18.01.2016 - 17:45 Uhr Autor: Bennet Stark

Stefan Kuntz, der Vorstandsvorsitzende beim 1. FC Kaiserslautern, wird die Pfälzer am Ende der Saison auf eigenen Wunsch verlassen. Der 53-Jährige war seit 2008 im Amt und besaß eigentlich noch einen bis 2017 datierten Vertrag.


"Es gab in letzter Zeit unterschiedliche Auffassungen über die weitere Ausrichtung und die Strategien des Vereins", begründet Kuntz auf der Vereinsseite seine Entscheidung.

Quelle: fck.de

AKTUELLE THEMEN DES VEREINS
  • KOMMENTARE