Jacob Bruun Larsen | TSG 1899 Hoffenheim

BVB bindet Larsen bis 2021

15.03.2017 - 15:25 Uhr Gemeldet von: andR_ | Autor: Kristian Dordevic

In dieser Saison wird Jacob Bruun Larsen seine Entwicklung bei Borussia Dortmund nicht mehr auf dem Platz vorantreiben können. Der A-Jugendspieler der Schwarz-Gelben erlitt vor einigen Tagen einen Ermüdungsbruch des fünften Mittelfußknochens, musste sich in der Konsequenz auch unters Messer legen. Langfristig setzen die Westfalen aber auf den 18-jährigen Dänen, der letzten Oktober im DFB-Pokal-Spiel gegen Union Berlin schon sein Debüt bei den Profis feierte, und zwar gleich in der Startelf.


Um dies zu untermauern, wurde der noch im Krankenhaus befindliche Rekonvaleszent mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Heute unterzeichnete Larsen ein bis Ende Juni 2021 datiertes Arbeitspapier. "Wir sind überzeugt, dass er zur neuen Saison wieder voll angreifen kann, und trauen ihm in den kommenden Jahren eine ähnliche Entwicklung zu, die bereits andere A-Jugendliche wie Christian Pulisic oder Felix Passlack genommen haben", so das Statement von Sportdirektor Michael Zorc zur Verlängerung.

Quelle: bvb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,75 Note
3,88 Note
4,27 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
5
24
15

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!