Erik Durm | Eintracht Frankfurt

Transfer zum VfB vor dem Abschluss

19.08.2017 - 12:17 Uhr Gemeldet von: vereinslos

Der Wechsel von Dortmunds Erik Durm zum Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart verdichtete sich in den letzten Tagen mehr und mehr: Nach Informationen der "Bild" soll bereits am gestrigen Freitag der Medizincheck durchgeführt worden sein und ein Transfer kurz vor dem Abschluss stehen.


Nach dem schwererwiegenden Ausfall von Emiliano Insúa, der mit einer Risswunde über dem Knie rund zehn Wochen ausfällt, will der VfB auf den Außenverteidigerpositionen noch einmal nachlegen, verpflichtete bereits den vereinslosen Dennis Aogo.

Durm steht beim BVB noch bis 2019 unter Vertrag und soll nach Angaben der Zeitung für eine Ablöse von vier Millionen Euro zu den Schwaben wechseln. Der zum Rechtsverteidiger umfunktionierte und ehemalige Nationalspieler wechselte 2012 ablösefrei vom FSV Mainz 05 nach Dortmund. Für die Westfalen absolvierte der 25-Jährige insgesamt 97 Pflichtspiele.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,69 Note
-
-
4,21 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
13
-
-
9

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 19.08.17

    [Kommentar gelöscht]

    • 19.08.17

      Gerade Ginter war aber auch immer für große Klöpse gut, und Durm hat zwar flexibel Positionen besetzt - aber sich wirklich festbeißen konnte er sich auch nicht. Ich bin zwar auch skeptisch ob man jetzt für das Demebele Geld auch entsprechend gute Spieler noch bekommt die auch funktionieren, aber spannend ist es allemal und besser als die Eiertänze um den eigenen Bestands-Kader wie bei anderen Vereinen

    • 19.08.17

      [Kommentar gelöscht]

    • 19.08.17

      Man darf aber keinem dieser Spieler verübeln, das er mit diesem Status über Jahre nicht zufrieden ist und gerade den jungen Spielern dann auch keinen Stein in den Weg legen - das wäre ein schlechtes Zeichen an andere potentielle gute Ergänzungsspieler die ihre Chance beim BvB nutzen möchten