DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

06.12.2018 - 18:20 Uhr Autor: NevenX

Während eine aus zwei klassischen Mittelstürmern bestehende Doppelspitze bei anderen Klubs gerne als Ochsensturm betitelt wird, verglich Pál Dárdai nach dem 2:0-Sieg über Hannover 96 seine beiden Angreifer Vedad Ibisevic und Davie Selke mit zwei Hirschen. Das Duo stand erstmals in dieser Saison gemeinsam von Beginn an auf dem Rasen und überzeugte.


Ob die beiden am kommenden Spieltag erneut zusammen ins Rennen geschickt werden, ist allerdings noch offen. Taktische Punkte wie das Anlaufverhalten seien bereits geklärt, doch hinsichtlich des Personals will sich Dárdai laut eigener Aussage erst am Spieltag entscheiden. Fest stehe nur: aus dem Trio Ibisevic, Selke und Duda starten lediglich zwei.

Ondrej Duda, am vergangenen Wochenende 90 Minuten auf der Ersatzbank, nutzte die Einheiten in dieser Woche für ein Empfehlungsschreiben und heimste ein Lob seines Coaches ein. "Wenn wir die Trainingswoche bewerten, da macht er wieder sehr viele gute Sachen, Vorlagen und Tore; eine gute Körpersprache hat er. Da bin ich mit ihm sehr zufrieden", so Dárdai, der das jüngste Formtief des Slowaken nicht zu hoch hängen will: "Ich glaube, dass war mehr vom Körper und vom Mentalen her ein kleines Loch."

Quelle: Pressekonferenz

  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 06.12.18

    Ist Kalous Stammplatz durch das 4-4-2 gefährdet?

    BEITRAG MELDEN

  • 06.12.18

    Denke nicht dass es sich wirklich um einen Dreikampf handelt. Ibisevic sollte doch nach seinen letzten Auftritten gesetzt sein. Nur die Frage, ob Selke oder Duda bleibt noch offen.

    BEITRAG MELDEN

  • 06.12.18

    Was meint ihr: sofern mal die Defensive komplett fit sein sollte, wäre dann auch ein 5-2-1-2 denkbar?

    BEITRAG MELDEN

    • 06.12.18

      Würde es eher als 3-5-2 bezeichnen, aber wäre denkbar. Ich denke aber, dass in der Doppelspitze Kalou spielen würde und dann entweder Selke oder Ibi weicht.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.12.18

      Kalou ist aktuell der schlechteste Herthaner von der Form her!

      BEITRAG MELDEN

    • 07.12.18

      Ibisevic ist im Sturm gesetzt & klare Nr. 1

      BEITRAG MELDEN

    • 07.12.18

      @Tazz: Denke auch, dass wieder mit Stark - Rekik - Torunarigha gespielt wird und auf den Außen-Positionen mit Lazaro und Plattenhardt/Mittelstädt, wenn alle fit sind.

      @bennettka: In Managerspielen sieht das nicht so gut aus, was Kalou da abliefert, aber er ist sicher nicht in schlechter Form.

      Unter Dardai absolut gesetzt, unheimlich wichtiger Bestandteil des Teams, bringt mit seiner Erfahrung und Ballsicherheit viel Ruhe ins Spiel und schafft Räume für die Mitspieler. Aber das kann man natürlich nur beurteilen, wenn mal die Spiele auch alle über 90min sieht ;)

      BEITRAG MELDEN