SV Werder Bremen Ergebnisse

SV Werder Bremen

Ergebnisse und nächste Spiele

FC Schalke 04
H
0 : 3
Hertha BSC
A
1 : 1
Borussia Mönchengladbach
H
2 : 1
TSG 1899 Hoffenheim
A
3 : 1
FC Ingolstadt 04
H
0 : 1
SV Darmstadt 98
A
1 : 2
Bayer 04 Leverkusen
H
0 : 3
Hannover 96
A
0 : 1
FC Bayern München
H
0 : 1
1. FSV Mainz 05
A
3 : 1
Borussia Dortmund
H
1 : 3
FC Augsburg
A
2 : 1
VfL Wolfsburg
A
0 : 6
Hamburger SV
H
1 : 3
VfB Stuttgart
A
1 : 1
1.FC Köln
H
1 : 1
Eintracht Frankfurt
A
1 : 2
FC Schalke 04
A
3 : 1
Hertha BSC
H
3 : 3
Borussia Mönchengladbach
A
1 : 5
TSG 1899 Hoffenheim
H
1 : 1
FC Ingolstadt 04
A
SV Darmstadt 98
H
Bayer 04 Leverkusen
A
Hannover 96
H
FC Bayern München
A
1. FSV Mainz 05
H
Borussia Dortmund
A
FC Augsburg
H
VfL Wolfsburg
H
Hamburger SV
A
VfB Stuttgart
H
1.FC Köln
A
Eintracht Frankfurt
H

Voraussichtliche Aufstellung und Ergebnisse

Auf dieser Seite findet ihr vor jedem Spieltag die Voraussichtliche Aufstellung für SV Werder Bremen. Wir aktualisieren diese Vorschau bei jeder relevanten Neuigkeit. Zusätzlich geben wir zu jedem Spieler den Spielerstatus an.

Bei Spielern, deren Einsatz auf der Kippe steht, ist zusätzlich eine Alternative angegeben. Diese muss nicht immer genau der Idealposition des Spielers entsprechen, da sich durch einen Wechsel auch taktische Veränderungen ergeben können. Für jeden Spieler in der Voraussichtlichen Aufstellung seht ihr als kleinen Balken auf der linken Seite die Einsatzbilanz der letzten fünf Spiele in dem jeweiligen Wettbewerb: Stand der Spieler in der Startelf? Wurde er eingewechselt? Die Legende unten links enthält weitere Information.

Wenn ihr mit der Maus über den Balken fahrt, erhaltet ihr zusätzliche Infos zum Gegner, geschossenen Toren, Karten oder Vorlagen.

Ergebnisse für alle Wettbewerbe

Nach dem Schlusspfiff einer Begegnung wird auf dieser Seite eine statistische Auswertung mit taktischer Aufstellung, Torschützen, Vorlagengebern und Ein- und Auswechslungen dargestellt. Unter dem Spielfeld findest Du zusätzlich die Auswechselbank.

Über das Dropdown unter dem Vereinsnamen hast Du zusätzlich die Möglichkeit, auch die Ergebnisse aus anderen Wettbewerben wie dem DFB-Pokal, der Champions League, der Europa League oder den Testspielen anzuzeigen.

Deine Meinung?

Kommentare

SalvadorKladi

Ich kann mir gut vorstellen, dass die gleiche Mannschaft wie im Pokal spielt.

isi
isi 10.02.

Glaube ich nicht. Das war eine defensive Aufstellung, auswärts gegen einen offensivstarken Gegner. Zuhause wird er wieder mit Raute und zwei echten Spitzen spielen.

CupHolder2015

Wird Junuzovic fit bis Samstag? Weiss hier jemand mehr?

BrotOhneKruste

Mehr weiß man nicht, aber ist davon auszugehen, dass er im Kader ist und nur kurzfristig geschont wurde. Ob er auch von Beginn an dabei ist muss man gucken

flow931
flow931 10.02.

Ujah S11 = like

aXJiM
aXJiM 11.02.

Wenn jemand Insiderinfos hat bzgl Ujah bitte unbedingt posten! :)

187030
187030 11.02.

Grillitsch like bartels dislike

WerderanerHD
WerderanerHD 11.02.

Ujah sollte auf jeden Fall wieder in die Startelf rücken. Wir spielen Heim und das heißt: Offensive! Also Pizarro als einzige Spitze? Niemals ;)

Grillitsch hat gegen Leverkusen ein starkes Spiel abgeliefert. Es ist davon auszugehen, dass er drin bleibt. Aber auch Bartels war stark. Wird ne enge Kiste. Tendiere jedoch zu Grillitsch.

Junuzovic sollte auch wieder in der S11 stehen.

isi
isi 12.02.

Und Ötzi wird auch immer besser. Da kann ich mir auch kaum vorstellen, dass Skippa diese Entwicklung stoppen wird. Aber es können nur 11 spielen. Vielleicht gönnt man dem Senior CP auch mal eine Pause, er in letzter Zeit sehr viel gespielt hat. Bei dem Lauf, den er hat, ist das wohl eher unrealistisch.

Letzendlich glaube ich an die obenstehende Aufstellung. Bartels dann wieder (nur) von der Bank.

Anomaly
Anomaly 12.02.

Kleinheisler nicht wenigstens als eine Alternative?

Kreuzbandjaeger

Die hier dargestellte Aufstellung mit Fritz + Juno auf der Doppel-6 wäre wohl wieder mal kastastrophal. Nur weil das unter Zugzwang in Halbzeit 2 gegen Schalke klappte, ist es kein Modell für komplette Spiele. Dafür ist Juno einfach -nachvollziehbar- nicht defensiv-orientiert genug. Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum man gegen kleinere Gegner das System wieder komplett ändern muss. Leverkusen und Hoffenheim spielten in den letzten Jahren ähnliche Spielsysteme. Oft im 4-3-3 mit viel Pressing. Wer sagt denn, dass man im Weserstadion das Spiel machen muss? und warum in einem System, das ein Vakuum im DM/ZM entstehen lassen kann? Meines Erachtens sollte man genau wie gegen Leverkusen aufstellen, damit die Mitte sicher ist und offensiv auf Konter lauern. Man kann den Gegner auch einfach mal zwingen das Spiel zu machen. Darunter brechen viele zusammen... selbst Werder oder manch größere Teams, deren Stärken im Konterspiel bzw. reaktiven Agieren liegen.

-> Pizza oder Ujah als Mittelstürmer, zwei Schnelle über außen und Juno oder Grillo auf die Bank, weil man mit dem dritten IV vorgezogen besser steht (denn dieser stellt die jahrelange Schwachstelle des defensiven 6ers dar). Notfalls eben mit Grillo starten und Fin dann einwechseln, falls man mehr Schnelligkeit braucht.

isi
isi 12.02.

Prinzipiell richtig, aber ein riesen Unterschied sehe ich trotzdem. Gegen Leverkusen war die Idee mit dem IV auf der 6 klar: Kießling stoppen. Es ist kein Geheimnis, dass Leverkusen sehr gerne mit langen Bällen auf Kießling operiert, der diese nach außen oder auch Hernandez ablegt – oder sich ins Mittelfeld fallen lässt (so zieht er gerne IVs von ihrer Position). Weder so ein Spiel noch so einen Spieler hat Hoffenheim. Das System kann man gerne wieder so spielen, Vestergaard auf der 6 werden wir, wenn überhaupt, am 24. Spieltag gegen Leverkusen wieder sehen.

zongul66
zongul66 12.02.

Wird grillitsch wieder spielen können?

isi
isi 12.02.

Man kann davon ausgehen. Er ist von den Konkurrenten Ötzi, Grillo, Bartels, derjenige der die Nase vorn hat.

Kreuzbandjaeger

Fraglich wird es wie man nun Juno einbaut. Und, ob man Ujah erneut draußen lässt. Pizza meinte ja am Samstag habe er noch Kraft zu spielen (was vermuten lässt, dass er danach etwas pausiert und Ujah wieder startet). Juno statt Grillo wäre doof, Grillo soll nicht raus, aber wenn Seeler/Fin für Juno weichen hätte man einen Tick weniger Geschwindigkeit. Wäre für mich aber noch das beste. Juno statt einem vom den beiden bringen und dann schön jokern können mit einem Sprinter. + Standards bei Grillitsch/Papy belassen, Juno hatte letzte Saison einfach eine Glückssträhne.

Kreuzbandjaeger

Falls das System wie gegen Bayer steht, bin ich zufrieden. Zwängt man sich in die Raute befürchte ich unnötigen Punktverlust.

Letzte Kommentare

Seite: 1
amused
amused | 23:44
zu Franck Ribéry
Er hat Potenzial, aber er bringt das nicht immer aufs Feld ...
Schwalbenkoenig
Schwalbenkoenig | 23:39
zu Holger Badstuber
Mysteriös!
sveninho1
sveninho1 | 23:33
zu Franck Ribéry
jetzt ohne spaß?! gegen den hsv und gegen leverkusen fand ...

Hot Stuff!