06.11.2019 - 13:03 Uhr Autor: Kristian Dordevic

An den ersten beiden Tagen dieser Woche hat Andrej Kramaric nicht am Mannschaftstraining der TSG Hoffenheim teilgenommen, sondern individuell trainiert. Was die Frage aufwirft, wie es um ein Mitwirken des Kroaten beim Gastspiel in Köln bestellt ist, das bereits am Freitagabend stattfindet. Dem "kicker" zufolge ist der Einsatz zumindest fraglich. Beim Stürmer soll kein Risiko eingegangen werden.


Kramaric gehörte beim 3:0-Heimsieg der Kraichgauer gegen den SC Paderborn vor fünf Tagen zwar dem Kader an, saß die 90 Minuten aber auf der Bank ab. Das war einer Reaktion im vor zehn Wochen operierten Knie geschuldet.

Laut "Informationen" des kicker ist der damals behandelte Schleimbeutel allerdings in Ordnung, die Reaktion ging "lediglich" von der Kapsel aus.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,21 Note
3,15 Note
3,00 Note
2,75 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
34
34
30
2

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

60% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Zum Glück ist es ein Freitagsspiel 🙌

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Es läuft zwar aktuell gut ohne ihn, aber ich hätte absolut keinen Einwand, wenn er sich da einfügen würde :(
    Immerhin ist das Spiel freitag...

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Schade, dass er genau bei den jetzigen, eher leichten Gegnern, fehlt bzw. fehlen könnte 👎🏼

    BEITRAG MELDEN

    • 06.11.19

      Was ist denn das für ein Blödsinn? Wo steht dass er die kommenden Spiele ausfällt? Wenn überhaupt nochmal am Freitag, dann ist LSP.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.11.19

      @Bavaria: Wieso soll das Blödsinn sein? Wenn er Freitag ausfällt, hat er Köln und Paderborn verpasst. Das sind einfache Gegner und viele potentielle Punkte..

      BEITRAG MELDEN

    • 06.11.19

      Danke @EisenErmin! Genau so meinte ich es nämlich.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.11.19

      Okay, sorry...dachte FCB22 bezieht es auf die folgenden Begegnungen...ziehe daher meinen Blödsinn zurück.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.11.19

      Naja, immerhin gehts danach mit Düsseldorf weiter. Leipzig wird schwer, und dann ist das aber wieder eher etwas ruhiges Programm mit Augsburg und Union :)

      BEITRAG MELDEN

    • 06.11.19

      Ob er bei den leichten Gegnern fehlt sollte einem Kramaricbesitzer ziemlich egal sein. Kramaric ist einer der auch gegen gute Gegner Leistung zeigen wird. Was mir allerdings an eurer Stelle Sorgen machen würde wäre, dass die jetzige Pause zeigt wie blöde Knieveretzungen und Co wirklich sind. Mir wird hier immer zu schnell Entwarnung gegeben und gefragt wie es denn mit der Startelf aussieht. Immerhin hat die Saison 35+ Spieltage und ein verletzter Kramaric bringt gar keine Punkte. Für Kramaric hoffe ich allerdings, dass sich das Ganze schnell wieder bessert und er Beschwerdefrei auf dem Platz stehen kann.

      BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Ätzend wenn er das Spiel auch noch verpasst....Paderborn+Köln wären 400 Punkte gewesen :-(

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Rückrunden-Kramaric bleibt eben Rückrunden-Kramaric.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Denke auch das er spielen wird.. notfalls auch mal nur 30min, besser ihn wieder langsam heran zu führen..

    BEITRAG MELDEN

    • 06.11.19

      Das ist fast zu spät. Hat doch schon zwei mal voll gespielt und darauf dann die Reaktion gezeigt.
      Man wird sehen.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.11.19

      Ob er spielt, hängt doch von vielen Faktoren ab, mal unabhängig davon, ob er körperlich dazu in der Lage ist. Z.B. vom Spielverlauf - wenn das Spiel wie gegen Paderborn schnell entschieden ist, wird man ihn weiterhin schonen und nichts riskieren wollen.

      BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Wenn die Geschichte des - erwiesenermaßen meist in der Rückrunde eskalierenden - Andrej Kramaric seine Manager doch eins gelehrt haben sollte, dann doch, dass der Name des jeweiligen Gegners völlig egal ist und er über genügend Qualität(en) verfügt, auch Topteams abzuschießen.

    ... und nein, ich habe ihn leider nicht...

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Das kann nicht wahr sein! Und ich habe ihn gegen Rashica vor dem letzten Spieltag getauscht...

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Alter nicht schon wieder

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Verkaufen, wenn er nicht spielt? Hält ne Stange Geld

    BEITRAG MELDEN

  • Hepp 2 Fragen 700 x gevotet
    Hepp
    06.11.19

    Kann ihn gegen Pléa eintauschen. Habe ansonsten noch Weghorst und Gnabry. Was meint ihr, wen von den Vieren abgeben?
    Gnabry (l), Weghorst (dl), Kramaric (like im Kommi) oder Pléa (dislike im Kommi)

    BEITRAG MELDEN

  • Hepp 2 Fragen 700 x gevotet
    Hepp
    06.11.19

    Siehe oben:
    Kramaric (l), Pléa (dl)

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Dann macht Locadia eben wieder seine bude(n)!
    Gut, dass ich sie beide habe :-P

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Besser könnte es nicht laufen Erst Thuram jetzt Kramaric👍👍🥳🥳

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Spiele nur Hinrunde ..

    Ihn verkaufen und havertz halten ?

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Wieso habe ich mich überhaupt über den Feierabend gefreut.....

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    bin kramaric besitzer... gehe leider davon aus das er nicht spielt und zusätzlich eine woche ruhe bekommt :/ aber warten wir mal auf die aufstellung am freitag... aber verkaufen wäre dumm!

    BEITRAG MELDEN

  • 06.11.19

    Wer wird - wenn überhaupt - eher auflaufen am Wochenende: Kramaric für Hoffe (L) oder Sancho für Dortmund (DL)?

    BEITRAG MELDEN

  • 07.11.19

    Kramaric ist ein Top Man! Er hat das Tor schießen im Blut! Ein kluger Manager der sich etwas mit der Bundesliga befasst, wird Ihn ganz sicher nicht verkaufen nur weil er jetzt 1-2 Spiele pausiert hat, was noch nicht mal sicher ist. Wenn er zum Einsatz kommt wird er sein Törchen machen! Ist ein Muss für den Sturm!

    BEITRAG MELDEN