Jaroslav Drobny | 1. Bundesliga

Drobny steht vor Wechsel zur Fortuna

10.01.2019 - 16:10 Uhr Gemeldet von: HolzbeinKiel | Autor: Kristian Dordevic

Erst kürzlich hat Friedhelm Funkel, Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf, das Rennen um den Platz im Gehäuse neu eröffnet. Jetzt steht im Raum, dass Michael Rensing, die bisherige Nummer eins, und sein Konkurrent Raphael Wolf einen weiteren Herausforderer erhalten.


Wie der "Weser-Kurier" erfahren hat, wird Jaroslav Drobny (39) den SV Werder Bremen ein halbes Jahr vor Vertragsende verlassen, um zum Bundesligaaufsteiger zu stoßen. Heute Abend soll die Abreise aus dem Trainingslager in Johannesburg erfolgen, morgen die sportmedizinische Untersuchung bei den Rheinländern. Der "kicker" vermeldet unterdessen, dass es sich um ein Leihgeschäft handeln wird.

Für den Telekom-Cup am Sonntag könnte der Torwartroutinier demzufolge schon in Betracht kommen, um den Konkurrenzkampf anzukurbeln. Mit Rensings Leistungen der ersten Halbserie soll man in Düsseldorf nicht zufrieden sein, Wolf wiederum kommt aus einer zweieinhalbmonatigen Verletzungspause, hat nach Wiedergenesung noch keine Partie absolviert.

Update | Werder bestätigt Abreise

Soeben hat Werder Bremen in einer Pressemitteilung bestätigt, dass Drobny aus dem Trainingscamp in Südafrika abgereist und auf dem Weg nach Düsseldorf ist, um dort am Freitag den Medizincheck zu absolvieren.

"Jaroslav hat sich bereits von der Mannschaft verabschiedet und befindet sich auf dem Weg zurück nach Deutschland. Er hat sich in den vergangenen Jahren immer in den Dienst des Teams gestellt. Wir wollen ihm diese Chance nicht verwehren", sagt Bremens Geschäftsführer Frank Baumann zum bevorstehenden Abgang.

Quelle: meinwerder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,25 Note
-
3,75 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
10
-
2
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!