1. Bundesliga | Mahmoud Dahoud

Entscheidung bis Ende März?

Mahmoud Dahoud: Entscheidung bis Ende März?
LeeDaiger

Autor:

Teilen Twittern Plus 1

Über die Zukunft von Mahmoud Dahoud kursierten in den vergangenen Monaten regelmäßig Gerüchte, die das Eigengewächs von Borussia Mönchengladbach mit renommierten Klubs in Europa in Verbindung brachten. So berichtete "Corriero dello Sport" im November, Sportdirektor Fabio Paratici habe sich im Borussia-Park persönlich ein Bild des Youngsters verschafft.

Der britische "Guardian" berichtete im Februar demgegenüber schon von Gesprächen mit dem FC Chelsea, ehe die "Bild " sogar eine bevorstehende Unterschrift bei Borussia Dortmund vermeldete. "In Kürze", wie das deutsche Boulevardblatt schrieb, werde Dahoud beim BVB unterzeichnen; dies ist nunmehr drei Wochen her.

Aktuelle Angaben des "Guardian" gehen wiederum in eine etwas andere Richtung: Demzufolge wird erwartet, dass der 21-jährige Mittelfeldspieler, dessen Vertrag am Niederrhein bis 2018 läuft, innerhalb der kommenden zwei Wochen eine Entscheidung über seinen nächsten Klub fällt. Ihm sollen Offerten von einigen großen europäischen Klubs vorliegen.

Mahmoud Dahoud - Entscheidung bis Ende März?
9.2 von 10 auf Grundlage von 51 Bewertungen
0 Nutzerkritiken
LigaInsider-Durchschnittsnote in den letzten drei Jahren Bundesliga
?
3,21 NOTE
3,16 NOTE
Saison 2014/15 2015/16 2016/17
Einsätze 0 29 19
Spielminuten (0%) 2067 (68%) 1513 (67%)
Deine Meinung?
Kommentare
Emotionum: Mahmoud Dahoud

Das Emotionum ist ein emotionales Spielerprofil von Mahmoud Dahoud für alle, die es genau wissen wollen.

Letzte Kommentare
Seite: 1
martin.s
martin.s | 18:28
zu Raffael
Kaiserschnitt!! :D nein :D bitte beeil dich Frau Araújo :D
bauchgefuehl
bauchgefuehl | 18:22
zu Raffael
Mich nervt das langsam auch...inzwischen ist das ...
horizons_inc
horizons_inc | 18:15
zu Raffael
...Eins
Hot Stuff!