Amine Harit | FC Schalke 04

Amine Harit verlängert seinen Vertrag bis 2024

11.12.2019 - 17:27 Uhr Gemeldet von: Patrickk | Autor: Kristian Dordevic

Die Verlängerung, über die in Gelsenkirchen in den letzten Tagen viel spekuliert wurde, ist offiziell eingetütet. Amine Harits Vertrag beim FC Schalke 04 gilt nunmehr drei Jahre länger bis zum 30. Juni 2024.


Nach Informationen von "Bild" und "kicker" enthält der neue Kontrakt eine Ausstiegsklausel, welche allerdings noch nicht im kommenden Sommer greift.

"Durch seine hervorragenden Leistungen in den vergangenen Monaten hat er natürlich die Aufmerksamkeit vieler Klubs auf sich gezogen. In den Gesprächen über seine Zukunft war aber deutlich zu spüren, dass er weiß und wertschätzt, was er an Schalke 04 hat und dass er sich in jeder Hinsicht bei uns gut aufgehoben fühlt", gab Sportvorstand Jochen Schneider nach der Vertragsunterzeichnung des Leistungsträgers zu Protokoll.

Vom Problemprofi zum unangefochtenen Stammspieler

Trainer David Wagner zufolge hat Harit sogar das Potenzial, "die sportliche Zukunft des Klubs" darzustellen. Dabei galt der Marokkaner noch bis zum Sommer als Spieler oder gar Unruhestifter, den es auszumustern gilt.

Fokussierte sich in der Vorsaison medial vieles auf das Privatleben des inzwischen 22-Jährigen, sorgt er in der laufenden Spielzeit sportlich für Furore. Eine Entwicklung, die zu einem großen Teil dem neuen Chefcoach der Knappen angerechnet wird.

Harit war in dieser Saison für Königsblau bereits einige Male der spielentscheidende Mann. Auf ihn hat Wagner wettbewerbsübergreifend noch kein einziges Mal in der Startelf verzichtet. Die Bilanz: Sechs Tore und fünf Vorlagen in 16 Spielen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,57 Note
3,81 Note
3,50 Note
5,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
31
18
25
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
91% KAUFEN!
2% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!