Eintracht Frankfurt Voraussichtliche Aufstellung

Eintracht Frankfurt

Spieler stand in der Startelf
Spieler wurde eingewechselt
Spieler saß auf der Bank
Spieler war nicht im Spieltagskader
Letzte Aktualisierung: Vor 9 Tagen | 18.06.2017 14:04

Derzeit fehlen:

Status Spielername Grund Letzte News zu diesem Status Fehlt seit
Verletzung Eintracht Frankfurt Marius Wolf Schulterluxation Unterzieht sich einer Operation 2 Monaten und 2 Tagen
Verletzung Eintracht Frankfurt Carlos Salcedo Schultereckgelenkssprengung Erfolgreiche Operation
Verletzung Eintracht Frankfurt Alexander Meier Sprunggelenksverletzung SGE bestätigt: Rund zwei Monate Pause 6 Tagen
Verletzung Eintracht Frankfurt Timothy Chandler Oberschenkelverletzung Fällt verletzt für Länderspie­le aus 4 Wochen
Verletzung Eintracht Frankfurt Omar Mascarell Achillessehnenentzündung Elektro-Thera­pie soll Besserung bringen 2 Monaten und 2 Tagen
Verletzung Eintracht Frankfurt Marc Stendera Außenmeniskusriss Riss des Außen­me­nis­kus 1 Monat und 2 Wochen
Aufbautraining Eintracht Frankfurt Makoto Hasebe Arthroskopie Hasebe beginnt mit Lauftraining 3 Monaten und 2 Wochen
Voraussichtliche Aufstellung und Ergebnisse

Auf dieser Seite findet ihr vor jedem Spieltag die Voraussichtliche Aufstellung für Eintracht Frankfurt. Wir aktualisieren diese Vorschau bei jeder relevanten Neuigkeit. Zusätzlich geben wir zu jedem Spieler den Spielerstatus an.

Bei Spielern, deren Einsatz auf der Kippe steht, ist zusätzlich eine Alternative angegeben. Diese muss nicht immer genau der Idealposition des Spielers entsprechen, da sich durch einen Wechsel auch taktische Veränderungen ergeben können. Für jeden Spieler in der Voraussichtlichen Aufstellung seht ihr als kleinen Balken auf der linken Seite die Einsatzbilanz der letzten fünf Spiele in dem jeweiligen Wettbewerb: Stand der Spieler in der Startelf? Wurde er eingewechselt? Die Legende unten links enthält weitere Information.

Wenn ihr mit der Maus über den Balken fahrt, erhaltet ihr zusätzliche Infos zum Gegner, geschossenen Toren, Karten oder Vorlagen.

Ergebnisse für alle Wettbewerbe

Nach dem Schlusspfiff einer Begegnung wird auf dieser Seite eine statistische Auswertung mit taktischer Aufstellung, Torschützen, Vorlagengebern und Ein- und Auswechslungen dargestellt. Unter dem Spielfeld findest Du zusätzlich die Auswechselbank.

Über das Dropdown unter dem Vereinsnamen hast Du zusätzlich die Möglichkeit, auch die Ergebnisse aus anderen Wettbewerben wie dem DFB-Pokal, der Champions League, der Europa League oder den Testspielen anzuzeigen.

Deine Meinung?
Kommentare
prinzl34
prinzl34 01.06.17

Hier muss man wohl erstmal die ganzen Zu- und Abgänge abwarten bevor man eine Prognose wagen kann.

HarryKoch
HarryKoch 02.06.17

Dennoch merkwürdig dass Hrgota anstatt Meier in der Startelf steht.

SGE_1899
SGE_1899 02.06.17

Sehe das eher so:

Spinne
Abraham Jesus Hase
Timmy Mascarell Fernandes/Guardado (hoffentlich) Otsche
Mexicano Mijat
Haller

linch
linch 02.06.17

Sehe Hrgota auch nicht in der Top-11. Nach so vielen Jahren Bundesliga traue ich ihn solche Steigerung nicht mehr zu.

SGE_1899
SGE_1899 02.06.17

Eure Meinungen zu Rebic?

HarryKoch
HarryKoch 02.06.17

Ganz klar Kaufoption ziehen. Für 3 Mio ist er ein Schnäppchen.

SGE_1899
SGE_1899 02.06.17

Würde ich mir wünschen.
Er verfügt über enormes Potential.

ihatekrauts
ihatekrauts 03.06.17

Rebic kaufen, ganz klar! Und Hahn für 4 Mio. für die andere Flügelseite!

SGE_1899
SGE_1899 03.06.17

Idealfall.

vereinslos
vereinslos 03.06.17

Also wenn noch Guardado UND Hahn kommen, wäre das der absolute Mega-Hammer!

SGE_1899
SGE_1899 03.06.17

Sehr unwahrscheinlich.

HarryKoch
HarryKoch 03.06.17

Bei dem ganzen Mios die man in die Offensive steckt, sollte man die defensive nicht vergessen. Wir brauchen dringend IVs und 6er.

SGE_1899
SGE_1899 03.06.17

Nur weil keine Gerüchte an die Öffentlichkeit kommen, heißt es nicht, dass dort nicht dran gearbeitet wird.

towelieeee
towelieeee 05.06.17

Barkok?

coach-Ingo
coach-Ingo 14.06.17

Würde mich auch mal interessieren, wie die SGE-Insider hier die Chance auf einen Durchbruch in der nächsten Saison bei ihm sehen? Wurde ja vor ein paar Monaten noch von Kovac als "Juwel" betitelt, war die Zeit schon ausreichend für einen Feinschliff ?

vo-ha1107
vo-ha1107 05.06.17

Holt Aigner wieder und lasst den Rebic weg

HarryKoch
HarryKoch 06.06.17

Er wollte doch unbedingt in die Heimat. Wieso sollte er nun plötzlich wieder weg wollen?

HarryKoch
HarryKoch 06.06.17

Keine guten Nachrichten: Pepe verlässt Real

ATTILA1080
ATTILA1080 07.06.17

Ich hoffe das Pepe in die Antarktis wechselt oder in Rente geht. Hat Real nicht eine Transfersperre? Das wäre dann sehr schlecht für die Eintracht.

CupHolder2015
CupHolder2015 07.06.17

Tja, warum die Adler den Rebic ziehen lassen ist mir nicht ganz klar! Ging es ums Geld?

ATTILA1080
ATTILA1080 07.06.17

Wenn Hahn kommt was ich glaube und hoffe brauchen wir keinen Rebic. Laut Medien war er auch ein Sturrkopf und nicht mit vollem Einsatz im Training. Das sieht der Niko nicht so gerne

tne
tne 07.06.17

Welche Chancen seht ihr für Blum? Hat doch immer ganz gut gespielt...

HarryKoch
HarryKoch 07.06.17

Eigentlich nicht. Er hatte 2-3 gute Spiele und der Rest war eher nicht so gut.

mainzerforever
mainzerforever 08.06.17

Verfolge Frankfurt, aber war Stendera vor seiner Verletzung nicht der einzig gute Spieler in der Fastabstiegssaison? Spielt er dieses Jahr wieder eine Rolle?

ihatekrauts
ihatekrauts 08.06.17

Die Leistung wie im Jahr unter Schaaf konnte er nicht abrufen, was aber sicherlich auch an der gesamten Mannschaftsleistung festgemacht werden kann. Man muss abwarten, welche Rolle er in der Mannschaft einnehmen wird. Gerade Im OM herrscht große Konkurrenz.

Andfi
Andfi 10.06.17

wie sieht es bei hasebe aus? wird er ein zentraler bestandteil untrer kovac bleiben?

prinzl34
prinzl34 10.06.17

Solang er fit wird und bleibt, natürlich! Auf der 6 sowieso und scheinbar hat er sich jetzt auch als Abwehrchef etabliert.

HarryKoch
HarryKoch 12.06.17

Vallejo bleibt bei Real. Das ist ein herber Schlag. Das wird schwer einen adäquaten Ersatz zu finden. Aktuell sehe ich die IV nicht gut aufgestellt.

ihatekrauts
ihatekrauts 12.06.17

Spekulation seitens der Bild. Spanische Medien berichten noch nicht darüber, auch von seitens Frankfurt und Real gibt es noch nichts. Wäre natürlich schlecht und ich weiß nicht, wer ihn ersetzen soll, würde aber erstmal abwarten.

ihatekrauts
ihatekrauts 13.06.17

Es soll wohl Carlos Salcedo für die IV zu uns wechseln, mexikanischer Nationalspieler.

HarryKoch
HarryKoch 13.06.17

Kommt das von einer seriösen Quelle?

ihatekrauts
ihatekrauts 13.06.17

Jap, außerdem bin ich doch immer bestens informiert. ;) Steht jetzt auch auf der Hauptseite. Mal schauen, hab ihn als Spieler noch nicht wirklich wahrgenommen.

prinzl34
prinzl34 14.06.17

Hat schon jemand nähere Infos zu unserem neuen Hauptsponsor indeed? Das Logo passt ja eher weniger zu unseren Vereinsfarben.

ihatekrauts
ihatekrauts 14.06.17

Die Farben sollen dem Trikot angepasst werden. Es gibt nur Vermutungen bezüglich der finanziellen Mittel, die zur Verfügung gestellt werden. So sollen in drei Jahren 19 Mio. € fließen.

spitzenfussball
spitzenfussball 16.06.17

Der jetzige Kader gefällt mir schon sehr. Tippe mal dass Europa wieder angreifbar ist.

SGE_1899
SGE_1899 16.06.17

Du schreibst auch nur Spekulationen ohne jeden Hintergedanken.

Andfi
Andfi 16.06.17

1 deutscher spieler in der potenziellen topelf finde ich sehr wenig, für einen deutschen bundesligisten..

linch
linch 16.06.17

Man muss die Spieler nur lange genug behalten. Irgendwann werden sie dann schon deutsch.

Andfi
Andfi 16.06.17

Die sollen nicht deutsch werden :D Aber eine Integration von so vielen Legionären, die z.T auch nur ausgeliehen sind, gestaltet sich schwierig.
Darüber hinaus stehe ich dazu, dass ich es schade finde, wenn ich bei einem Bundeligisten keine Deutschen in der Startelf oder auf der Bank sehe. Das ist bei Frankfurt extrem.

SGE_1899
SGE_1899 16.06.17

Wie soll man es denn sonst machen?

UweBein
UweBein 16.06.17

Hattest du denn das Gefühl, dass es in der letzten Saison (= selber Sachverhalt) irgendwelche Probleme bei der Integration gab? Ist glaube ich eher eine Stärke von uns.
Darüber hinaus bin ich mir sicher, dass der Verein es auch sehr schade findet, nicht mehr Spieler aus der Region (dieses deutsch oder nicht deutsch ist meines Erachtens völlig unwesentlich) in der Startelf oder auf der Bank zu haben. Aber die Thematik ist ja nicht neu. Solche Jungs sind halt deutlich teurer.

HarryKoch
HarryKoch 16.06.17

Je nachdem wie man aufstellt haben andere Bundesligisten genauso viele Ausländer in der Startelf. Ich finde die Nationalität völlig zweitrangig. Wichtig ist, dass die Spieler die deutsche Sprache lernen. Das ist hier der Fall 7 der 11 Spieler sprechen deutsch.

SGE_1899
SGE_1899 16.06.17

Es muss immer ein gesunder Zusammenhalt zwischen ALLEN Spielern herrschen, das konnte ich letzte Saison nicht bei 100% feststellen, da gab es schon noch einige Grüppchenbildungen.
Aber für solche Behauptungen sind wir eigentlich nicht nah genug dran.

Andfi
Andfi 16.06.17

Obsolet ist diese Diskussion mMn überhaupt nicht, sondern trifft schon einen wichtigen Punkt.
Ich finde tatsächlich, dass ein Sportdirektor/ ein Verein durchaus darauf achten sollte, nicht zu viele Legionäre im eigenen Kader zu haben und immer erst den Anspruch haben sollte, Einheimische oder im Idealfall Spieler aus dem eigenen Nachwuchsbereich oder sogar aus der eigenen Region einzubauen. Warum? Weil das der Identifikation dient und diese Spieler normalerweise auch eine anderen Bindung zu den Fans/ dem Verein der Stadt haben!
Mir ist klar, dass es Vereine wie Frankfurt etc. schwer haben, junge, deutsche Spieler zu locken und man sich im europäischen Ausland kostengünstig bedienen kann( gerade mit Leihspielern). Nur man sieht ja oftmals, dass das nicht von Erfolg gekrönt ist und man durch einen ausländischen Spieler evtl. auch die Entwicklung von Spielern aus dem Nachwuchs hemmt.
Die momentan erfolgreichsten Vereine in Deutschland selektieren Ihre potentiellen Neuzugänge unter anderem auch nach diesem Kriterium- so abwegig kann mein Einwand also nicht sein.
Neben den Bayern und dem BVB sieht man auch bei anderen Vereinen wie Köln, Freiburg, Hertha, Leverkusen eine klare Tendenz dahingehend. Bei Frankfurt ist mir das aber seit Bobic`s Amtsantritt zu extrem- mit den Leihspielern, aber auch mit dem für Außenstehende wahllos zusammengebastelten Kader. Letztes Beispiel:
Dardai/ Preetz bzw. Hertha hat sich gerade erst gg eine Verlängerung der Leihe von Allan aus Liverpool entschieden. Neben finanziellen Diskrepanzen mit Liverpool wurde das offiziell auch damit begründet, dass man mit Arne Meier einen Spieler aus der eigenen Akadamie für diese Position hat und lieber ihm die Möglichkeit bieten möchte, Spielzeit zu erlangen.

spitzenfussball
spitzenfussball 16.06.17

Also die Leistung von Allan war ja auch nicht gerade der Bringer.

Aber genau das ist auch mein Reden, was ich u.a. bei Bayern z.B. vermisse. Man hat nicht umsonst eine U23, oder gute Jugendmannschaften. Aber bei Frankfurt ist eben ein Barkok so ein Spieler der über die U17 zur U19, es bis zur Profimannschaft schaffte. Und auf den Jungen kann man bauen. Mittlerweile 19, aber er zeigte, dass es kein schlechter Weg ist, auf Eigengewächse wie ihn zu bauen.

Und wenn du Bayern und die deutschen Spieler betrachtest, sind dies zumeist die, die Nationalspieler sind und die man eben erwerben kann, weil man ihnen mehr Gehalt bieten kann als die Konkurrenz und die Vereine auch eine ordentliche Ablöse bekommen. Dass Freiburg im Gegensatz zu Bayern dann wiederum eher auf Eigengewächse bzw. junge Talente setzt, hat eben auch mit dem geringeren Budget im Vergleich zu den anderen Bundesligisten zu tun. Ich verstehe deine Gedankengänge, aber ich denke, dass die Verantwortlichen auch bei Frankfurt sich darüber Gedanken machen und ein Barkok reicht ja erstmal, zuviel junge im Profikader könnten auch Schaden. Die Mischung macht es und die ist sehr gut bei der Eintracht.

Und um noch ein kleines Späßchen zu machen: Wie willst du in München als ein Benatia die Sprache erlernen? Bayrisch ist eine Kunst für sich, du musst denke ich erst hochdeutsch können um dann auch bayrisch erlernen zu können. Also den Mix aus 2 deutschen Sprachen und das dann auch noch mit einem sehr schwierigen Dialekt ließ schon so einige in München schnell wieder abreisen.^^ xD

UweBein
UweBein 16.06.17

Ich verspreche dir, Bobic will am allerliebsten Eigengewächse und Spieler aus der Gegend. Aber die richtig guten gehen schon früh zu anderen Vereinen, die da in der Vergangenheit mehr investiert haben - nicht nur, aber vor allem Knete. Ansonsten versuchen wir das doch immer wieder (aktuell Zorba, Barkok oder Dadashov), teilweise auch mal erfolgreich (Stendera / Kittel). Wobei natürlich eine Menge Aufholarbeit geleistet werden muss, was scheinbar im Hintergrund auch geschieht.
Der jetztige Weg ist vielleicht nicht der, den man sich wünschen würde, aber kurzfristig der Beste. Ich bin ziemlich angetan von Transfers, wie Haller oder Salcedo. Und ich sehe auch einen nächsten Schritt, weil eben schon nicht mehr Leihen getätigt werden, bei denen der Besitzerverein sagt, wie es weitergeht.

antifan
antifan 16.06.17

was ist denn nun der letzte Stand, geht oder bleibt Hradecky

ihatekrauts
ihatekrauts 17.06.17

Wird erst in ein paar Wochen entschieden.

antifan
antifan 16.06.17

Ich find auch das die Nationalität zweitrangig ist. Aber das ist mit den Sprachkenntnissen anderst, Deutsch sollten die Spieler schon können und gewillt sein auch zu Lernen. Aber das größte Problem sehe ich bei der Eintrach mit den unverhältnismäßig vielen Leihspielern. Die kosten Leihgebüren an den Stammverein kosten viel Gehalt, und man bekommt keine Ablösegelder. Man kann mit zu vielen Leihspielern nie auf einen grünen Zweig kommen. Sie bleiben meist nur ein Jahr, und es dauert oft minimum ein Halbes Jahr bis sie sich eingewöhnt haben. da ist viel zu viel ungewissheit dabei. Das ist wie bei Unternehmen die sehr viele Leiharbeiter beschäftigen, da kommt nie gute Qualität heraus und über kurz oder lang geht so ein Betrieb konkurs.

HarryKoch
HarryKoch 16.06.17

Letzte Saison waren es 5 (1 mit Kaufoption) und jetzt sind es 2 Leihspieler (1 mit Kaufoption). Was soll daran unverhältnismäßig viel sein? Außerdem waren die Leihspieler ohnehin hauptsächlich Ergänzungsspieler, die keine große Rolle gespielt haben.

Leihspieler kosten in der Regel viel weniger Gehalt als festverpflichtete Spieler, weil der abgebende Verein meistens das Gehalt oder einen Teil davon trägt.

Ich glaube du verzettelst dich da ganz schön mit Unwahrheiten und krummen Vergleichen beim Versuch die Leihspieler schlecht zu reden. Ich bin auch kein großer Freund von Leihspielern, aber man sollte schon bei den Fakten bleiben.

Naso
Naso 16.06.17

Ohje, gewagter Vergleich^^
Was die leih - bzw Werksvertragspraxis bei deutschen Unternehmen angeht. kannst Du ja mal bei Mercedes-Benz anfragen, ob sie ein Qualitätsproblem haben und in absehbarer Zeit befürchten pleite zu gehen.Oder bei dem Kleinbetrieb, der aus steuerlichen Gründen über Jahre 1-X Quasi-Festangestellte von Randstadt beschäftigt während der Chef sich ne neue Villa baut.


Was nun die Eintracht betrifft:
Mir ist das so alle mal lieber, als die verkorksten "Spitzen" Transfers der SGE in den letzten Jahren, die weder Einnahmen noch sportlichen Erfolg gebracht haben. Gegen eine Leihe mit KO gibt es wirklich nichts einzuwenden.
ich halte mich normalerweise mit solchen Kommentaren zurück, aber das ist wirklich totaler Quark! Absolute Aussagen ("das ist halt so")plus Vermischung von Fakten, die nix miteinander zu tun haben plus massives Wissensdefizit.

FanBoy
FanBoy 16.06.17

Was haltet ihr von Marco Fabian? Ist er 5 mio bei Comuno wert? Wie stehen seine Einsatzchancen? S11 ?

spitzenfussball
spitzenfussball 17.06.17

Fabian habe ich bei Transfermarkt. Ich denke, dass er sich wieder von seiner guten Seite zeigen wird.

Mal ne Frage: Wie findet ihr Comuno? Was ist das besondere, was fasziniert euch daran? Stand jetzt habe ich mit einer Plattform, TM, genug zu tun. Das einzige was ich bei TM nicht so toll finde ist, dass man immer 2 Stunden vorm Spieltag Aufstellung für den gesamten Spieltag wählen muss. Bei Comuno geht es bestimmt unmittelbar vor jedem Spiel??? Danke für die Auskunft.

UweBein
UweBein 19.06.17

Bin ich eigentlich der einzige, der glaubt, dass der Fussballgott nächste Saison nochmal stark zurückkommt?

SGE_1899
SGE_1899 19.06.17

Inwiefern stark?
Er schießt viele Tore oder er glänzt mit Fußball?
Keine Ahnung, er ist eine Wundertüte nächste Saison und vor allem eines, eine lebende Legende.

koelnherz
koelnherz 20.06.17

Gacinovic oder Stendera in der S11?

ihatekrauts
ihatekrauts 20.06.17

Die Vorbereitung hat noch nicht einmal begonnen... Stendera ist aktuell noch verletzt und Gacinovic ist noch mit der U21 unterwegs. Bei Gacinovic sieht man eine deutliche Verbesserung in vielen Bereichen und wenn er sich weiter so gut entwickelt, ist er aus der Startelf nicht mehr wegzudenken.

T-Matz09
T-Matz09 20.06.17

Gacinovic sollte keine Alternativen haben. Halte sehr viel von ihm. Könnte seine Saison werden. Ob Haller und Hrgota da vorn die richige Lösung ist, weiß ich nicht. Fabian könnte auch einen höher hier. Ach das ist doch alles wieder super spannend ;-)

ihatekrauts
ihatekrauts 20.06.17

Glaube auch nicht, dass wir mit zwei Stürmen spielen. Allerdings sind wir im Sturm in der Breite sehr gut aufgestellt.

UweBein
UweBein 20.06.17

Alex als Joker?... Daran glaube ich irgendwie noch nicht. Wenn wir mit zwei Stürmern spielen und Alex fit ist, wird er sich durchsetzen, spielen und netzen. Fand den Kommentar oben gut, dass Hrgota es schon gepackt hätte in so vielen Jahren, wenn er es denn wirklich drauf hätte. Und ob Haller wirklich einfach direkt so vor Alex landet, will ich auch erstmal sehen.

SGE_1899
SGE_1899 20.06.17

Der Junge Haller wird Meier in seiner Karriere noch überflügeln.
Der hat schon sehr gutes Sturmtalent.

amused
amused 20.06.17

Noch kein Kommentar zu da Costa? Meinungen? Denkt ihr Chandler bekommt nochmal eine ähnlich konstante Saison hin?

HarryKoch
HarryKoch 20.06.17

Er ist eben ein Ergänzungsspieler. Da gibts zunächst nicht viel mehr zu sagen.

Bei Chandler mache ich mir wenig Sorgen, da er auch in der grottenschlechten Rückrunde noch einer der besten Spieler war.

ihatekrauts
ihatekrauts 21.06.17

Der Transfer von Daichi Kamada soll so gut wie feststehen, schreiben die japanischen Medien.

SGE_1899
SGE_1899 21.06.17

Seriös?

HarryKoch
HarryKoch 21.06.17

Brauchen wir denn überhaupt noch einen zentralen offensiven Spieler? Wir haben doch schon Fabian, Gacinovic, Barkok, Meier und Stendera die dort spielen. Besuschkow theoretisch auch, aber der wird wohl kaum eine Rolle spielen.

Naso
Naso 21.06.17

Bei Besuschkov sollte man evtl. noch etwas warten mit dem endgültigen Urteil ansonsten bin ich d'accord mit Dir.

HarryKoch
HarryKoch 21.06.17

Naja, vielleicht kann der Japaner auch Außen spielen.

ihatekrauts
ihatekrauts 21.06.17

Es ist halt die Frage, wie in der neuen Saison gespielt wird. Fabian sollte im OM gesetzt sein, Gacinovic sollte über die außen kommen, meier im Sturm und stendera so fern fit neben oder hinter Fabian. Vielleicht als Backup? Er ist recht groß und kann sich gut durchsetzen, die Pässe in die Schnittstelle sahen auch ganz gut aus. Ich weiß youtube und so, aber man bekommt einen Eindruck. Auf dem Flügel soll er wohl noch nicht gespielt haben.

FCW
FCW 21.06.17

Fernandes S11-Potenzial?

SGE_1899
SGE_1899 21.06.17

Merk dir die Frage und stelle sie uns in 30 Tagen nochmal.

ihatekrauts
ihatekrauts 21.06.17

Toll, Salcedo hat sich gerade verletzt. Wurde vom Platz getragen.. Sinnlos! :(

HarryKoch
HarryKoch 21.06.17

Ich hasse diese überflüssigen Turniere zwischen den Saisons. Ich hoffe Gacinovic, Fabian und Chandler scheiden mit ihren Teams möglichst früh aus.

ihatekrauts
ihatekrauts 21.06.17

Meier soll sich übrigens auch verletzt haben, Operation wurde schon durchgeführt. 6 - 10 Wochen Pause! Geht schon vor der Saison gut los.

spitzenfussball
spitzenfussball 21.06.17

Ich denke es werden dann andere zum Saisonstart richten.

Haller ist ein guter, der wird schon das eine oder andere Tor der Eintracht beisteuern. Und ein Hrgota sollte auch mal ein paar mehr gute Spiele zeigen.

Dennoch sehr schade für Meier, aber solang man hinten nichts kassiert, verliert man nicht.

Naso
Naso 22.06.17

hatte kurz gehofft, dass es ne Ente ist (Bild und so) aber bäääh. Salcedo soll sich laut Twitter übrigens "nur" die Schulter ausgekugelt haben.

coach-Ingo
coach-Ingo 23.06.17

Wie sehen die SGE-Insider hier die Chance auf einen Durchbruch von Barkok in der kommenden Saison? Wurde ja vor ein paar Monaten noch von Kovac als "Juwel" betitelt, war die Zeit schon ausreichend für einen Feinschliff ?

HarryKoch
HarryKoch 23.06.17

Das kommt viel zu früh. Man muss erstmal abwarten wie er sich in der Bundesliga zurecht findet und entwickelt. Nach dem Traumeinstand hat man immer mehr gemerkt, dass er noch sehr weit weg davon ist in der Bundesliga Fuß zu fassen.

SGE_1899
SGE_1899 24.06.17

Was sagt ihr zum neuen Trikot?

T-Matz09
T-Matz09 24.06.17

Sieht total toll aus hahaha;-) Was sagt ihr zu dem Senf an der Ostkurve, voll lecker oder ;-)

SGE_1899
SGE_1899 24.06.17

???
Bitte wiederhole dich in einem für uns verständlichem Stil.

HarryKoch
HarryKoch 24.06.17

Sieht nicht gut aus. Was haben die sich bei dem Indeed-Enblem gedacht?

SGE_1899
SGE_1899 24.06.17

Finde ich auch.
Zu Eintracht Frankfurt gehört auch rot. Ein Trikot komplett in schwarz und weiß zu halten finde ich nicht stilecht. Das liegt auch daran, dass es ein wenig verwundert, weil dass Wappen ja rot und weiß ist. Ich hätte gerne ein noch einen roten Nadelstreifen oder rote Seitenstreifen bzw. Stutzen.
Der Sponsor wirkt auf dem Trikot deplatziert. Jetzt bin ich gespannt auf das hoffentlich gelungenere Auswärtstrikot.

ihatekrauts
ihatekrauts 24.06.17

Man hätte einiges besser machen können, aber geht schon klar. Würde nicht sagen, dass es nicht gut aussieht.

antifan
antifan 24.06.17

Die Eintracht war immer auf Fußball SPIELEN ausgerichtet, und nun wird immer mehr darauf hingearbeitet, Fußballspielen zu VERHINDERN. Abwehr steht über allem, mit Kovac entwickelt sich die Mannschaft zu einer Treter Truppe. Schade sehr schade. Mit dieser Art Fußball wird man mehr und mehr in die hinteren Tabellenregionen kommen.
Schon Herberger wusste, wenn du ein Spiel gewinnen willst mußt du 1 Tor mehr schießen wie der Gegner. Tore schießen wird mit dieser Art Fußball zu spielen immer seltener. Siehe die Rückrunde der letzten Saison, ein klarer Abstiegskandidat, denn mit Stuttgart und Hannover sind nächste Saison starke Aufsteiger dabei.

SGE_1899
SGE_1899 24.06.17


Was für eine Bundesliga guckst du?!

SGE_1899
SGE_1899 24.06.17

Die Eintracht führt die Anzahl der Kommentare mit einem Riesenvorsprung an:
1.SGE (133 Kommentare)
2.BVB (62 Kommentare)
3. FCB (61)

linch
linch 24.06.17

Dann spende auch ich hiermit einen Kommentar für die Eintracht.

T-Matz09
T-Matz09 26.06.17

Hrgota sollte gesetzt sein oder? (Meier verletzt)

ihatekrauts
ihatekrauts 26.06.17

Das wird die Vorbereitung zeigen.