Danny da Costa | Eintracht Frankfurt

Frankfurt bindet Da Costa bis 2022

21.12.2018 - 10:22 Uhr Gemeldet von: DomWaits | Autor: Kristian Dordevic

Hinter Türchen Nummer 21 des Frankfurter Adventskalenders versteckt sich die nächste Vertragsverlängerung: Danny Da Costa (25) hat sich ein zusätzliches Jahr zur Eintracht bekannt und sein bis 2021 datiertes Papier bis Sommer 2022 ausgedehnt.


"Danny hat sich bei uns toll entwickelt und ist zu einem wichtigen Spieler geworden", sagt Sportvorstand Fredi Bobic über den zur unangefochtenen Stammkraft avancierten Rechtsverteidiger. Wettbewerbsübergreifend stand Da Costa, der 2017 aus Leverkusen kam, in jedem Saisonspiel in der Startelf der Hessen, nur zweimal spielte er nicht durch.

Sportdirektor Bruno Hübner resümiert: "Wir hatten Danny schon lange, bevor es konkret wurde, auf unserer Liste. Danny bringt eine große Dynamik und Zielstrebigkeit mit und ist zudem sehr verlässlich. In der laufenden Saison hat er den nächsten Entwicklungsschub genommen. Wir sind froh, dass wir ihn haben."

Seit Sonntag wartet die Eintracht jeden Tag mit der Verkündung einer (oder mehrerer) Vertragsverlängerung auf. Auf Makoto Hasebe folgten Marco Russ, Gelson Fernandes, Mijat Gacinovic und jetzt eben Da Costa, zwischenzeitlich erhielten auch Mitglieder des Trainer- und Betreuerteams (Armin Reutershahn, Martin Spohrer, Markus Murrer, Thomas Westphal) neue Kontrakte.

Quelle: eintracht.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,67 Note
3,39 Note
3,75 Note
3,58 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
3
17
34
15

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

79% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!