt zu Ende spielen müssen.

Denke aufgrund der zu durchschaubaren Schönspielerei wird es für RB und BVB nicht möglich den FCB wirklich zu gefährden. Dembele und Co. klasse Spieler, aber keine Goalgetter und wenn sie sie machen dann kommen Real oder Barca ins Spiel, weil der BVB sich nicht bereit erklärt sie angemessen zu bezahlen. Wirklich schade.