Fredrik Jensen | FC Augsburg

Jensen wohl wieder Option für Augsburg

21.05.2021 - 16:35 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Fredrik Jensen kann am letzten Spieltag der Saison wohl wieder eine Option für den FC Augsburg darstellen. Zumindest wurde der Finne am Vortag der finalen Partie gegen den FC Bayern (Samstag, 15:30 Uhr) von FCA-Cheftrainer Markus Weinzierl nicht mehr zu den Ausfällen gezählt.


„Iago wird ausfallen. […] Ansonsten sind alle fit“, so der Übungsleiter im medialen Vorgespräch der Partie gegen den Meister. Er wies zwar auf „kleinere Wehwehchen“ hin, die es in der Mannschaft noch gibt, „aber ich denke, dass der komplette Kader zur Verfügung steht, außer eben Iago und dem gesperrten Ruben Vargas“.

Das Saisonaus von Felix Uduokhai war bereits Anfang Mai bekannt geworden. Der 23-Jährige wird wegen einer Sehnenverletzung im Sprunggelenk sicher in München fehlen. Was Jensen anbelangt, muss noch abgewartet werden, ob der 23-Jährige letztlich wieder zum 20-köpfigen Kader gehören wird. Er hatte den vergangenen 33. Spieltag angeschlagen verpasst.

Etwas abschenken will Weinzierl in der Tat nicht: „Wir werden mit der besten Aufstellung für die letzte Partie der Saison und vor allem für diesen Gegner spielen“, erklärte er im Hinblick auf mögliche Rotation. Nach dem gesicherten Klassenerhalt ist der ein oder andere Wechsel in der Startelf allerdings durchaus denkbar.

Quelle: Pressekonferenz | fcaugsburg.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,40 Note
4,29 Note
4,42 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
6
10
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!