09.08.2019 - 16:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

In der zweiten Hälfte der Saisonvorbereitung hatte Rechtsverteidiger Julian Ryerson aufgrund einer Wadenverletzung nicht mehr die Gelegenheit, Konkurrent und Platzhirsch Christopher Trimmel den Posten streitig zu machen. Die Blessur ist nunmehr aber überwunden.


Der Norweger hat heute nach einem Belastungstest grünes Licht erhalten. "Er wird ab morgen wieder komplett ins Mannschaftstraining einsteigen", so Union-Coach Urs Fischer, der angesichts der vierwöchigen Abwesenheit aber anmerkt: "Natürlich hat auch er noch einen gewissen Rückstand."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,75 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
10

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

28% KAUFEN!
57% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE