DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

Nutzungsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

  1. Diese Nutzungsbedingungen von LigaInsider / Chaturvedi & Sommer - Badener Weg 1, 40667 Meerbusch (nachfolgend “Anbieter“), gelten für alle Angebote, die auf der Webseite ligainsider.de bereitgestellt werden sowie für Verträge, die der Besucher der Webseite (nachfolgend “Nutzer“) mit dem Anbieter abschließt.
  2. Durch die Nutzung der Inhalte von ligainsider.de durch bloßes Abrufen der Inhalte wird kein Vertragsverhältnis zwischen dem Anbieter und dem Nutzer begründet.
  3. Eine Nutzung der Webseite ligainsider.de ist ausschließlich zu privaten Zwecken gestattet.
  4. Sie können diese Nutzungsbedingungen durch Betätigen der Funktion Speichern oder Drucken in Ihrem Browser auf Ihrem Computer speichern oder ausdrucken.

§ 2 Registrierung / Nutzungsarten

  1. Der nicht registrierte Nutzer kann auf sämtliche frei zugängliche Inhalte der Webseite ligainsider.de zugreifen.
  2. Der registrierte und angemeldete Nutzer hat zudem die Möglichkeit, eigene Beiträge auf der Webseite ligainsider.de zu veröffentlichen. Bei der Registrierung sind ein Benutzername und ein Passwort anzugeben. Eine mehrfache Registrierung ist nicht gestattet. Der Nutzer hat für eine sorgfältige Aufbewahrung seiner Zugangsdaten Sorge zu tragen, so dass Dritte nicht auf diese zugreifen können. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Registrierungen mit rechtswidrigen und obszönen, Dritte verunglimpfenden oder anstößigen Benutzernamen zu löschen.

§ 3 Nutzungen der Webseite

  1. Es ist den Nutzern nicht gestattet, anderen Nutzern durch die Einstellung von Inhalten Werbeangebote zu unterbreiten. Die Angabe von persönlichen Kontaktdaten der Nutzer oder Dritten ist untersagt.
  2. Die Nutzer werden zu einem respektvollen, toleranten, weltoffenen und sachlichem Umgang aufgefordert. Es wird Wert auf den korrekten Umgang mit der deutschen Sprache gelegt. Zitate sind als solche und mit Angabe des Urhebers zu kennzeichnen.
  3. Der Anbieter behält sich vor, Teile des Angebotes zu ändern und den Betrieb der Webseite gänzlich einzustellen.
  4. Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

§ 4 Nutzungsrechte an von Nutzern eingestellten Inhalten

  1. Mit dem Einstellen von Inhalten räumt der Nutzer dem Anbieter unentgeltlich das Recht ein, die Inhalte zeitlich und räumlich unbegrenzt im Internet auf der Webseite ligainsider.de zu veröffentlichen. Der Nutzer räumt dem Anbieter das Recht ein die Inhalte inhaltlich und optisch zu bearbeiten und die bearbeiteten Inhalte räumlich und zeitlich unbegrenzt im Internet auf der Webseite ligainsider.de zu veröffentlichen. Der Anbieter hat das Recht, die Inhalte redaktionell und zum Zwecke der Werbung im Internet zu nutzen. Dies umfasst das Recht, die von den Nutzern eingestellten Inhalte in Form von Newslettern und RSS-Feed Dritten zur Verfügung zu stellen. Der Nutzer räumt dem Anbieter das Recht ein die Inhalte anderen Nutzern zum Download anzubieten und inhaltlich zu bewerten bzw. von anderen Nutzern bewerten zu lassen.
  2. Um dem Anbieter die Nutzungsarten gemäß § 4 I dieser Nutzungsbedingungen zu ermöglichen räumt der Nutzer dem Anbieter das Recht ein die von dem Nutzer erstellten Inhalte elektronisch zu vervielfältigen.

§ 5 Haftung für verlinkte und von sonstige Inhalte

  1. Der Anbieter haftet für eigene und fremde Inhalte nach den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere des Telemediengesetzes (TMG).
  2. Eigene Inhalte des Anbieters werden nach bestem Wissen unter Beachtung größtmöglicher Sorgfaltsmaßstäbe erstellt. Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der von dem Anbieter eingestellten Inhalte.
  3. Verweist der Anbieter durch Verlinkung auf fremde Webseiten, erklärt der Anbieter hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine rechtswidrigen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes durch den Anbieter gesetzten Links und Verweise.
  4. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Nutzers, dass durch das Einstellen der Inhalte durch den Nutzer keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Nutzer stellt den Anbieter von allen Ansprüchen Dritter frei, die wegen eines Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen gegen den Anbieter geltend gemacht werden.
  5. Von Nutzern eingestellte und verlinkte Inhalte werden nicht geprüft.

§ 6 Haftung des Anbieters

  1. Der Anbieter haftet aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, bei Arglist und Garantieversprechen und wenn die Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz, erfolgt.
  2. Im Übrigen haftet der Anbieter gleich aus welchem Rechtsgrund wie folgt:
    1. Sofern der Anbieter fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht (sog. Kardinalpflicht) verletzt hat, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den vorhersehbaren, typischerweise entstehenden Durchschnittsschaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag dem Anbieter nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.
    2. Sofern der Verkäufer fahrlässig eine unwesentliche Vertragspflicht verletzt hat, ist die Ersatzpflicht auf den Auftragswert begrenzt.

§ 7 Löschung von verlinkten und sonstigen Inhalten

  1. Der Anbieter behält sich das Recht vor, von Nutzern verfasste Inhalte und Links jederzeit zu löschen.
  2. Die von den Nutzern eingestellten Inhalte werden von dem Anbieter vor der Veröffentlichung nicht inhaltlich geprüft.
  3. Sofern rechtswidrige Inhalte von Nutzern veröffentlicht werden, bittet der Anbieter um einen entsprechenden Hinweis, um die unverzügliche Entfernung einleiten zu können. Der Hinweis ist an die folgende Emailadresse zu richten: support@ligainsider.de.
  4. Der für die rechtswidrigen Inhalte verantwortliche Nutzer kann vorübergehend oder dauerhaft gemäß § 8 dieser Nutzugsbedingungen von der Nutzung ausgeschlossen werden.

§ 8 Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

§ 9 Kündigung

  1. Das Vertragsverhältnis zwischen dem Anbieter und dem Nutzer kann von dem Nutzer jederzeit mit sofortiger Wirkung gekündigt werden.
  2. Das Vertragsverhältnis kann von dem Anbieter mit einer Frist von vier Wochen ordentlich gekündigt werden.
  3. Der Anbieter hat das Recht zur außerordentlichen und fristlosen Kündigungen aus wichtigem Grund. Ein wichtiger Grund stellt der wiederholte Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar.
  4. Kündigungen des Anbieters und des Nutzers sind per Email möglich.

§ 10 Erreichbarkeit / Einstellungsvorbehalt

  1. Der Anbieter ist stets bemüht, einen ordnungsgemäßen Betrieb von ligainsider.de sicherzustellen. Eine ununterbrochene Nutz- und Erreichbarkeit der Angebote wird nicht gewährleistet.
  2. Der Anbieter behält sich das Recht vor, einzelne Angebote und Inhalte jederzeit zu ändern und den Betrieb der Webseite ligainsider.de jederzeit einzustellen.

§ 11 Datensicherung

  1. Die regelmäßige Datensicherung in angemessen Zeitabschnitten obliegt den Nutzern. Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung des Anbieters.

§ 12 Änderungsvorbehalt

  1. Für nicht registrierte Nutzer gelten diese Nutzungsbedingungen in der bei Vornahme der Nutzungshandlung jeweils aktuellen Fassung.
  2. Für registrierte Nutzer gelten diese Nutzungsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Registrierung aktuellen Fassung.
  3. Änderungen der Nutzungsbedingungen werden den registrierten Nutzern per Email mindestens vier Wochen im Voraus angekündigt. Sie gelten als vom Nutzer akzeptiert, wenn er den per Email angekündigten Änderungen nicht ebenfalls per Email binnen einer Frist von vier Wochen nach Erhalt widerspricht. Der Nutzer wird in der Email über die Bedeutung seines Schweigens hingewiesen. Die Email in welcher der Nutzer den angekündigten Änderungen widerspricht ist zu richten an: support@ligainsider.de. Der Anbieter behält sich für den Fall, dass der Nutzer den Änderungen widerspricht, die Kündigung des Nutzungsvertrages gemäß § 8 dieser Nutzungsbedingungen vor.

§ 13 Sonstiges

  1. Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch die entsprechende gesetzliche Regelung ersetzt.
  2. Die Vertragssprache ist deutsch.