Jonathan Schmid | SC Freiburg

Mainz-Spiel kommt für Schmid zu früh

16.09.2021 - 08:31 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Aus tabellarischer Sicht findet die Topbegegnung des 5. Spieltags in Mainz statt. Der Tabellenfünfte, SC Freiburg, gastiert bei den viertplatzierten Rheinhessen. Die Breisgauer kommen ohne Niederlage im Gepäck und auch mit nur geringen Personalsorgen. Die volle Kapelle steht SCF-Coach Christian Streich aber nicht zur Verfügung.


So muss er weiterhin auf seinen angestammten Mann für den Posten hinten rechts (beziehungsweise auf der rechten Schiene) verzichten: Wie der kicker vermeldet, fällt Jonathan Schmid erneut aus. Der Franzose musste sich Ende August als Corona-Kontaktperson in Quarantäne begeben, im weiteren Verlauf wurde er dann selbst positiv getestet.

Als Vertreter steht Lukas Kübler bereit. Der 29-Jährige gilt allgemein eher als Option für ein System mit Viererabwehrkette, auch wenn Streich ihn nicht zwingend darauf beschränken möchte. In den vergangenen beiden Partien mit Kübler lief Freiburg hinten aber jeweils mit einer Viererreihe auf.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,66 Note
3,70 Note
3,81 Note
3,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
28
33
31
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
61% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
19% VERKAUFEN!