17.06.2019 - 14:30 Uhr Autor: Max Hendriks

In der abgelaufenen Zweitligasaison mit nur fünf Einsätzen schon praktisch außen vor, überrascht es kaum, dass der "kicker" Kölns Frederik Sörensen als einen möglichen Abschiedskandidaten in diesem Sommer sieht.


Der 27-Jährige, aktuell noch bis 2021 in der Domstadt gebunden,werde von den Verantwortlichen nicht als ein realistischer Kandidat für den Erstligakader der Rheinländer gesehen. Daher sei der Däne bereits auf der Suche nach einem neuen Klub.

Problematisch gestalte sich aber die Interessentenlage: Aktuell zeichne sich kein Klub ab, der eine für die Kölner annähernd akzeptable Ablösesumme für den Innenverteidiger aufbringen wolle.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,08 Note
3,81 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
31
28
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 17.06.19

    Krass, am Anfang war er bockstark und dann hat es nicht mal mehr für Liga 2 gereicht...

    BEITRAG MELDEN

  • 17.06.19

    ist so ein solider Verteidiger IV, AV nicht ein Kandidat für einen (aktuellen oder potentiellen) Aufsteiger? wäre doch gelacht wenn sich niemand findet...

    BEITRAG MELDEN

    • 17.06.19

      streich das AV .. 👎🏻

      BEITRAG MELDEN

    • 18.06.19

      der hat doch unter Stöger damals die Position ab und zu und dann auch ordentlich ausgefüllt...

      BEITRAG MELDEN

    • 18.06.19

      er hat es gespielt, ja, aber das war alles andere als ordentlich!
      Als IV hat er starke spiele bei uns abgeliefert, auf RV allerdings hoffnungslos überfordert und ist somit in der abstiegssaison auch ordentlich verheizt worden, wie man so schön sagt. bei uns wird er vermutlich nicht zuletzt deswegen auch auf keinen grünen zweig mehr kommen und da die zeichen jetzt schon seit längerer zeit (letztem sommer) auf abschied stehen schätzen das anscheinend auch alle beteiligten in etwa so ein.
      mit 27 auch nicht grade mehr ein junger spieler und nach über einem jahr ohne spielpraxis ist eine veränderung jetzt einfach dringend notwendig

      BEITRAG MELDEN