Borussia Dortmund Ergebnisse

Borussia Dortmund

Ergebnisse und nächste Spiele

1. FSV Mainz 05
H
RB Leipzig
A
SV Darmstadt 98
H
VfL Wolfsburg
A
SC Freiburg
H
Bayer 04 Leverkusen
A
Hertha BSC
H
FC Ingolstadt 04
A
FC Schalke 04
H
Hamburger SV
A
FC Bayern München
H
Eintracht Frankfurt
A
Borussia Mönchengladbach
H
1.FC Köln
A
TSG 1899 Hoffenheim
A
FC Augsburg
H
SV Werder Bremen
A
1. FSV Mainz 05
A
RB Leipzig
H
SV Darmstadt 98
A
VfL Wolfsburg
H
SC Freiburg
A
Bayer 04 Leverkusen
H
Hertha BSC
A
FC Ingolstadt 04
H
FC Schalke 04
A
Hamburger SV
H
FC Bayern München
A
Eintracht Frankfurt
H
Borussia Mönchengladbach
A
1.FC Köln
H
TSG 1899 Hoffenheim
H
FC Augsburg
A
SV Werder Bremen
H
Voraussichtliche Aufstellung und Ergebnisse

Auf dieser Seite findet ihr vor jedem Spieltag die Voraussichtliche Aufstellung für Borussia Dortmund. Wir aktualisieren diese Vorschau bei jeder relevanten Neuigkeit. Zusätzlich geben wir zu jedem Spieler den Spielerstatus an.

Bei Spielern, deren Einsatz auf der Kippe steht, ist zusätzlich eine Alternative angegeben. Diese muss nicht immer genau der Idealposition des Spielers entsprechen, da sich durch einen Wechsel auch taktische Veränderungen ergeben können. Für jeden Spieler in der Voraussichtlichen Aufstellung seht ihr als kleinen Balken auf der linken Seite die Einsatzbilanz der letzten fünf Spiele in dem jeweiligen Wettbewerb: Stand der Spieler in der Startelf? Wurde er eingewechselt? Die Legende unten links enthält weitere Information.

Wenn ihr mit der Maus über den Balken fahrt, erhaltet ihr zusätzliche Infos zum Gegner, geschossenen Toren, Karten oder Vorlagen.

Ergebnisse für alle Wettbewerbe

Nach dem Schlusspfiff einer Begegnung wird auf dieser Seite eine statistische Auswertung mit taktischer Aufstellung, Torschützen, Vorlagengebern und Ein- und Auswechslungen dargestellt. Unter dem Spielfeld findest Du zusätzlich die Auswechselbank.

Über das Dropdown unter dem Vereinsnamen hast Du zusätzlich die Möglichkeit, auch die Ergebnisse aus anderen Wettbewerben wie dem DFB-Pokal, der Champions League, der Europa League oder den Testspielen anzuzeigen.

Deine Meinung?
Kommentare
Manel91
Manel91 25.05.16

Der BVB braucht dringend einen starken IV als Hummels Ersatz.
Außerdem sollte man sowohl im DM und OM einen weiteren Hochkaräter holen sonst wird das nichts mit einer spannenden Meisterschaft.

BVB-Oeli
BVB-Oeli 26.05.16

Sowohl für DM (Merino), als auch für OM (Dembele) hat der BVB ja schon vielversprechende Talente verpflichtet. Dieser Weg gefällt mir eigentlich sehr gut, Spieler mit Potential zu verpflichten, statt viel Geld für sogenannte Hochkaräter auszugeben.

simples.jg
simples.jg 26.05.16

Meint ihr, Merino hat nächste Saison schon Chance auf regelmäßige Einsätze?

SeeMeRockin
SeeMeRockin 26.05.16

Also das kann wohl noch niemand wirklich abschätzen, da er noch nie mit der Mannschaft trainiert hat, keine Testspiele waren und auch generell sich genaueres wohl wirklich erst nach den ersten Spieltagen sagen lässt, denn viele der jungen Spieler hatten schon gute Vorbereitungen und haben am Ende kaum eine Rolle gespielt wenn ich an Bittencourt, Leitnerund diverse andere denke.

borchi05
borchi05 26.05.16

Sulu keine Alternative?

bvbfan96
bvbfan96 30.05.16

ist denke ich zu kämpferisch.
Diesen Typ Innenverteidiger hat man bereits.
Bei einem Subotic Abgang wäre er als Backup aber eine Option und mit Sicherheit konstanter.

VinnieColaiuta
VinnieColaiuta 27.05.16

In der IV ist neben Sokratis wieder alles auf 0 gestellt, wenn es bei der personellen Situation bleibt.

VinnieColaiuta
VinnieColaiuta 28.05.16

Tuchel wird die besten spielen lassen. Ganz sicher. ;)

Lipton
Lipton 30.05.16

Eigentlich meint man, Ginter wäre ein guter Kandidat um in die Hummels Rolle zu wachsen. Und dann liest man sowas komisches wie bei passendem Gebot würde man ihm keine Steine in den Weg legen. Ist doch ein klasse Kicker und mit etwas Einsatzkonstanz kann der sicherlich hinten einiges wuppen, und auch den Jungs vorne mal das ein oder andere Ding auflegen. Seh ich das alleine so?

bvbfan96
bvbfan96 30.05.16

würde auch Ginter die Chance geben.
Ich denke wenn mit Dreierkette gespielt wird ist er einen gute Option halbrechts, da er bei Ballbesitz auf die RV Position rücken kann. Piszcek/Durm könnten dann nach Vorne rücken.

roaddog
roaddog 31.05.16

Sokratis jetzt Abwehrchef?

oliba
oliba 01.06.16

Sokratis ist der Boss! Allerdings hat Bender durchaus auch das Zeug dazu. Er ist vielleicht eher der Stratege (?). Ich fand zB dass er seine Rolle im Pokalfinale sehr überzeugend ausgefüllt hat.

oliba
oliba 01.06.16

Ich frag mich echt, wo da ein Rode Platz finden soll. Versteht mich nicht falsch, ich find Rode ist ein klasse Spieler, der so ziemlich jeder, nein, jeder - außer den Bayern - helfen kann. Aber gerade auf dieser Position hat der BVB doch am allerwenigsten Bedarf. Oder rechnet man nicht mehr Sahin? Oder wird man Castro wieder vorziehen?

Carnazos
Carnazos 03.06.16

Hab auch viel mit Leuten darüber diskutiert - wie du sagst, er kann jedem helfen.
Mein Punkt ist - Reus ist wahrscheinlich eher lang verletzt. Für die Vertretung für ihn springen Leute wie Kagawa/Castro auf die Position. Dazu kommt die Dreifachbelastung. Weigl wird auch mal ein paar Spiele Erholung bekommen, kurzum wette ich wenn er nicht verletzt sein wird locker auf ca. 15-20 Einsätze bereichsübergreifend kommen wird. Sehe ihn vor Sahin vom Gesamteindruck!

MS23
MS23 02.06.16

Vielleicht sollten ein, zwei Alternativen zu Reus gelistet werden, falls der nicht rechtzeitig zum Saisonstart fit werden sollte ...

b4rT3K
b4rT3K 02.06.16

Es geht hier im die Top-11 nicht die 11, welche beim BuLi Start am Platz stehen wird.

funkmaster
funkmaster 06.06.16

Rode nichtmal Alternative???? (Kleiner Scherz. ;))

Würde mich aber schon interessieren, wo ihn die meisten sehen.

Manel91
Manel91 06.06.16

Auf der Bank :D

oert
oert 07.06.16

Ich vermute bald das es ein 4-1-4-1 als Grundformation werden wird mit Weigl als einzigen Sechser vor der Abwehr. Je nach Gegner dann eine unterschiedliche Ausrichtung ob Dreierkette hinten oder das gute alte 4-2-3-1.

skreel
skreel 11.06.16

im spox interview hat rode gesagt das der trainer ihn ein stück vor weigl sieht.

SeeMeRockin
SeeMeRockin 11.06.16

Na so eine Aussage kann ich mir nur schwer vorstellen wenn Weigl absolut gesetzter Stammspieler war und super Leistungen abgerufen hat. Sehe sie auch von der Spielweise her auf ganz anderen Positionen. Rode ist der körperlichere Spieler der sicher in Zweikämpfen dominanter ist und eben eher Kategorie Abräumer ist. Seitdem Tuchel Bender in die IV geschoben hat fehlte dem BVB nämlich genau die Art des defensiven 6ers. Weigl spielt ja eher den 8er der mit klugem Passspiel das Spiel gestaltet. Glaube auch nicht, dass sich Weigl und Rode zwangsweise ausschließen. Denke man wird das Trainingslager abwarten müssen um tatsächlich Schlüsse auf die baldige Aufstellung schließen zu können. Weiss auch noch keiner wo Merino steht z.B..

Vinho
Vinho 23.06.16

Das "ein Stück vor Weigl" war glaube ich nicht so gemeint, dass Rode leistungsmäßig vor Weigl steht, sondern räumlich auf dem Platz ;)

Manel91
Manel91 16.06.16

Wie seht ihr die Chancen für Pulisic (Comunio-Punkte) wenn Reus jetzt verletzt sein soll? Bekommt er Spielzeit am Anfang der Saison vor der 70. min?

angus
angus 16.06.16

miki vor dem absprung und reus verletzt.... ich denke die 4 talente im offensiven mittelfeld haben zu beginn alle gute chancen auf spielzeit.

Kuemmel
Kuemmel 22.06.16

Was ist eigentlich mit Kuba? Spielt ja bei der EM nicht so schlecht und sollte Miki wirklich gehen und Reus nicht rechtzeitig fit werden, wäre er sicherlich eine gute Alternative?!

Lipton
Lipton 23.06.16

Genauso wie auch Subotic - ein verdienter Mann vergangener Tage!
Beides unglaublich coole Typen mit großem Sympathiefaktor, deswegen sehr schade wenn sie gehen.
Andererseits das einzig Richtige, im Dortmunder Spiel hat sich viel geändert, so dass für sie nicht mehr richtig Platz ist.

SeeMeRockin
SeeMeRockin 23.06.16

Glaube nicht, dass er unter Tuchel eine Rolle spielen wird. Dieser hatte Ihn ja bei seinem Antritt in DO schon aussortiert und selbst wenn er bleibt ereilt Ihn wohl eher ein Leitner Schicksal. Denke er würde da eher auf die Neuzugänge setzen und wenn Mhiki noch gehen sollte, werden Sie wohl noch einen weiteren holen denk Ich mal.
Aber sehe für Kuba keine großen Chancen...denke die ME hilft Ihm höchstens sich in den Blickpunkt anderer Clubs zu spielen und noch zu wechseln. Ist so meine Vermutung.

oliba
oliba 27.06.16

Auf jeden Fall hat Kuba die EM bisher bestens genutzt um auf großer Bühne Werbung in eigener Sache zu machen. Schätze aber auch, dass er dennoch nicht richtig in Tuchels Konzept passen wird. Aber schauen wir mal... So oder so, egal ob Verbleib oder Verkauf, der BVB kann sich freuen.

MS23
MS23 27.06.16

Ich denke, durch den bevorstehenden Mkhitaryan-Wechsel könnte noch einmal Fahrt in einen möglichen Kuba-Verbleib kommen – wäre wohl die kostengünstigste Alternative. Wobei ich hoffe, dass noch ein Hochkaräter kommt, der sofort helfen kann.

oliba
oliba 27.06.16

Kostengünstig ja. Aber Geld ist momentan nicht das Problem des BVB, sondern der Qualitätsverlust. Und der ist mit den Abgängen von Hummels, Gündogan und Micki erst mal enorm. Die werden schon noch richtig in Geld in die Hand nehmen und noch einen dicken Fisch aus dem transferbecken ziehen. Ich hoffe allerdings auf ne andere Nummer als ein Schürrle.
(Nix gegen Schürrle, der hat ne Top Rückrunde gespielt, aber ich fürchte der wird kaum unter 30 mio zu haben sein und das wäre mir einfach viel zu viel Geld für diesen spilertypen...)

Taner
Taner 30.06.16

Wenn Mkhitaryan gehen sollte, könnte man doch eigentlich auch Aubameyang nach rechts schicken und sich um einen Starstürmer bemühen (Higuain?) oder nicht?

SeeMeRockin
SeeMeRockin 30.06.16

Da spricht der BVB Experte ;-) schau dir die bisherigen Transfers und dann überleg mal wie realistisch ein 80Mio Higuain Transfer beim BVB wäre....
1) Vom welchem Geld?
2) Teuersten Transfer der Vereinsgeschichte mit 27,5Mio (Mhiki)
3) Kaufen nahezu nur junge Talente zum entwickeln
und dann 80Mio für Higuain und dann den Stoßstürmer Auba auf die Außenbahn ziehen wo er doch gerade in der Spitze am Besten funktioniert hat? Also sorry halte ich für so wahrscheinlich wie die Sichtung eines Einhorn in Gelsenkirchen...

NiTho
NiTho 03.07.16

Was sagt ihr zu Castro? Seht ihr ihn in der S11 nächste Saison?

Manel91
Manel91 03.07.16

Wenn nicht noch jemand gekauft wird definitiv.

dazu4321
dazu4321 04.07.16

Ist Sokratis gesetzt? Daumen nach oben heißt ja

theJanitor
theJanitor 05.07.16

Bartra gesetzt ? Like = ja

MS23
MS23 07.07.16

Vorbehaltlich der Vorbereitung sehe ich ihn – Stand jetzt – in der Startelf neben Sokratis. Bender hat seine Sache zwar gut gemacht, mittelfristig sehe ich ihn und Ginter aber höchstens als Notnägel in der IV, ansonsten eher im DM.

szenetyp
szenetyp 07.07.16

Emre Mor ?

b4rT3K
b4rT3K 07.07.16

Szene Typ?

maetzel0909
maetzel0909 08.07.16

Da reus nun leider eine halbe ewigkeit ausfallen wird, sollt hier auch ein anderer auf seiner position seinen platz finden oder;-)

funkmaster
funkmaster 08.07.16

Wie kommst du auf eine halbe Ewigkeit? Stand jetzt soll er vor BuLi-Start ins Training einsteigen.

maetzel0909
maetzel0909 08.07.16

das wäre mega!!!! noch nicht gehört, ging vom halben jahr aus. (so hieß es mal)

funkmaster
funkmaster 08.07.16

Wird wohl zu Beginn schon einige Spiele verpassen, aber ganz so tragisch wie mal angenommen, ist es wohl nicht.

xberliner
xberliner 08.07.16

Was denkt ihr über Ramos? Über ihn redet da irgendwie keiner mehr, obwohl der ne echt gute Rückrunde gespielt hat! Meint ihr er hat da noch Chancen auf ausreichend Einsatzzeit?

LarsMi
LarsMi 09.07.16

Also mMn hat Dembele sehr gute Chancen auf einen Stammplatz (sofern man das bei Tuchel so nennen kann) und vorausgesetzt er kommt mit dem Fußball in der BuLi klar

amused
amused 11.07.16

Da hat sich der BVB mit Guerreiro echt nen guten Mann geholt. Denke aber, wegen der EM und des späteren Trainingseinstieges, wird er am Anfang sicher noch etwas hinter Schmelzer anstehen, aber der Junge kann was.

webjoker
webjoker 11.07.16

Das sehe ich genau so. Könnte mir sogar vorstellen das er am Anfang der Saison ne Position nach vorne rückt und Reus vertritt. Vorausgesetzt er hat keine großen Anpassungsprobleme.

Nicolas.Seitz
Nicolas.Seitz 11.07.16

Wie steht ihr einem Doppelsturm aus Ramos und Auba gegenüber? Seht ihr das realistisch? Voraussetzung wäre natürlich eine Verpflichtung eines weiteren Stürmers. Könnte es mir allerdings sehr gut vorstellen, wenn Auba die ganze Zeit um Ramos rumschwirrt :D

kenti
kenti 12.07.16

weiss man etwas neues von Reus' fortschritten?

theJanitor
theJanitor 12.07.16

Soll morgen nach einer weiterer Untersuchung seinen Aufbauplan bekommen - klang aber bei der PK nach keinem schnellen Comeback

Ligainsider__
Ligainsider__ 12.07.16

Meint ihr der gute alte Schmelzer (like) oder der neue bei der EM überzeugende Guerreiro (dislike) hat bessere Chancen?

oliba
oliba 13.07.16

Schmelzer hat eine sehr gute Saison hinter sich, außerdem hat er bereits in der letzten Saison teilweise die Kapitänsbinde getragen und ist für diese Saison einer der ersten Anwärter auf das Kapitänsamt. Er ist zusammen mit Pisczek und Bender einer der Dienstältesten beim BVB und genießt dadurch ein gewisses Standing. Ich glaube ein ganz wichtiges Thema wird in dieser Saison das Mannschaftsgefüge und auch die Hierarchien sein. Ich glaube es würde für Unruhe sorgen, wenn sich Schmelle gleich auf der Bank wiederfinden würde. Ich glaube auch dass die BVB Verantwortlichen positiv überrascht waren von Guerreiros EM Auftritt waren. Ich glaube nicht dass man erwartet hat, dass er gleich so einschlägt. Was er drauf hat konnte jeder sehen und nach diesem Auftritt wird er sich nicht mit der Back Up Rolle und ein paar Spielen hier und da zufrieden geben. Dennoch bleibt er der Herausforderer der erst mal an Schmelle vorbei muss. Allerdings muss sich dieser warm anziehen. Raphael wird ihm ordentlich Druck machen. Würde mich nicht überraschen wenn er im Laufe der Saison an Schmelle vorbeizieht. Super Spieler. Super Einkauf!

funkmaster
funkmaster 15.07.16

Ich habe Guerreiro während der EM kaum beachtet, wäre er vielleicht auch offensiver eine Option, solange Reus noch nicht fit ist?

liegende8
liegende8 15.07.16

Liebe BVB Fans, wisst ihr etwas genaueres von Pulisic? Er scheint bisher überhaupt keine Rolle zu spielen in der Vorbereitung, gibt auch keine Meldungen zu ihm. . .

SeeMeRockin
SeeMeRockin 15.07.16

War Pulisic nicht mit den USA bei der Copa America und hat jetzt deshalb noch Urlaub?

Patricio-el-Dio
Patricio-el-Dio 15.07.16

Was hält die BVB-Fraktion von einem 4-1-4-1 System? Bei der offensiven Qualität vor allem im Mittelfeld doch gut vorstellbar oder?

webjoker
webjoker 15.07.16

Haben wir letzte Saison schon recht häufig gespielt. Von daher passt das :)

theJanitor
theJanitor 15.07.16

Falls den Götze-Wechsel, der ja nur noch Formsache zu sein scheint, passiert :
Götze gesetzt (like) , nicht sicher (dislike)

FussballHerz
FussballHerz 16.07.16

Bürki
Pisczek Bartra Sokratis
Weigl Rode
Démbéle Castro Götze Reus
Aubameyang

Das wäre meines erachtens die Meister 11 :)

wertzuilk
wertzuilk 18.07.16

Ohne linken Verteidiger^^

SeeMeRockin
SeeMeRockin 16.07.16

Ich kann noch nicht wirklich was dazu sagen wie die 1. Elf aussehen könnte, da noch zu viele Transfers offen sind und bisher auch noch nicht alle Spieler in der Vorbereitung sind. Denke sollten die Transfers mit Götze, Schürrle und Toprak/Mustafi noch kommen könnte sich noch einiges tun. Wobei bei Götze und Schürrle die Frage ist wie schnell Tuchel sie wieder auf die Bahn kriegt. Zudem wirds auch spannend wie sich Mor, Guerrero, Merino, Passlack, Pulisic präsentieren und ob Weigl seinen Platz verteidigen kann. Würde vermutn, das Dembele gute Chancen hat in die 1. Reihe zu rücken aber ist nach den paar Spielen schwer zu sagen denn auch Kagawa hat zu Saisonende gute Leistungen erbracht und wird oft als von vielen vergessen. Hat auch gerade mit Götze damals extrem gut harmoniert. Könnte mir vorstellen, dass durch den großen Umbruch erstmal keine klare 1. Elf benennbar ist.

Carnazos
Carnazos 19.07.16

So wie ich das sehe braucht Dortmund keine neuen Flügelleute mehr oder Stürmer, auch in den bisherigen Testspielen hat man gesehen was der BVB momentan am meisten braucht, einen zentralen Ideengeber, bzw jemand der das schnelle Umstellungsspiel mit Pässen oder eigenen Sprints anleitet - die beiden Spieler die in der Saison diese Funktion eingenommen haben (Mhiki und Günni) sind ja nun weg, ob ein Kagawa das tatsächlich hinkriegt, ein Weigl oder Merino da reinwachsen kann oder ob ein Castro diese wichtige Funktion tatsächlich so umsetzen kann ist sehr schwierig abzuschätzen. Jedenfalls läuft es ohne so eine Schlüsselfigur erheblich schwerer im angeblich forcierten Umschaltspiel von Tuchel. Das ist jedenfalls meine Einschätzung, wo, wenn überhaupt, Unterstützung notwendig wäre.

InternetTroll
InternetTroll 20.07.16

Götze kommt noch.

poolnudel
poolnudel 19.07.16

was ist denn aktuell mit Kagawa? Ich finde, er ist ein klasse Fußballer, der immer Akzente setzen kann. Wird er in der S11 spielen? Iike = ja, dislike = nein

Ballinspektor
Ballinspektor 20.07.16

Leider von Gündogan letztes Jahr in den Schatten gestellt, aber immer stark falls benötigt: Gonzalo Castro, finde er spielt seit Jahren konstant (schon bei Leverkusen). Denke er könnte heuer zu einem starken Leistungsträger werden.

trampolin79
trampolin79 20.07.16

Würde auch eher auf ihn als neuen offensiven Aufbauspieler tippen, sofern er seine Leistungen weiterhin auf dem momentanen Niveau halten kann (und eventuell sogar noch mehr). Immerhin war es erst Jahr 1 unter einem neuen Trainer in einem etwas anderen System als gewohnt und dennoch kam er zu regelmäßigen Einsätzen und konnte dabei meistens überzeugen.
Gündogan zu ersetzen mag ich zwar nicht behaupten, (das sollte im Kollektiv passieren), aber Kagawa hat er doch einiges Voraus.

Rosicky
Rosicky 20.07.16

Kagawa war eine der Besten in der Hinrunde bei BVB, er war nur nach Winterpause im Training nicht so gut, deshalb kam er danach nicht so oft zum Einsatz und hatte dadurch auch erstrecht die 2-3 Wochen sein Rhytmus verloren.Danach war er wieder sehr wichtig für BVB und hatte am Ende der Rückrunde gut gespielt viele Tore und Vorlagen gemacht. Bei Bundesliga und Tranfermarkt de war er danach zum Besten Offensivemittelfeldspieler der Saison gewählt worden. Bei Castro war Hinrunde zum vergessen man hatte sogar davon geredet dass es vielleicht ein Fehleinkauf war erst in der Rückrunde kam er besser in Spiel. Als Kagawa und Götze die 2 Meisterschaft Jahren noch zusammen gepielt hatten war Kagawa in Startelf immer Gesetz und Götze hatte meist aussen gespielt. 2. Meister Jahr war Götze lange verletz hatte kaum gespielt also warum sollte Kagawa hier jetzt auf die Bank???

Tsubasa11
Tsubasa11 21.07.16

Scorer Punkte Saison 2015/16
Götze 7
Castro 10
Schürle 12
Reus 15
Kagawa 16

MrX
MrX 21.07.16

Kagawa oder Götze - dass ist jetzt die Frage... Was meint ihr dazu? Kagawa gesetzt im ZOM und Götze außen? Oder sind die 2 was das angeht direkte Konkurrenten?

MrX
MrX 21.07.16

Vorallem im Hinblick auf die vermutliche Schürle Verpflichtung, Auba und Reus sind gesetzt, Rechts dann Schürle, ZOM Götze, dahinter Weigl und Rode/Castro?

Auba
Reus ----- Schürle
Götze
Weigl ----- Rode

daniel26
daniel26 22.07.16

wenn sich mal ein bayern fan äusern darf

also wenn ich thomas tuchel wäre würde ich so spielen

Aubameyang
Reus (c) Götze Dembele
Merino Rode
Guerreiro Sokratis Batra Piszczek
Bürki

InternetTroll
InternetTroll 22.07.16

Bis auf Merino-Rode könnte es darauf hinauslaufen.
Auf der 6 denke ich sollte Weigel mehr oder Weniger gesetzt sein
Weigel -- Castro oder
Weigel -- Rode
Rode -- Castro auch denkbar

Tsubasa11
Tsubasa11 22.07.16

Ach noch was, in den letzten Elfolgreichen Meister Jahre 2011/2012, hatte Götze 11 Scorepunkte und Kagawa 21. Also jetzt einfach Kagawa ohne guten Grund
weg zu streichen macht nicht zu viel Sinn, ausserdem harmoniert Kagawa ebenfalls gut mit Götze.

Lipton
Lipton 22.07.16

Gefühlt waren beide früher flexibler. Heute sehe ich beide als klare 10er, daher kann ich mir das nur schwer vorstellen.
Ein 4-1-4-1 mit einem 6er, Götze und Kagawa als 8er, kann ich mir nur gegen sehr tief stehende Gegner vorstellen da sehr offensiv.

linch
linch 22.07.16

Ist Sahin bloß die vierte Wahl im ZM?

InternetTroll
InternetTroll 22.07.16

Wird sich zeigen. Unter Tuchel hat er noch keine Rolle gespielt.
Wenn er jezt fit bleibt hat er sicher die gleichen Changsen wie Castro und Rode. Minero wird er wohl nicht neben Weigel spielen lassen.

WernerLorant
WernerLorant 22.07.16

Gefällt mir so langsam der Dortmunder Kader. Die Fülle an Spielern mit enormen Potenzial. Vielleicht wird es kommende Saison mal wieder spannend im Titelkampf. Zuzutrauen wäre es dem BVB.

oert
oert 22.07.16

Also Dembele vor Schürrle. Der Junge hat mehr drauf!

Luciano
Luciano 22.07.16

Sehe Dembele nicht zwingend vor Schürrle, konnte zwar im heutigen Testspiel durch Schnelligkeit und einem schönen Sololauf überzeugen, jedoch besteht im Zusammenspiel mit dem Mittelfeld seinerseits noch Verbesserungsbedarf. Bleibt aber auf jeden Fall spannend im Kampf um den s11 Platz!

kenti
kenti 22.07.16

für wieviel hat der bvb jetzt denn dieses tf eingekauft?

kalledelhaye
kalledelhaye 22.07.16

ca. 120 Millionen Euro

oliba
oliba 22.07.16

Hätte Subotics Wechsel geklappt wäre man jetzt bereits wieder im Plus. Bin mir recht sicher, dass der ein oder andere noch verkauft wird. gerade was die offensive angeht ist der BvB jetzt überbesetzt. Bei Kuba ist es ja bereits verbrieft, dass er gehen soll, Leitner und Park sind weitere Kandidaten, die keine Spielzeit zu erwarten haben. Auch für die jungen Talente wie Passlack oder auch Pulisic wird es eng nächste Saison. So leid es mir tut, aber ich würde ihnen zumindest eine Leihe empfehlen...

funkmaster
funkmaster 22.07.16

Joa ein klein wenig überbesetzt sind wir da schon, auch in der Zentrale mit Weigl, Sahin, Castro, Rode, Merino und Ginter/Bender, die da auch spielen können. Hab da bisschen Sorge, wo ein Merino/Sahin, da Spielzeit kriegen sollen. Passlack oder Pulisic-Leihe könnte ich mir vorstellen, wobei ich Pulisic eigentlich gerne nächste Saison bei uns sähe und Durm ja auch fast mysteriöse Verletzungssorgen plagen, weswegen Passlack ggf. als Backup für Piszczek gebraucht werden könnte, wobei da auch wieder Ginter infrage käme, was etwas Brisanz aus der Zentrale nehmen würde^^ Alles in allem wird es interessant.

Tweeek
Tweeek 23.07.16

hahahaaa..ihr habt euch schürrle gekauft :D

mox
mox 23.07.16

wer wird kapitän in dortmund ?

roaddog
roaddog 23.07.16

pro Sokratis

MS23
MS23 23.07.16

Denke, Reus.

Tweeek
Tweeek 23.07.16

war es das für kagawa,jetzt wo götze zurück ist? ..aber haben die früher nicht auch zusammengespielt??

InternetTroll
InternetTroll 23.07.16

Ja da hat Götze aber RA gespielt. Es wird aber bestimmt öfter mal rotiert, Kagawa hat lezte Saison auch nicht schlecht gespielt.

SeeMeRockin
SeeMeRockin 23.07.16

Tweeek Ich glaube nicht, dass man das derzeit schon sagen kann. Kagawa hat gestern auch kein schlechtes Spiel gemacht, war in der HR letzte Saison einer der stärksten im Kader des BVB und ehrlich gesagt, bei der jetzigen Vielzahl an guten Spielern in der Offensive denke Ich, dass Tuchel deutlich mehr Rotation ins Spiel bringt. Dembele hat sich jetzt auch eindrucksvoll nach vorne gespielt, aber selbst Merino und Mor sahen bei ihren bisherigen Tests nicht schlecht aus.
Denke so eine wirklich klare 1. Elf wirds beim BVB kommende Saison nicht geben. Castro hat gegen ManU auch gezeigt was er kann und auf der 6 bzw. 6/8. sind nun mit Weigl/Rode/Merino/Sahin/Castro und für die 8. ggf. sogar Götze auch viele Spieler im Rennen.
Denke ist bisher noch eine absolute Wundertüte wer zu Saisonbeginn spielen wird. Vorteil ist natürlich, dass Reus sich jetzt in Ruhe auskurieren kann, da der BVB auf jeden Fall genug Alternativen hat. Denke erhöht die Möglichkeiten sich auf jeden Gegner noch individueller einzustellen und vorallem unberechenbarer zu sein wenn man mit solcher Qualität rotieren kann.

oliba
oliba 23.07.16

Alle reden von der Offensive. Ist ja auch spannend, bei all den Optionen und all den Neuzugängen (und den beiden teuren Wundertüten). Aber ich mache mir ein bisschen "Sorgen" um die IV. Bartra ist für mich eine weitere Wundertüte, wobei ich ihn im Gegensatz zu den beiden oben genannten kaum hab spielen sehen. Allerdings wird er natürlich nicht Hummels ersetzen können, was ja auch niemand von ihm erwartet. Ich will das Schürrle-Fass hier gar nicht zum hundertsten Mal aufmachen, trotzdem wäre mir lieber gewesen man hätte das Geld eher in einen Toprak investiert, statt dieses Überangebot an Offensivspielern zu schaffen. Gerade auch im Hinblick auf die alten (Pulisic) und vielen neuen Talente...

BENJI1893
BENJI1893 24.07.16

Weigl, Sokratis, Reus und Aubameyang sind sicher gesetzt wenn Dortmund ihre Top Elf aufstellen will. Der Rest ist immer sehr gut doppelt besetzt. Im Hinblick auf die Dreifachbelastung gut für Dortmund!

Letzte Kommentare
Seite: 1
amused
amused | 08:02
zu André Schürrle
Vor allem müsste er mal wieder in die Form von 2013 kommen. ...
TheExpendable
TheExpendable | 08:02
zu Terrence Boyd
Also damals als er noch bei FC Burg oder beim TSV Lesum war, ...
xxgreifixx
xxgreifixx | 07:39
zu FC Schalke 04
Ich denke auch, dass bei der Schalker Mannschaft ein 4-2-3-1 ...
Hot Stuff!